Was ein Traunsteiner mit Toten auf Teneriffa zu tun hat 879
Nicht angeschnallt: Beifahrer bei Unfall aus Auto geschleudert Top
Dein Horoskop: Darauf musst du jetzt besonders achten Top
Am Freitag bei Euronics: Apple AirPods zum mega Preis! 2.960 Anzeige
"Die Eiskönigin" regiert im Kinderzimmer und damit auch im Spielzeuggeschäft Neu
879

Was ein Traunsteiner mit Toten auf Teneriffa zu tun hat

Facebook-Foto verwendet: Mann wird mit Tatverdächtigem von Teneriffa verwechselt

Der Tod einer Mutter und ihres Sohnes betrifft auf unangenehme Weise auch eine Familie aus dem oberbayerischen Traunstein.

Santa Cruz de Tenerife/Traunstein - Der gewaltsame Tod zweier Deutscher in einer Höhle auf Teneriffa hat auch eine Familie aus Traunstein schwer betroffen.

Polizisten und Feuerwehrleute suchten nach der Deutschen und ihrem zehn Jahre alten Sohn. Beide Vermissten wurden in der Höhle nahe der Gemeinde Adeje tot gefunden.
Polizisten und Feuerwehrleute suchten nach der Deutschen und ihrem zehn Jahre alten Sohn. Beide Vermissten wurden in der Höhle nahe der Gemeinde Adeje tot gefunden.

Weil der Mann genauso heiße wie der Tatverdächtige, hätten spanische Medien ein Foto von seinem Facebook-Profil verbreitet, sagte am Donnerstag eine Sprecherin vom Polizeipräsidium Oberbayern Süd.

Dort sei er unter anderem auf Spanisch beschimpft worden. Dabei stammten die umgebrachte Deutsche, ihr ebenfalls getöteter zehnjähriger Sohn und der festgenommene Ehemann aus Sachsen-Anhalt, sagte die Sprecherin weiter.

Die Familie aus Traunstein sei gerade in Bayern im Osterurlaub und habe sich über die Kommentare auf ihrem Facebook-Profil gewundert.

"Wir haben nun Kontakt aufgenommen und ihnen geraten, das Profil nicht mehr öffentlich zu machen", sagte die Sprecherin. Dann kann nicht jeder alle Fotos sehen und kommentieren. Die Familie überlege, ob sie rechtlich gegen die Verbreiter ihrer Fotos vorgehen wolle.

Nach Angaben der Polizei läuft das Profil der Traunsteiner sogar auf den Namen von Mann und Frau - die Namensgleichheit gebe es aber nur bei dem Mann. Hier verwies die Sprecherin darauf, dass in Deutschland Namen von Festgenommenen in der Regel nicht veröffentlicht werden.

Bei dem Familiendrama auf der kanarischen Insel steht der 43 Jahre alte Ehemann unter Verdacht, am Dienstag seine 39 Jahre alte Frau und das Kind in der Höhle zu Tode geprügelt zu haben (TAG24 berichtete).

Der kleine Bruder des toten Jungen hatte der Polizei von einem brutalen Angriff des Vaters erzählt. Noch am Donnerstag bestritt der Verdächtige, etwas mit dem Tod seiner Frau und seines Kindes zu tun zu haben.

Mitglieder der Guardia Civil führen einen Einsatz wegen der vermissten Frau aus Deutschland und ihres zehn Jahre alten Sohnes durch.
Mitglieder der Guardia Civil führen einen Einsatz wegen der vermissten Frau aus Deutschland und ihres zehn Jahre alten Sohnes durch.

