SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

TOP

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

TOP

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

NEU

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

NEU
10.303

Tapfer! Mutter totgeraster Kinder sagt vor Gericht aus

Görlitz - Der Prozess gegen den Vater, der seine Kinder totfuhr. Am Mittwoch sagte seine Noch-Ehefrau gegen Shaip B. (46) aus. Tapfer berichtete Madlen B. (39) zwei Stunden über den Mann, der ihr die Kinder nahm.
Shaip B. (46) raste seine Kinder in den Tod.
Shaip B. (46) raste seine Kinder in den Tod.

Von Steffi Suhr

Görlitz - Der Prozess gegen den Vater, der seine Kinder totfuhr. Am Mittwoch sagte seine Noch-Ehefrau gegen Shaip B. (46) aus. Tapfer berichtete Madlen B. (39) zwei Stunden über den Mann, der ihr die Kinder nahm.

Kurze Haare, trauriger Blick, gebeugte Gestalt: Was Madlen B. in den letzten Monaten durch machte, möchte sich niemand vorstellen. Begleitet von Justizbeamten und einer Mitarbeiterin der Opferhilfe betrat sie den Saal.

Um nicht von den Blicken ihres Ex-Mannes von der Anklagebank getroffen zu werden, setzte sich ihre Anwältin Ines Kilian schützend vor sie. Dann sprach Madlen B. gefasst, hinter verschlossenen Türen.

Am 17. September hatte Madlen ihren Mann endgültig verlassen, zog ins Frauenhaus. Das Paar war seit 1994 verheiratet, die erste gemeinsame Tochter ist über 20 Jahre.

Tapfer sagte Madlen B. (39, links) über ihren Noch-Ehemann aus.
Tapfer sagte Madlen B. (39, links) über ihren Noch-Ehemann aus.

Doch die Kleinen, Laura (4) und Ramos (5), sollten nicht unter dem Regime des Vaters aufwachsen. „Du akzeptiert einfach kein Nein. Du akzeptierst auch mich als Frau nicht. Du behandelst die Kinder und mich, wie Dein Eigentum“, schrieb sie in dem Abschiedsbrief an ihn.

Dennoch sollte Shaip seine Kinder regelmäßig sehen dürfen. So auch an jenem tragischen Wochenende, an dem der Vater einen teuflischen Plan umsetzte.

Um sich und die Kinder umzubringen, raste er nur zehn Tage nach der Trennung im BMW X5 mit über 150 km/h gegen einen Baum auf der B6 bei Fischbach. Die Kinder hatten keine Chance, waren sofort tot.

Der Vater erlitt Blessuren und sagte der Haftrichterin: „Meine Frau hat Schuld.“

Madlen S. erfuhr von dem Unglück aus dem Internet, sah die Unfallbilder, erkundigte sich bei der Polizei. Sie ist traumatisiert, in therapeutischer Behandlung.

Richter Theo Dahm (55) hörte sich die Kindesmutter zwei Stunden an. Dann erklärte er dem Angeklagten: „In ihrem Fall könnte bei einem Urteil auch die Schwere der Schuld festgestellt werden.“

Heißt: Wird Shaip B. wegen Mordes verurteilt, darf er auch nach Jahren nicht mit Verkürzung der Haft rechnen. Das Urteil folgt.

Fotos: Christian Essler (2)

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

NEU

Facebook löscht Trump-Protest-Aktion, aber macht dann doch einen Rückzieher

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.500
Anzeige

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

NEU

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.074
Anzeige

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

NEU

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.060
Anzeige

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

NEU

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

2.939

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

740

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

2.254

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

1.551

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

696

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

176

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.431

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.021

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.058

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

7.342

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.849

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.718

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.965

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

3.843

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

5.826

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.300

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

14.334

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.260

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

6.059

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.630

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

4.088

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

4.993

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.533

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

5.141

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.329

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.502

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.334

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.290

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

614

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

961

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

10.241
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.284

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

1.231