Toter (†54) in Bach gefunden! Polizei bittet um Mithilfe

Ahrensfelde - Nur zwei Tage lang galt Stephan Albrecht (54) als vermisst, dann die traurige Gewissheit über seinen Tod.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.
Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.  © Polizeidirektion Ost

Die Polizei steht vor einem Rätsel: Nachdem bereits am 14. Januar, einem Sonntag, gegen 11.10 Uhr, die Leiche des 54-Jährigen gefunden wurde, kommen die Ermittler nicht weiter.

Der Tote war im Bachlauf der Wuhle im Ortsteil Eiche entdeckt worden.

Doch von dem auffälligen Wintermantel, den der Verstorbene häufig getragen hatte, fehlt bislang jede Spur.

Auch bei die Todesumstände sind unklar.

Deshalb bittet die zuständige Mordkommission der Direktion Ost die Bevölkerung um Mithilfe:

  • Wer hat den Verstorbenen zwischen dem 12. und 14. Januar 2018 gesehen?
  • War Herr Albrecht zu diesem Zeitpunkt in Begleitung anderer Personen?
  • Herr Albrecht fuhr einen grauen Audi A6 mit dem amtlichen Kennzeichen BAR-BY 807. Wer hat diesen Wagen zwischen dem 12. und 14. Januar gesehen?
  • Wo ist ein Mantel aufgetaucht, welcher dem abgebildeten Modell gleicht?

Sachkundige Hinweise unter der Telefonnummer 033383610 an die Polizeidirektion Ost oder an jede andere Polizeidienststelle.

Titelfoto: Polizeidirektion Ost


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0