"Störenfried"! So viele Deutsche fordern den Rücktritt von Innenminister Seehofer Top Frau rast mit VW auf A9-Rastplatz in Spielplatz Top "Lifeline"-Kapitän Reisch klagt an: "Seehofer ist ein Täter, er gehört vor Gericht" Top 15 Männer gehen am Hauptbahnhof aufeinander los, dann klicken die Handschellen Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 51.752 Anzeige
1.103

Traumurlaub geplatzt! Das sind die rechtlichen Möglichkeiten

„Wenn Sie keinen Bock haben, gehen sie doch zum Anwalt“, habe die Sachbearbeiterin am Telefon gesagt. Familie Aydin hat das erlebt und dann tatsächlich eine Rechtsanwältin eingeschaltet. #Bielefeld
So schön hätte der Urlaub an der Ägais auch für Familie Aydin werden können. (Symbolbild)
So schön hätte der Urlaub an der Ägais auch für Familie Aydin werden können. (Symbolbild)

Bielefeld - Für Familie Aydin sollte es am Montag eigentlich in den Urlaub gehen. Doch dann wurde der Flug von Hannover in die Türkei einfach vorverlegt.

Die Familie mit drei Söhnen (11, 14, 16) hatte bereits im Dezember eine Pauschalreise an die Türkische Ägäis gebucht, im 5-Sterne-Hotel. Weil die drei aber so erfolgreich Fußball spielen, hatten sie wegen der Saisonvorbereitung nur ein kleines Zeitfenster für den Urlaub.

Im Mai meldete sich der Reiseveranstalter mit schlechten Nachrichten: Der Flug sei gestrichen worden. Die Familie müsse zwei Tage eher abreisen, habe der Reiseveranstalter FTI angeboten, sagt die Mutter Marta Aydin gegenüber der Neuen Westfälischen. Das ließ sich aber nicht realisieren, da Aydin an dem Wochenende Dienst hatte. Daraufhin bot der Reiseveranstalter einen zweitägigen Flug über Istanbul an.

"Zwei Tage bei einer siebentägigen Reise. Das war inakzeptabel", sagt Aydin, die als Pflegeassistentin arbeitet.

Sie recherchierte, telefonierte fast täglich mit dem Reiseanbieter "Holydaycheck" und fand später selbstständig einen Flug ab Düsseldorf. Erst akzeptierte der Veranstalter, teilte dann aber mit, dass der Flug doch ausgebucht sei. Als sei das nicht genug, wurde die Bielefelderin auch noch von einer Sachbearbeiterin am Telefon angeblafft: "Wenn Sie keinen Bock haben, gehen sie doch zum Anwalt", habe die Frau gesagt. Aydin sei daraufhin in Tränen ausgebrochen.

"Gehen Sie doch zum Anwalt!" - Gesagt, getan!

Traumhaft schön ist das Wasser an der türkischen Ägäis. Hier: Nähe Bodrum. (Symbolbild)
Traumhaft schön ist das Wasser an der türkischen Ägäis. Hier: Nähe Bodrum. (Symbolbild)

Wie die Sachbearbeiterin vorgeschlagen hatte, suchte Aydin eine Anwältin auf. Aber auch Rechtsanwältin Nicoline Schuleit scheiterte bei dem Versuch, mit beiden Unternehmen in Kontakt zu treten: "Die haben sich tot gestellt. Das habe ich nicht zum ersten Mal." Trotz der Flugstornierung konnte man die Reise übrigens weiter buchen - allerdings deutlich teurer als bisher.

FTI-Sprecherin Petra Möhle entgegnet: "Wir möchten alle Kunden zufriedenstellen – ganz abgesehen davon, wie hoch der Reisepreis ist, den sie bezahlt haben." Leider seien in diesem Fall keine der angebotenen Alternativen geeignet gewesen. "Dann sind auch uns die Hände gebunden." Die Reise liege schließlich in den Sommerferien. "Da bieten sich uns nicht allzu viele Möglichkeiten für Gegenvorschläge. Wir bitten um Verständnis."

Und genau das hat Rechtsanwältin Schuleit nicht: "Nach einer ganz neuen Entscheidung des Landgerichts Hannover ist ein Flug, der mehr als vier Stunden verschoben wird oder verspätet ist, keine Unannehmlichkeit mehr."

Einen Anspruch bei der Fluggesellschaft kann die Familie übrigens nicht geltend machen. Denn der gilt nur, wenn die Stornierung erst 14 Tage vor Reiseantritt bekannt wird.

Der Rechtsanwältin blieb nichts anderes übrig, als für die Aydins vom Reisevertrag zurückzutreten und die Rückzahlung der Anzahlung einzufordern. Die Familie musste bei einem anderen Anbieter eine spätere, weniger komfortable und natürlich teurere Reise (4.100 statt 3.145 Euro) buchen. Die Rechtsanwältin forderte vom Veranstalter die Differenz der Kosten sowie eine Entschädigung "wegen nutzlos aufgewendeter Urlaubszeit".

