Mehr Sport beim Bund: Soldaten müssen fitter werden Top Geld zurück bei Ikea? Bald nur noch unter einer Bedingung Top Ärzte warnen: Smartphones machen unsere Hände kaputt Top Sind Elefanten, Raubtiere & Co. bald im Zirkus verboten? Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.936 Anzeige
170

Trends erkennen: Mit Traffic Network Ads der Konkurrenz voraus sein

In der weltweiten Marktwirtschaft herrscht ein enormer Konkurrenzkampf. Um als Unternehmen zu bestehen muss man früh die richtigen Trends erkennen. Mehr im ARTIKEL
Um der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein, sollte man Trends früh erkennen.
Um der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein, sollte man Trends früh erkennen.

Welt - In einer globalen Marktwirtschaft konkurrieren Unternehmen rund um den Globus miteinander. Wer bestehen will, der muss in der Lage sein, Trends frühzeitig zu erkennen.

Niemand besitzt eine Glaskugel, die ihm die Zukunft voraussagt. Dennoch gibt es junge, dynamische Teams, die anhand von Analysen Trends erkennen können. Eine solche Gruppe hat das Projekt Traffic Network Ads (TNA) ins Leben gerufen.

Trends erkennen und zu seinem Vorteil nutzen

Trends kommen und gehen, profitieren tun nur einige wenige Menschen von ihnen. Warum sollte man dieser Gruppe nicht angehören? Angenommen ein Grafikdesigner findet heraus, dass nächstes Jahr der Trend bei Logo-Designs in Richtung Dreidimensionalität geht. Er kann bereits in diesem Jahr damit beginnen, einige Beispiele zu erstellen, die er potenziellen Kunden im kommenden Jahr zeigen kann. Der Designer wäre sofort am Start, sobald der Trend aktiv ist.

Die Aufgabe von Traffic Network Ads liegt darin, Trends zu erkennen und passende Besucher einzukaufen. Zahlreiche Traffic-Netzwerke wie Facebook oder Google Adwords nutzen bereits dieses Potenzial. Aber: Traffic Network Ads möchte den großen Unternehmen einen Schritt voraus sein und Trends früher erkennen – und davon profitieren seine Nutzer.

Durch das frühe Erkennen brandaktueller Trends können Nutzer von TNA sogenannte Traffic-Pakete erwerben und Besucher auf ihre Webseite bringen. Für 50 Euro erhalten sie wahlweise 250 Klicks oder 2.500 Bannerviews, die die Sichtbarkeit der Webseite steigern.

Social-Media-Marketing mit TNA

Während Webseitenbetreiber durch die Klicks bei zukünftigen Werbeangeboten profitieren und sie mit Bannerviews das Portal bewerben können, liegt ein großes Potenzial von TNA beim Social-Media-Marketing. Facebook hat eigenen Angaben zufolge rund 1,86 Milliarden aktive Nutzer (Stand: Dezember 2016), hinzu kommen Millionen User anderer Netzwerke wie Twitter, Instagram oder Snapchat. Sie bieten ein enormes Potenzial, um Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben. Bei Traffic Network Ads können Nutzer die Werbung individualisieren und an ihre Zielgruppe anpassen, um genau diese anzusprechen.

Eine weitere Werbemöglichkeit sind sogenannte Videoimpressions: Hierbei kann ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Dienstleister im Rahmen eines Videos vorgestellt werden. Eine solche Videoaufnahme wirkt menschlich und transparent, da potenzielle Kunden einen Blick hinter die Kulissen erhalten – und das wiederum steigert das Vertrauen und die Chance, dass das beworbene Produkt oder die Dienstleistung gekauft wird.

Neben den Werbevorteilen profitieren TNA-Kunden auch von einem Bonus: Pro erworbenes Traffic-Paket wird Kunden täglich 0,25 bis 0,625 Euro zurückgezahlt (Cashback).

Im Urwald der Trends sollte man sich als Unternehmen auf einen Markt konzentrieren um erfolgreich zu sein.
Im Urwald der Trends sollte man sich als Unternehmen auf einen Markt konzentrieren um erfolgreich zu sein.

Auf eine spezielle Nische konzentrieren

Damit man von einem frühzeitig erkannten Trend profitieren kann, müssen Unternehmen sich auf eine Branche oder einen Fachmarkt konzentrieren. Viele Menschen laufen jedem Trend hinterher, in der Hoffnung, irgendwann erfolgreich zu sein – und genau deshalb scheitern sie.

Traffic Network Ads hat sich von Anfang an auf internationale Märkte spezialisiert, bei denen die Nachfrage groß ist – ein Erfolg ist also fast schon garantiert. Zu den Märkten gehören unter anderem

  • Geld verdienen
  • Dating
  • Beauty
  • Gesundheit
  • Gewicht reduzieren

Wer also mit den Trendanalysen von TNA erfolgreich sein möchte, muss sich auf diese Nischen konzentrieren.

Das Prinzip der 6 Ebenen

Der Erfolg von Traffic Network Ads beruht auf dem Prinzip der sechs Ebenen: TNA-Neulinge beginnen in der sechsten Ebene. Der Aufstieg in eine höhere Ebene wird mit einem größeren Cashback belohnt. In der letzten Ebene beträgt er rund drei Prozent; ab der zweiten Ebene wird es interessant: Der Cashback steigt auf rund fünf Prozent. Den größten Bonus gibt es verständlicherweise in der ersten Ebene: er beträgt bis zu zehn Prozent.

