Grausam! Toter Hundewelpe mitten auf Feld entsorgt

Klein-Auheim - Einfach nur grausam, herzlos und schrecklich!

Der Welpe liegt leblos auf dem Feld zwischen Klein-Auheim und Hainstadt.
Der Welpe liegt leblos auf dem Feld zwischen Klein-Auheim und Hainstadt.  © Screenshot Laura Pascarella/Facebook

Spaziergänger haben auf einem Feld zwischen Klein-Auheim und Hainstadt im Main-Kinzig-Kreis einen toten Hundewelpen entdeckt und davon Fotos auf Facebook veröffentlicht.

Das leblose Tier fanden sie in einem Handtuch eingewickelt. "Wir waren auf dem Feld spazieren. Dann haben wir ein Handtuch liegen sehen. Mein Freund hat dann den toten Welpen entdeckt," berichtete die Finderin auf Nachfrage von TAG24.

Am Abend wollte suchte das Paar den Fundort noch einmal auf, um den Welpen abzuholen. Doch zu diesem Zeitpunkt war der Hund verschwunden.

"Falls jemand zufälligerweiser jemanden kennt, der die letzten Tage oder Wochen Welpen bekommen hatte....ARSCHLOCH!!!!!! Einfach mit nem Handtuch im Klein-Auheimer Feld ablegen....Was soll die Scheisse...Arme ab...ich könnt kotzen!!!!", hieß es in dem Post.

Auch in den Kommentaren unter den Schock-Bildern machte sich Fassungslosigkeit breit.

"Unfassbar grausam", schrieb eine erschütterte Userin. Auch andere Nutzerin trauerte um das tote Hundebaby" "Einfach nur ....ohne Worte!"

Zu sehen: Ein Handtuch liegt neben dem toten Hundebaby.
Zu sehen: Ein Handtuch liegt neben dem toten Hundebaby.  © Screenshot Laura Pascarella/Facebook

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0