Großbrand in Textilfabrik: 120 Rettungskräfte im Einsatz

Neu

Landratsamt lädt ein: Erstes Gipfeltreffen zu Sachsens Wölfen

Neu

Die Vorfreude steigt! Bald kommt Dresdens schönstes Sonntags-Festival zurück

Neu

Sachsens Förster in Angst! Borkenkäfer ist im Anmarsch

Neu
1.690

Welche Ziele hat Trainer Waibl noch mit dem DSC?

Dresden - Alexander der Zweite, so wurde Alex Waibl scherzhaft genannt, als er mit seinem DSC dreimal hintereinander das Bundesliga-Finale verlor und damit Zweiter wurde. Doch nun erhält der Spitzname eine völlig neue Bedeutung, denn der gebürtige Schwabe hat sein Team zum zweiten Mal in Folge zum Meistertitel geführt.
Mit Ex-DSC-Spielerin Stefanie Karg plant Trainer Alex Waibl nun seine nächsten drei Jahre in Dresden.
Mit Ex-DSC-Spielerin Stefanie Karg plant Trainer Alex Waibl nun seine nächsten drei Jahre in Dresden.

Von Steffen Grimm

Dresden - Alexander der Zweite, so wurde Alex Waibl scherzhaft genannt, als er mit seinem DSC dreimal hintereinander das Bundesliga-Finale verlor und damit Zweiter wurde.

Doch nun erhält der Spitzname eine völlig neue Bedeutung, denn der gebürtige Schwabe hat sein Team zum zweiten Mal in Folge zum Meistertitel geführt. Jetzt kann sich Dresdens Trainer des Jahres zurücklehnen und seinen Erfolg genießen.

An sein erstes Aufeinandertreffen mit dem DSC kann sich Waibl noch sehr gut erinnern. In der Saison 1996/97 kam er mit dem TSV Bernhausen, den er von der Bezirksliga bis in die 2. Bundesliga geführt hatte, nach Dresden.

„Es war Winter, wir sind mit Kleinbussen angereist. Auf der Gamigstraße haben wir sang- und klanglos 0:3 verloren. In nur 39 Minuten war alles vorbei.“

Waibl mit seinen beiden Spielerinnen Katharina Schwabe (l.) und Myrthe Schoot mit der Meisterschale.
Waibl mit seinen beiden Spielerinnen Katharina Schwabe (l.) und Myrthe Schoot mit der Meisterschale.

Es war die Saison, in der die DSC-Schmetterlinge unter Klaus Kaiser den Aufstieg in die 1. Bundesliga feierten.

Waibl gelang das elf Jahre später mit Allianz Volley Stuttgart. Doch schon nach wenigen Monaten, im März 2009, gab es den Crash in Schwaben.

Im Sommer begann Waibl seine Arbeit in Elbflorenz. Und die war sofort von Erfolg gekrönt.

2010 holte der DSC den DVV-Pokal und in eigener Halle den Challenge Cup. Der Titel auf der europäischen Volleyball-Bühne ist für den Trainer „einer meiner beiden größten Triumphe“.

Und der zweite? „Der Meistertitel 2014, weil es unglaublich schwer war, nach drei zweiten Plätzen aus dem Muster auszubrechen. Emotional fühlt sich der jetzige Titel natürlich genauso gut an.“

Unbändige Freude bei Trainer Waibl nach der Titelverteidigung am Donnerstag.
Unbändige Freude bei Trainer Waibl nach der Titelverteidigung am Donnerstag.

Der Coach weiter: „Ich habe in sechs Jahren beim DSC eine Unmenge an Erfahrungen gesammelt. Ich habe große Siege und bittere Niederlagen erlebt. Das macht mich gelassener, was den Ausgang der Saison betrifft.

Wenn man gewinnt, sollte man auch Demut zeigen. Und wenn man am Ende Zweiter ist, darf man nicht alles in Frage stellen.

Denn der Erfolg hängt nicht nur von der eigenen Arbeit ab, sondern auch von Faktoren wie Verletzungen, Krankheiten und Schiedsrichter-Entscheidungen.“

Schon vor Beginn der Play-offs hat der DSC den Vertrag mit Alex Waibl um drei Jahre bis 2018 verlängert. Vorstands-Chef Jörg Dittrich unterstrich dabei den „großen Erfolgshunger“ und die „außergewöhnliche Besessenheit“ seines Chefcoachs.

Der so Gelobte über sich selbst: „Positiv besessen zu sein, das ist das Erfolgsgeheimnis für Trainer. Ich weiß auch, dass ich polarisierend und nicht immer der beste Verlierer bin.

Aber Emotionalität gehört bei mir dazu, auch wenn ich manchmal über die Stränge schlage.“

Zu den Zielen für die kommenden drei Jahre sagt Alex Waibl: „Wir müssen wirtschaftlich wachsen, damit wir unsere besten Spielerinnen halten und näher an Europas Top-Teams herankommen können.

Ich habe Lust, etwas zu entwickeln. Ich sehe nicht nur meine Mannschaft, sondern den Verein, das große Ganze.“

Von der Arbeit abzuschalten, ist für den 47-Jährigen nicht so einfach. Aber jetzt ist endlich Zeit für Zweisamkeit. Waibls Lebensgefährtin, die Ex-DSCerin Stefanie Karg, hat die Saison mit ihrem tschechischen Verein Agel Prostejov als Meister und Pokalsieger abgeschlossen und ist wieder daheim.

