50 Promis feiern Party in der Schwerelosigkeit Neu Mutter trennt sich von Freund: Kurz darauf stirbt sie mit ihren Kindern fast im Feuer Neu Suche nach Rebecca abgebrochen: So geht es weiter in dem Vermisstenfall Neu Tragischer Unfall endet tödlich: Frau (60) vor Tiefgarage von eigenem Auto überrollt Neu Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel 1.048 Anzeige
19.657

Er kehrt zurück! Totenkopf-Asteroid schrammt erneut an unserer Erde vorbei

Der sogenannte "Halloween Death Comet" ist am 11. November von der Erde aus beobachtbar

Ein Toter Komet kündigt seinen zweiten Besuch in der Nähe unseres Planeten an. Er besitzt ein ziemlich gruseliges Aussehen.

Sevilla (Andalusien) - Das beliebte Horror-Fest Halloween steht beinahe vor der Tür (31. Oktober) und schon kündigt sich ein gruseliger Besucher aus dem Weltraum an. Demnächst schrammt ein Asteroid an der Erde vorbei, der ausgerechnet wie ein Totenkopf aussieht.

Bildmontage: Der sogenannte Totenkopf-Asteroid schrammt erneut an der Erde vorbei.
Bildmontage: Der sogenannte Totenkopf-Asteroid schrammt erneut an der Erde vorbei.

Offiziell heißt der Weltraum-Felsen eigentlich "2015 TB145", doch er wurde im Jahr 2015 umgetauft, als er sich schon einmal unserem Planeten näherte.

Damals flog der Asteroid in einer Entfernung von etwa 486.000 Kilometer vorbei. Nah genug, um von der Menschheit gründlich beobachtet zu werden. Dabei sprang den Wissenschaftlern die ungewöhnliche Form des Brockens aus den unendlichen Weiten des Alls ins Auge.

Dieser sah nämlich ausgerechnet dem Schädel eines Menschen verdammt ähnlich. Die Nasa veröffentlichte vor drei Jahren auf Twitter ein Video, auf man die Form gut erkennen kann.

Kein Wunder also, dass er ab diesem Zeitpunkt nur noch "Halloween Death Comet" oder "Totenkopf-Asteroid" genannt wurde.

Abgesehen von seiner ungewöhnlichen Form, besitzt der Fels, der etwa 700 Meter breit ist, ein weiteres düsteres Merkmal.

Der Totenkopf-Brocken ist ein Toter Komet

Mit speziellen Teleskopen können Interessierte den Brocken im November beobachten.
Mit speziellen Teleskopen können Interessierte den Brocken im November beobachten.

Der Totenkopf-Asteroid ist ein sogenannter "Toter Komet". Allgemein gesagt, ist er nur noch der Geist eines Kometen, welcher von der Sonne "getötet" wurde.

Während ein Asteroid hauptsächlich aus Gestein oder Metall besteht, setzt sich ein Komet üblicherweise aus Eis und Gestein zusammen. Man vermutet laut Metro, dass der Fels einst ein Komet war, dessen Eis innerhalb einer langen Zeit von der Sonne geschmolzen wurde. Man bezeichnet ihn deshalb als "tot".

Und für alle, die ihn verpasst haben: Es gibt jetzt zum zweiten Mal die Chance, den Totenkopf-Brocken von der Erde aus zu beobachten!

Am 11. November soll es so weit sein.

Diesmal ist dieser allerdings "etwas" weiter entfernt: Der Astronom Pablo Santos-Sanz vom Institut für Astrophysik in Andalusien erklärte in einer wissenschaftlichen Arbeit, dass der Abstand zwischen unserer Erde und dem Toten Kometen ungefähr 39 Millionen Kilometer.

"Obwohl dieses Herannahen nicht so günstig sein wird, werden wir in der Lage sein, neue Daten zu erhalten", meint Santos-Sanz. Gefahr besteht für uns allerdings nicht: Sollte der Asteroid Kurs auf die Erde nehmen, würde er in der Atmosphäre verbrennen und als Sternschnuppe enden.

Und es war wohl auch nicht sein letzter Besuch bei uns: Im Jahr 2088, wieder um den Halloween-Tag herum, nähert sich "2015 TB145" erneut der Erde.

