Paket-Transporter schiebt Autos zusammen und verletzt Kinder in Erfurt

Erfurt - Zu einem schweren Unfall in Erfurt kam es am Mittwochmorgen. Hier wurden gleich acht Menschen von einem Paket-Transporter verletzt.

Die Autos wurden schwer beschädigt.
Die Autos wurden schwer beschädigt.  © Vesselin Georgiev

Gegen 7 Uhr morgens war der Fahrer auf der Nordhäuser Straße unterwegs gewesen, als er nach ersten Erkenntnissen der Polizei so von der Sonne geblendet wurde, dass er die Autos vor ihm übersah.

Er fuhr auf ein Auto auf, hatte dabei so eine Wucht, dass der Wagen auf noch auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben wurde.

Insgesamt wurden, nach Angaben der Polizei, bei dem Crash acht Menschen verletzt, darunter drei Kinder.

Die Nordhäuser Straße musste voll gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens war noch nicht bekannt, die Polizei hat die Ermittlungen zum genauer Unfallhergang aufgenommen.

Der Transporter-Fahrer war anscheinend von der Sonne geblendet worden.
Der Transporter-Fahrer war anscheinend von der Sonne geblendet worden.  © Vesselin Georgiev

Titelfoto: Vesselin Georgiev

Mehr zum Thema Thüringen Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0