Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

TOP

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

NEU

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

NEU

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

NEU

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

1.495
2.395

Mysteriöser Todesfall aus den USA: Führt die Spur nach NRW?

Ein junger Mann stirbt in der Wüste von New Mexico. Kommt er vielleicht aus Lübbecke?
Namenlos und einsam ist dieser Unbekannte in einer Wüste New Mexicos gestorben. Kommt er aus Lübbecke?
Namenlos und einsam ist dieser Unbekannte in einer Wüste New Mexicos gestorben. Kommt er aus Lübbecke?

Lübbecke - Fast 16 Jahre ist es her, dass ein junger Mann tot in der Wüste von New Mexico gefunden wurde. Jetzt könnte es eine heiße Spur geben. Und die soll ausgerechnet nach Deutschland führen!

Warum bekommt ein Jahre zurückliegender Todesfall aus den USA jetzt wieder Aufmerksamkeit? Wahrscheinlich, weil er so mysteriös ist und die Menschen nicht loslässt. 

Ein User auf reddit.com löste jetzt wieder die Diskussion aus. Er sucht nach Menschen aus NRW, die wissen, wer der Tote ist.

Denn es könnte wichtige (aber eigentlich nicht neue) Hinweise in diesem Fall geben. Und die führen ins beschauliche Ostwestfalen, nach Lübbecke.

Die Geschichte beginnt am Abend des 14. Dezember 2000. Zwei Motorcross-Biker waren an diesem Tag auf der West Mesa unterwegs. Die karge Landschaft befindet sich westlich von Albuquerque im US-Bundesstaat New Mexico.

Abseits der Straße machten die Biker dann die grausame Entdeckung: Ein unbekannter junger Mann lag tot in der Wüste. Angeblich soll es keine Anzeichen auf Fremdverschulden oder Gewalteinwirkungen gegeben haben. Klar ist nur, dass er erst kurz vor dem Fund gestorben sein soll.

Traurig an der Geschichte ist, dass niemand ihn zu vermissen schien. Der Tote hatte typisches Gepäck für Touristen auf Backpacker-Tour dabei. Nur Ausweispapiere fehlten.

In den Akten bekommt der junge Mann den typischen Namen "John Doe" – so wie alle Unbekannten. In den USA wurde er schließlich in einem anonymen Urnengrab beigesetzt.

Mysteriös: Auch bis heute konnte die Identität des Toten nicht geklärt werden! Neben ihm fand man aber mehrere Gegenstände. Einige deuten darauf hin, dass es sich bei dem Namenlosen um einen Deutschen handeln muss.

Diesen Zettel fanden die US-Ermittler bei dem Toten. 
Diesen Zettel fanden die US-Ermittler bei dem Toten. 

Neben deutschen Reisemagazinen ist ein Zettel einer der wohl wichtigsten Hinweise. Darauf steht: "Elektronic-Zentrum Lübbecke ...Ihr Fachgeschäft in Lübbecke". Der Besitzer des Ladens verstarb vor zwei Jahren. Das Geschäft ist mittlerweile geschlossen.

Der tote Mann soll zwischen 20 und 25 Jahren alt gewesen sein. Laut Angaben der US-Behörden war er eher unscheinbar: 1,85 Meter groß, 73 Kilo schwer, dunkle, kurze Haare, keine Tattoos oder andere körperliche Auffälligkeiten.

Führt die Spur tatsächlich nach Lübbecke? Ein Sprecher der Polizei im Kreis Minden-Lübbecke sagte gegenüber dem Westfalen-Blatt: "Niemandem hier ist ein solcher Vermisstenfall bekannt - selbst langjährigen Mitarbeitern nicht. Außerdem ist ja überhaupt nicht klar, wie der junge Mann an den Zettel aus Lübbecke gekommen ist."

Es ist also schwer zu sagen, ob der Mann wirklich aus dieser Umgebung stammt. Genauso gut könnte es sein, dass der Ladeninhaber selbst den Zettel mit in die USA gebracht hat.

Was man eigentlich nicht wirklich nachvollziehen kann, ist die Tatsache, dass bisher noch kein Abgleich mit Fotos aus der Vermisstendatei in Deutschland stattgefunden hat. 

Der einfache Grund dafür: Es gibt kein offizielles Ermittlungsersuchen aus den USA. Denn der Fall wurde nie als Verbrechen eingestuft. Ob die Identität des Toten also jemals endgültig geklärt wird, ist fraglich.

An dieser Stelle wurde der Unbekannte tot aufgefunden. Heute stehen Häuser an der vor 16 Jahren noch kargen Stelle. 
An dieser Stelle wurde der Unbekannte tot aufgefunden. Heute stehen Häuser an der vor 16 Jahren noch kargen Stelle. 

Fotos: dpa, NamUS, NamUS, Screenshot/Google Maps

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

3.630

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

2.314

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

4.643

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

4.458

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

1.572

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

291

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

21.370

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

1.846

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

1.288

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

2.610

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

4.743

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

1.676

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

1.145

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

1.652

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

13.169

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

5.185

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.464

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.075

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

4.135

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.065

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.445

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.221

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

4.346

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

3.292

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

5.201

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

3.375

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

6.178

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

13.346

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

8.828

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

5.279

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.887

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

2.129

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

16.553

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

4.676

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.963

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.842

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

25.792

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

4.244

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.832

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

2.510

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.415

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

528

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.272