Fotos: 123rf, Twitter, 123RF

Auf Rekordkurs! Ist das "Cherry Lady"-Cover der nächste Mega-Hit? Neu Ungemütlicher Wochenstart: Tief "Louie" bringt Regen, Kälte und Sturmböen Neu Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! Anzeige Schnappt BVB den Bayern Top-Talent vor der Nase weg? Neu Mutter (†33) wird von ihren Hunden attackiert und zu Tode gebissen Neu So einfach bekommt Ihr Lebensmittel bis an die Haustür! 6.376 Anzeige Staatsanwältin kämpft gegen Araber-Clan, aber zahlt bitter dafür Neu Traumtor! Dynamos Burnic ballert Deutschland zum Sieg Neu
Grausam! Tierquäler zünden Tauben bei lebendigem Leib an! Neu Geniales Spiel: Deutschland siegt dank Last-Minute-Tor in den Niederlanden! 3.359 Tragischer Unfall auf der A7: Motorradfahrer (26) tödlich verunglückt 841 Alarm am Hamburger Flughafen: Wärmepflaster setzt Koffer in Brand 977 Update Er wollte einen "Oscar"... Til Schweiger erklärt seinen Honig-Flop 3.957
Nach Lindenstraßen-Aus: Mutter Beimer hat einen neuen Job 2.896 Er spielte im Garten: Kleiner Junge (†1) plötzlich von Rottweilern attackiert und zu Tode gebissen 17.083 Wander-Drama: Leipzigerin stürzt 30 Meter in den Tod, Sohn muss alles mit ansehen 30.126 Mann wird niedergestochen: Angehörige blockieren Notaufnahme 5.387 Riesen Razzia an der Reeperbahn: 200 Beamte der Polizei im Großeinsatz 552 Fall Rebecca: Anwältin kritisiert "Jagd" auf Schwager 2.759 Shirin David trägt Kopftuch, und ihre Fans feiern sie dafür 2.735 Chaos auf Spielplatz: Erst zanken sich Kinder um Ball, dann prügeln Eltern aufeinander ein 392 150 Menschen starben: Gedenken an Germanwings-Flug 4U9525 2.556 Update Darum mag Tom Schilling keine deutschen Komödien 992 170 Meter langer Frachter rammt Schiff und brettert weiter in Anlegestelle 4.212 Niemand kann es bis heute verstehen: Mann wacht 21 Minuten nach seinem Tod wieder auf 20.642 Hammer: BVB soll an diesen zwei Top-Spielern dran sein! 11.038 Pilot (†66) nach Absturz mit Segelflugzeug gestorben 5.289 Update Dunkle Nazi-Vergangenheit: "Jacobs"-Milliardäre arbeiten Firmengeschichte auf 2.855 Mann klaut monatelang Briefe und hortet sie bei sich zu Hause 2.211 Sarah Lombardi im Urlaub mit Roberto: Sorge um Füße und Hände! 7.066 Irre Karriere: So läuft das Training mit CR7 für dieses Berliner Talent 947 Grausam! Flughafenbeamte öffnen Kiste von Touristen und sind entsetzt, was sie entdecken 5.336 11-jähriger Junge wird vermisst: Polizei bittet um Hinweise 1.972 Tennis-Ass Kerber beleidigt nach erneuter Pleite ihre Gegnerin 2.034 Haus in die Luft gejagt! Verdächtiger nach Explosion und Brand in Birkenau gefasst 404 Berlins süßes Eisbären-Baby sorgt für Besucheransturm im Tierpark! 170 VfB-Profi Zuber trifft erneut: Tor für die Schweiz bei EM-Qualifikation 68 Drama am Hauptbahnhof München: Mann wird von Zug überrollt 7.890 Unglaublich, was für ein Tier die Feuerwehr aus einem Schacht befreien muss 3.365 Horror-Streit: Mann spritzt eigener Ehefrau Batteriesäure ins Auge! 660 "Devil May Cry 5" im Test: Coole Action, aber wo bleibt der Flow!? 263 Neue Hinweise? Jetzt suchen Rebeccas Freunde wieder nach ihr! 8.905 Schreckliches Massaker in Dorf: 134 Tote, darunter Schwangere und Kinder 10.245 Münchner (14) wird "Songwriter des Jahres": Musikpate Mike Singer ist "stolz" 338 Mann steckt Wohnung von Ex in Brand: Fünf Verletzte, darunter zwei Kinder! 10.512 Ist das sexistisch? SPD-Politikerinnen wollen Helm-Kampagne stoppen 3.212 "Temptation Island"-Sabrina: Diese Männer dürfen ihre Brüste berühren 4.788 Fast unbemerkt: Weiteres Raubtier ist hier heimisch geworden! 13.845 19-Jähriger bricht in Fitnesszentrum ein: Was dann passiert, glaubt Ihr nie! 8.254