Drama: Junge Frau (22) will Gleise überqueren und wird von Güterzug erfasst

Ditzingen/Ludwigsburg - Im baden-württembergischen Ditzingen (in der Nähe von Ludwigsburg) wurde eine 22-jährige Frau von einem Güterzug erfasst.

Für die 22-jährige kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)
Für die 22-jährige kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)  © DPA

Gegen 1 Uhr in der Nacht zum Mittwoch hat eine 22-jährige Frau vermutlich die Gleise betreten, um eine Abkürzung zum Bahnsteig zu nehmen, teilt die Polizei mit.

Der Lokführer des Güterzugs legte noch eine Notbremsung ein, konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste die Frau.

Die Frau erlitt tödliche Verletzungen. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei gibt es keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden.

Die Bahnstrecke zwischen Ditzingen und Leonberg war bis 4 Uhr morgens gesperrt.

Die Frau wollte vermutlich eine Abkürzung nehmen. (Symbolbild)
Die Frau wollte vermutlich eine Abkürzung nehmen. (Symbolbild)  © Photo by Kyle Loftus on Unsplash

Titelfoto: Photo by Kyle Loftus on Unsplash

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0