Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

Neu

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

Neu

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

Neu

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.832
Anzeige
13.267

Tragödie auf A13. Zwei Tote und Schwerverletzte!

Radeburg - Zwei Tote, drei Schwerverletzte und ein kilometerlanger Stau waren die Bilanz einer Tragödie auf der A13. Gegen 15 Uhr war offenbar ein Volvo mit hoher Geschwindigkeit in einen Seat gerast. Beide Insassen des Seat waren auf der Stelle tot!
Auf der A4 ging aufgrund der Bergungsarbeiten lange Zeit nichts mehr.
Auf der A4 ging aufgrund der Bergungsarbeiten lange Zeit nichts mehr.

Radeburg - Zwei Tote, drei Schwerverletzte und ein kilometerlanger Stau waren die Bilanz einer Tragödie auf der A13. Gegen 15 Uhr war offenbar ein Volvo mit hoher Geschwindigkeit in einen Seat gerast. Beide Insassen des Seat waren auf der Stelle tot!

Kurz nach der Langzeit-Baustelle auf der A13 zwischen Radeburg und Thiendorf war es zu dem schrecklichen Unfall gekommen. Als die Rettungskräfte eintreffen, liegt der von der Autobahn geschleuderte Seat Alhambra aus Österreich im Straßengraben.

Der Volvo mit tschechischen Kennzeichen steht völlig demoliert quer auf der A13. Die Unfallstelle gleicht einem Trümmerfeld.

Ersten Informationen zufolge soll der Seat auf der A13 ins Schlingern gekommen sein, habe sich danach überschlagen und sei schließlich vom Volvo mit hoher Geschwindigkeit von der Autobahn katapultiert worden.

Zwei Tote, drei Schwerverletzte und ein kilometerlanger Stau waren die Bilanz einer Tragödie auf der A13.
Zwei Tote, drei Schwerverletzte und ein kilometerlanger Stau waren die Bilanz einer Tragödie auf der A13.

Trotz drei alarmierter Rettungshubschrauber aus Spremberg, Dresden und Bautzen konnten die Notärzte nichts mehr für den Seat-Fahrer und seinen Beifahrer tun.

„Der Unfall hat zwei Tote und drei Schwerverletzte gefordert. Zudem kam es noch zu mehreren staubedingten Nachfolgeunfällen in einem Baustellenbereich“, so ein Polizeisprecher.

Die Autobahn Richtung Berlin blieb wegen der Bergungsarbeiten mehr als zwei Stunden voll gesperrt. Der Rückstau reichte bis zum Dreieck Dresden-Nord auf die A4.

Gegen 17.30 Uhr konnte die Polizei zumindest den linken Fahrstreifen freigegeben. Die Ermittlungen zur noch unklaren Unfallursache sowie zur Identität der Toten dauern an.

Ein Verletzter wird im Hubschrauber abtransportiert.
Ein Verletzter wird im Hubschrauber abtransportiert.

Fotos: Halkasch

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

Neu

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

Neu

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

Neu

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

Neu

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

Neu

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

48.427
Anzeige

Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

Neu

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

Neu

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.192
Anzeige

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

Neu

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.604
Anzeige

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

Neu

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

425

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

2.190

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

1.921

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

1.462

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

644

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

1.488

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

234

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

1.172

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

919

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

538

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.130

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

1.416

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

1.261

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

140

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

1.276

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: So will die AfD helfen

1.952

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

1.808

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

1.073

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

756

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

1.537

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

1.853

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

5.103

Der Dalai-Lama kommt nach Frankfurt!

64

Großeinsatz! Fahnder heben Schwarzpulver-Labor aus

2.039

Grausamer Verdacht: IS soll Frau den eigenen Sohn zum Essen gegeben haben

3.346

Schwanger trotz Pille? Daran kann die Sommerhitze schuld sein

2.463

Prügelten Polizisten einen Mann auf dem With Full Force krankenhausreif?

2.033

Dieb bricht in Haus ein und erstickt wehrlose Oma mit Kissen

1.934

Liebes-Comeback? Sarah wieder mit Michal zusammen

5.094

Wutausbruch: Mann zerlegt nach Festnahme Einsatzwagen

2.026

Streit eskaliert: Mann wird lebensgefährlich verletzt

139

Lebensgefährlich! Täter sabotieren Feuerwehrausrüstung

252

Termin für Abstimmung über Homo-Ehe steht

750

Schneller als die Polizei! Opfer schnappt Täter auf eigene Faust

2.100

Bürgermeister gewinnt Wahl mit einer Stimme Vorsprung und die ist ungültig

1.509

Schwerer Zusammenstoß: Skoda rammt Traktor von der Straße

5.561

Ekel-Bericht: Nagerkot, Haare und Fraßspuren in deutschem Gebäck!

2.616

"Habe keine Schwester mehr" So krass rechnet Jenny mit Daniela ab

6.503

Letzter Kampf um "Friedel 54": Heftiger Widerstand gegen Zwangsräumung droht

321