Tragisch: 12-jähriger Junge stirbt nach Fahrrad-Unfall

Waging am See - Ein Zwölfjähriger aus Augsburg ist am Donnerstag nach einem Unfall mit seinem Rad im Krankenhaus gestorben.

Die Polizei ermittelt wie es zu dem tödlichen Unfall kommen konnte. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt wie es zu dem tödlichen Unfall kommen konnte. (Symbolbild)  © DPA

Der Bub hatte am Mittwochabend die Staatsstraße 2104 in der Nähe von Waging am See überquert und wurde dabei von einem Auto erfasst und mehrere Meter über die Fahrbahn geschleudert.

Er wurde dabei so schwer verletzt, dass er reanimiert werden musste. Danach wurde er auf die Intensivstation des Klinikums Traunstein gebracht, wo er am Donnerstag starb.

Nach Angaben der Polizei wurden das Unfallauto der 22-jährigen Fahrerin und das Fahrrad sichergestellt. Ein Gutachter war bereits an der Unfallstelle. Die Polizei ermittelt derzeit, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Titelfoto: DPA