Klassik-Superstar Netrebko: Traumhochzeit in Wien

Mit einer Kutsche fuhr das Brautpaar durch Wien.
Mit einer Kutsche fuhr das Brautpaar durch Wien.

Wien - Ganz großer Bahnhof für das neue Traumpaar der Klassik! Ganz in Weiß nahm der russische Superstar Anna Netrebko (44) Dienstagabend den aserbaidschanischen Tenor Yusif Eyvazov (38) zum Mann.

Ihre persönliche Traumhochzeit krönten sie mit einer Kutschfahrt quer durch das Wiener Zentrum.

Etwa 100 Freunde und Verwandte, darunter ihr Sohn Tiago (7, aus der Beziehung mit Erwin Schrott), waren bei der feierlichen Zeremonie im hermetisch abgeriegelten Palais Coburg dabei.

Anna Netrebko trug ein Kleid ihrer Lieblingsdesignerin Irina Vitjaz am Körper, eine Tiara von Chopard auf dem Kopf - und am Finger endlich einen Ring in Roségold. Nach der Trauung zog die Gesellschaft zur Hochzeitsfeier ins Palais Liechtenstein weiter.

Am Kleingeld sollte es an diesem Abend nicht gescheitert sein. Passanten hatten den Bräutigam in spe am Vortag in einer Bank am Stephansplatz entdeckt.

Dort hatte er eine Dreiviertelstunde lang angestanden - und kam danach mit praller Handtasche und Leibwächtern zurück ins Hotel.

Anna Netrebko und ihr Mann Yusif Eyvazov.
Anna Netrebko und ihr Mann Yusif Eyvazov.
Nach der Trauung verließ das frisch vermählte Paar das Palais Coburg in Wien.
Nach der Trauung verließ das frisch vermählte Paar das Palais Coburg in Wien.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0