Frontal-Crash im Vogtland: Drei Schwerverletzte

Treuen - Bei einem Unfall in Treuen auf der S299 sind am Samstagmorgen drei Menschen schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall im Vogtlandkreis wurden drei Personen schwer verletzt.
Bei einem Unfall im Vogtlandkreis wurden drei Personen schwer verletzt.  © David Rötzschke

Ein Autofahrer war laut Polizei am Samstagmorgen aus bisher unklarer Ursache in den Gegenverkehr geraten.

Dort stieß er frontal mit einem Auto zusammen, in dem zwei Menschen saßen.

Alle drei Unfallbeteiligten - darunter offenbar auch ein Kind - wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Die Staatsstraße 299, auf der sich der Unfall ereignete, wurde gesperrt.

Update 18 Uhr:

Laut der Polizei war der Fahrer (66) eines Fiat in Richtung A 72 unterwegs, als er gegen 8.15 Uhr mit einem BMW auf der Staatsstraße kollidierte.

Der Fiat-Fahrer und die Insassen des BMWs - dessen 38-jähriger Fahrer und ein 7-jähriger Junge - wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Die Beamten ermitteln nun den genauen Unfallhergang.

Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen, rechts der Fiat des mutmaßlichen Unfallverursachers.
Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen, rechts der Fiat des mutmaßlichen Unfallverursachers.  © David Rötzschke

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0