In Ruhe wird die Familienplanung mit Eigenheim in Dresden oder der näheren Umgebung vorangetrieben. Und mit Vorfreude erzählt Alex Waibl vom Urlaub: „Im Juli fliegen wir nach London zur Hochzeit meiner Schwester. Im Anschluss daran starten wir zu unserem großen USA-Trip mit New York, Washington, Chicago und Los Angeles.“

Ganz ohne Volleyball geht es aber auch im Urlaub nicht. In Omaha/Nebraska findet die Finalrunde des World Grand Prix statt - die wollen sich Alex Waibl und Stefanie Karg auf keinen Fall entgehen lassen...

Fotos: Lutz Hentschel

Kampf gegen den Krebs: RB Leipzig will Tim Lobinger zur Seite stehen

Neu

BMW-Fahrer sieht Polizei mit Blaulicht zu spät: Vier Verletzte

3.844

Mann versteckt Drogen in Überraschungsei

1.539

Männer gehen in Ausländerbehörde mit Pfefferspray aufeinander los

2.613

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.646
Anzeige

"Lass das Denken sein!" Carolin Kebekus schießt gegen Bibi

2.499

Rückkehr bei GZSZ? Ayla und David angeblich vor Comeback!

2.917

Clean eating: Was ist das eigentlich?

7.855
Anzeige

Dieser Trinkwettbewerb aus Russland ist absolut lebensgefährlich

4.233

Berliner beleidigt sächsische Bauarbeiter und Dynamo Dresden

21.515

Jugendlicher erstach 18-Jährigen für 35 Gramm Marihuana

3.837

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.082
Anzeige

340 Fälle: Mann bestellte Sexverbrechen im Internet

2.260

Nach Tod der Tochter: Hollywood-Regisseur macht eine Pause

3.845

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.633
Anzeige

Neue Protest-Welle soll Friedel54 doch noch retten

239

Ein Toter! Reisebus und Pkw krachen zusammen

5.025

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

5.961
Anzeige

Darum versinkt dieser Flughafen komplett in PET-Flaschen

3.189

Lehrerin schickt acht Schülern Nacktfotos, mit drei davon hat sie Sex

5.392

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

23.832
Anzeige

Sie war erst sieben! Mann tötet Tochter seiner Freundin

5.661

Zehn Menschen getötet! Pflegehilfe vergiftet Senioren im Altersheim

2.397

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.872
Anzeige

Sprint-Superstar Usain Bolt ätzt gegen Berliner Olympiastadion

1.982

Brandstiftung!? Rätsel um Wohnungsbrand in Wedding

171

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.255
Anzeige

Schwarz-Gelbe Mehrheit! Umfrage lehrt die SPD das Fürchten

1.892

Suff-Eltern überlassen Baby sich selbst und gehen dann randalieren

6.661

Dieser Schüler lässt Beauty-Queens vor Neid erblassen

3.610

Sechs Bier in sechs Sekunden! Wacken bekommt eine Bier-Pipeline

3.262

Nach Müller, auch Woidke: Flughafen Tegel wird geschlossen!

205

Kommissare im Bordell? So wird der neue Weimar-Tatort

828

Hilflosigkeit ausgenutzt: Mann überfällt blinde Frau

1.341

Ist Gregor Gysi wirklich der wichtigste Politiker im Osten?

1.065

Brand bei der Feuerwehr! Kameraden müssen eigene Wache löschen

2.444

Schock in London: James Bond ist tot!

7.483

Rapper disst YouTuberin: "Katja Krasavice gef**** und es war schlecht!"

9.679

Mit Schröders Idee wäre Merkel längst keine Kanzlerin mehr

4.210

Wow! Emily Ratajkowski zeigt uns ihre heiße Mama

1.986

Razzia bei Daimler! Ermittler durchsuchen Standorte wegen Abgasaffäre

862

Schock! Arbeiter finden menschliche Überreste auf Baustelle

7.159

Schüsse auf Café in Wedding: Polizei nimmt weitere Personen fest

487

In diesem Post lässt die Polizei Chemnitz ihre ganze Wut raus

40.267

Verhütung mit Mango und Löwenzahn? Forscher machen Sensationsentdeckung

6.515

Darum entwickelte diese Schauspielerin eine Allergie auf ihre Umwelt

2.630

Polizei nimmt 23-Jährigen nach Terror-Anschlag in Manchester fest

4.084
Update

Steineschmeißer demolieren Autos vor AfD-Büro in Potsdam

591

Nach 15 Jahren: Mark Zuckerberg holt endlich seinen Uni-Abschluss ab

1.194

Attacke beim Fußballtraining: 31-Jährige geht auf Mutter und Kind los

3.577

Trotz Impfung! Junge Frau stirbt an Masern

4.280

"Pitch Perfect"-Schauspielerin Rebel Wilson verklagt deutschen Verlag

2.307

Hells Angels jagen Entführer von Chihuahua Cookie

5.144

Welche Auswirkungen hat der Anschlag in Manchester für den Kirchentag in Berlin?

293

In Thüringen kann man jetzt in 500 Metern Höhe über einen gläsernen Steg laufen

4.809