FTI erklärte sich bereit, "aus reiner Kulanz", den Vorgang kostenfrei aus ihrem Buchungssystem zu nehmen. "Alle weiteren Ansprüche haben sie abgelehnt", sagt die Rechtsanwältin.

Fotos: 123RF

Heimlich Nackedeis am FKK-Strand geknipst! Polizei schnappt Spanner (53) Neu Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz: Mann stürzt beim Klettern Felsen hinab Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.079 Anzeige Radfahrer stirbt bei Unfall mit Auto in Köln-Rodenkirchen Neu Er zieht blank! Welcher Promi zeigt hier seinen knackigen Hintern? Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.786 Anzeige Schrecklich: Einbrecher sticht Familienvater nieder Neu Busenblitzer bei Britney Spears: Da war der Glitzerbody wohl etwas zu klein Neu
Weil er seine Wohnung untervermietete: Münchner muss 33.000 Euro zahlen Neu Bei Starkregen: Vierköpfige Familie verunglückt auf dem Weg in den Urlaub Neu 8000 Schweine sterben in Feuer: Jetzt ist klar, was die Brandursache war Neu
Schock auf Rodelbahn: Besucher sitzen bei Regen eine Stunde lang fest Neu Aus Angst vor Jobverlust: Frau tötete ihr neugeborenes Baby Neu Frau in Autowrack überlebt sieben Tage am Fuß einer Klippe Neu Mit Billig-Flieger nach Israel: Das Netz feiert Spar-Staatsministerin Grütters Neu Flug abgesagt oder verspätet? Hier wird Dir Entschädigung gezahlt 4.321 Anzeige Er lief mehrmals über die Autobahn: Mysteriöser Fußgänger geschnappt Neu Vorwürfe wegen sexueller Belästigung: WDR trennt sich von Fernsehfilm-Chef Neu Drama um Eishockey-Star: Ray Emery tot in Hafenbecken entdeckt Neu So steht es um die mögliche Rückholung von Terror-Bodyguard aus Tunesien Neu Heftiger Crash: BMW-Fahrer übersieht Zug und wird erfasst Neu Inzest-Drama: Vater schwängert seine leibliche Tochter (14) Neu Wütende Dorfbewohner schlachten fast 300 Krokodile: Das ist der Grund Neu Kiffer (40) darf nicht Polizist werden! Die kuriose Urteilsbegründung Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.196 Anzeige Unterschriften fehlen noch: Gibt es wieder einen MotoGP auf dem Sachsenring? Neu "Es war eine schwere Zeit": BTN-Stars sprechen erstmals über die Trennung 1.203 "Die Springer": Bundeswehr macht auf Netflix und produziert weitere Serie 480 Amtlich! Hitlers Ferienanlage auf Rügen wird Ostsee-Erholungsort 3.480 Angst vor Gewalt: Ehefrau ruft Polizei, dann verprügelt ihr Mann die Beamten 3.513 Vater missbraucht eigene Tochter: Wie die Mutter reagiert, ist abscheulich 6.981 "Arschgesicht!" Mega-Zoff bei den Büchners im "Sommerhaus der Stars" 3.910 Wiesn-Aufbau: Mehr Sicherheit sorgt für Rekord-Bierpreis 1.944 Geringe Ausbeute: Sommer-Hitze macht Pilzsammlern das Leben schwer 1.016 Spenden benötigt: Diese Blutgruppe ist besonders begehrt 698 Einkaufs-Tour: So schnappen sich die Chinesen deutsche Firmen 840 Dramatische Szenen: Flugzeug überschlägt sich bei Notlandung 2.983 Vorbild Bayern: So soll die Polizei gegen illegale Einwanderer vorgehen 1.189 "Mr. Schwaben" buhlt um die Bachelorette 207 Schrecklich: Diese Todesfalle lauert im heimischen Garten 9.780 "Blei für die Hater": Ist das der Killer vom McFit-Parkplatz? 4.952 Horror-Wochenende! 3 Tote und 125 Verletzte bei Unfällen in Brandenburg 2.570 Plünderungen und Schwerverletzte: WM-Feiern in Paris eskalieren 4.170 Drei Wochen nach Horror-Sturz: Wie geht es Kristina Vogel? 7.785 Polizistin wird bei Festnahme plötzlich vom Blitz getroffen 2.527 Update Warum der Zoll einen Haufen Steine beschlagnahmt 4.777 Blutender Mann nach Angriff auf Polizisten tot: Warum musste er sterben? 3.043 Nach Höhlen-Drama in Thailand: Star-Unternehmer beschimpft Retter als pädophil 8.286 Horror-Unfall auf A71: Beifahrer verbrennt im Auto 5.535 Neuer Plan von Gesundheitsminister Spahn: Können wir unsere Patientenakte bald auf dem Handy lesen? 981