Touristin in Rimini mehrmals vergewaltigt: Täter stellen sich!

Am Strand von Rimini wurde eine 26-Jährige mehrmals brutal vergewaltigt (Symbolbild).
Am Strand von Rimini wurde eine 26-Jährige mehrmals brutal vergewaltigt (Symbolbild).  © DPA

Rimini - Diese Tat macht einfach sprachlos! Nachdem sie erst ihren Freund bewusslos prügelten, vergewaltigten vier junge Männer eine 26-jährige Polin am Strand von Rimini mehrmals (TAG24 berichtete). Jetzt stellten sich zwei Jugendliche der Polizei.

Wie italienische Medien berichten, sollen zwei 15 und 17 Jahre alte Brüder aus Marokko die brutale Tat gestanden haben.

Nicht lange nachdem das Paar im Ortsteil Miramare überfallen und auch ausgeraubt wurde, wurde nicht weit entfernt eine peruanische Transfrau vergewaltigt. Diese habe am Samstag die beiden Jugendlichen als Täter identifiziert.

Wer die anderen zwei Täter waren, ist bislang noch ungeklärt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0