Fotos: Andres Gutierrez/El Día/dpa

Wegen dieser Aktion werden sich mega Schlangen bilden 8.852 Anzeige
Dieser "Big Bang Theory"-Star hat jetzt ein Kind! Neu
YouTube-Star Bibi bringt Frau mit Überraschung zum Weinen Neu
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis Samstag in Hildesheim 5.177 Anzeige
So süß präsentiert Spielerfrau Lilli Hollunder ihren Babybauch Neu
Zum Nikolaus? N-Körbchen-Girl Amber zeigt verboten viel! Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.246 Anzeige
Sofia stach ihren Mann nieder: Deshalb wurde sie trotzdem freigesprochen! Neu
Lehrerin hat gut 100 Mal Sex mit Freund ihres Sohnes Neu
Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 17.473 Anzeige
Der Tag, als die Dresdner die Stasi-Zentrale stürmten Neu
Von wegen Erzgebirge! Hier kommen Pyramide und Bergmann wirklich her Neu
Warum sieht dieser Hund so traurig aus? Die Realität ist bitter! Neu
Bushido ätzt gegen Shirin David: "Absturz" Neu
DFB-Pokal-Halbfinale an einem Wochenende: Das steckt dahinter 965
FC Everton schmeißt Trainer Marco Silva raus 428
So war das Geheimkonzert von Robbie Williams in Hamburg 733
Porno-Star klärt auf: Damit verdient sie noch viel mehr Geld! 4.290
FC Bayern erteilt Pochettino Absage! Das sind die Gründe 2.723
Er muss künftig Kassen-Bons immer ausdrucken: Tankstellen-Besitzer platzt der Kragen! 5.046
Muss 66-jährige Kirchensteuer zahlen, weil sie als Baby getauft wurde? 4.320
Farmer Gerald: "Ich bin erschüttert!! Mann kann es nicht glauben, dass dies unsere Realität ist" 6.410
Pannenflughafen BER: Bund stoppt Regierungsterminal 1.778
Schottersteine und Graffiti: Angriff auf Polizeirevier 1.516
Drehstart für neuen Hamburger "Tatort": Informant auf Insel erschlagen 401
Mutter geht mit ihren Zwillingen schlafen, wenig später sind sie tot 17.049
Video-Überprüfung auf Anfrage: Kommt jetzt die "Trainer-Challenge" in die Bundesliga? 878
Frau bleicht Haare selbst: Jetzt drohen ihr Hauttransplantationen 2.401
Ergreifende Worte nach Unfall-Tod von Sohn Charly: Kaffee-Gräfin feiert erstes Weihnachten ohne ihren Sohn 5.126
Nach brutaler Attacke: Amateurkicker fliegt aus Fußball-Verband! 1.102
Nach Pannenserie geht "AidaMira" nur mit Handwerkern auf erste Kreuzfahrt 1.204
Bonnie Strange feiert wilde Party: "Auch Mütter dürfen betrunken sein" 1.527
Mädchen aus Deutschland stirbt in Hotelpool: Bauleiter wandert ins Gefängnis 3.809
Horror im Krankenhaus: Frau klaut Baby und verkauft es 3.282
Einbrecher wird auf frischer Tat ertappt und beißt Mann Ohr ab! 1.315
Iris Klein trauert um ihren Hund Josy: "Komm' gut über die Regenbogen-Brücke" 754
Autobahn dicht, weil Elefanten spazieren gehen! 1.888
Frau wird nach Gruppenvergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet 7.706
"Video nicht verfügbar": YouTube geht gegen Bushido mit Sperren vor 1.385
Mann begeht fatalen Fehler: Jetzt fällt Weihnachten für ihn aus 858
Hund verbringt Nacht auf dem Polizeirevier, doch was hat er verbrochen? 2.030
Frecher Auto-Dieb (15) will Audi im Anzug verkaufen 1.869
Gute Zeiten bei Anne Menden: GZSZ-Emily zeigt ihren Freund 3.155
Tampons und Binden: Lidl senkt Preise ab heute! 1.663
Unzertrennlich: Dieser Hund hat einen süßen besten Freund 2.889
Bratwürste auf Weihnachtsmärkten: So billig sind sie im Einkauf! 5.428
Polizei stößt zufällig auf ganzes Waffen-Arsenal 4.238
Vorsicht vor dieser Facebook-Betrugsmasche! 1.154
Flüchtlinge von Schleusern in Sachsen einfach ausgesetzt 12.957