Aktive Hilfe beim Einstieg

TNA ist inzwischen seit gut drei Monaten am Markt aktiv. In dieser Zeit zog das Portal 30.000 Partner an und zahlte mehr als eine Million Euro an Provisionen aus. Auch das Alexa-Ranking wird nicht lange auf Platz 270 bleiben, sondern weiter steigen.

Der Erfolg dieses jungen Unternehmens ist mit großer Wahrscheinlichkeit der Erfahrung der Gründer sowie den versierten Mitarbeitern zu verdanken. Bei Fragen oder Problemen antwortet der Support innerhalb kürzester Zeit. Und generell handelt es sich nicht nur um ein Angebot für deutschsprachige Menschen. TNA steht in englischer Sprache zur Verfügung, um ein internationales Publikum anzusprechen.

Der Erfolg liegt in den Händen der User

Wer die Trendanalysen von TNA nutzen möchte, der sollte sich beeilen und den Einstieg nicht lange verzögern. Beim Cashback-System profitieren User, die von Anfang an alle ihre Ressourcen investieren und den Aufstieg auf eine möglichst hohe Ebene schaffen. Doch auch die eigene Webseite profitiert von den Trendanalysen, die man nutzen kann, um sein Produkt oder seine Dienstleistung gut am Markt zu positionieren, bevor die Konkurrenz einschreitet.

Fotos: Pixabay

Wie kommt er drauf? Trump behauptet, sein Vater käme aus Deutschland Top Wo sind 450 gerettete Flüchtlinge geblieben? Top
Hat sich Heidi von Tom Kaulitz getrennt? Vater von Heidi Klum redet Klartext Top Frau beobachtet Schwimmer, plötzlich ist er weg: Großeinsatz am Badesee! Neu
Frisch getraut: Darum beendete die Polizei eine Hochzeitsreise Neu Wegen Mama-Diss? Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.256 Anzeige Elf Schüler vergewaltigen Mädchen, bis es ohnmächtig wird Neu Erdogans verlängerter Arm: Noch eine Ditib-Moschee im Allgäu? Neu Unfassbar: Schwerer Unfall und niemand hilft dem Opfer Neu Hochzeitsvideo von Dagi Bee: Wer behielt beim Torten-Anschnitt die Hand oben? Neu Erwürgte 40-Jähriger seine Frau und rief dann die Polizei? Neu Jäger bei Erntearbeiten erschossen Neu Unterstützer von Holocaust-Leugnerin wollen "Todesfahrt" verhindern Neu In der Hauptsaison! Rügen wird für Urlauber zur Staufalle Neu Fahrer (19) schrottet Porsche an Straßenlaterne Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.835 Anzeige Das war knapp: Kleinbus droht in Abgrund zu rutschen Neu Polizist schießt Randalierer nieder und verletzt ihn schwer Neu Bachelorette: Rafi geht sofort richtig ran, aber wird er dafür belohnt? 840 Bei diesem Bild von "Let's Dance"-Star Oana denken ihre Fans nur an eins 5.472 Jonathan Rhys Meyers qualmte im Flieger: Verhaftet! 590 Cool! Megastar Cher will für neues Album ABBA covern 429 Wie bitte? Kylie Jenner will ihr Baby auf Konzerte mitschleppen 471 Verwandlung von Sansa Stark: "GOT"-Star sieht jetzt ganz anders aus! 5.615 Nach antisemitischem Übergriff in Bonn folgt diese Aktion 121 Chaos im italienischen Fußball: Nächstem Club droht Zwangsabstieg! 1.219 Adios, Berlin! Ist Bonnie Strange (31) nach Ibiza ausgewandert? 1.045 Mit 24 Gramm Heroin im Zug erwischt: Schlosser muss in den Knast! 535 Facebook-Chef ist selbst Jude: Warum will er Posts von Holocaust-Leugnern nicht löschen? 416 Schon jetzt Rhythmus im Blut? Motsi Mabuse präsentiert Nachwuchs auf Instagram 8.835 Nach fünf Stunden ohne Einigung: Verhandlungen bei Halberg Guss vorerst gescheitert 588 Sachsens Verbraucherschützer warnen: Die fiesen Fallen der Kredit-Haie 697 Nach Asyl-Kritik: Horst Seehofer das eigentliche Opfer? 563 Die Toten Hosen bringen Bier heraus, und es ist kein Alt?! 696 Polizisten wollen "Spuckhauben" für Einsätze 1.283 Causa Özil-Erdogan: Özdemir spricht von eindeutigem Rassismus 1.806 Seelische Höllenqual: 18-Jährige zwei Jahre unschuldig in Psychiatrie gesperrt 1.997 Klaudia mit K: Kehrt ihr Freund nicht mehr zu ihr zurück? 688 Schlag gegen Araber-Clan: 77 Immobilien beschlagnahmt 2.056 Dieser Arzt findet "Strafgebühr" für Notaufnahmen angemessen 905 Mülltonnen angezündet? Staatsanwältin ermittelt weiter gegen Kraftklub-Star 1.329 Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 4.885 Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 596 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 8.017 Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 2.784 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 4.103 Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 2.406 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 2.485 Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 12.138