Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

TOP

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

TOP

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

NEU

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
294

Trinkgelage endet mit einem Toten

Dresden - Tödliches Trinkgelage in der Prager Zeile: Drei Alkoholiker wollten sich zusammen besaufen, über alte Zeiten quatschen. Doch die Lage eskalierte, zurück blieb ein Toter - Frank Z. († 47).
Hier im 2. Stock der Prager Zeile eskalierte das Besäufnis, es gab einen Toten.
Hier im 2. Stock der Prager Zeile eskalierte das Besäufnis, es gab einen Toten.

Von Eric Hofmann

Dresden - Diese Einladung musste der Ex-Soldat Frank bitter bereuen: Durch Zufall traf er im August 2013 auf der Prager Straße die beiden Saufkumpane Heiko L. (44) und Martin R. (28). Letzterer galt in der Dresdner Trinkerszene als äußerst aggressiv, doch das wusste Frank wohl nicht.

So lud er Heiko, den er schon seit Jahren kannte und seinen Kumpel zu sich in die Wohnung an der Prager Straße (Prager Zeile) ein, wollte die Obdachlosen sogar bei sich übernachten lassen.

Verstand sich das Trinker-Trio erst noch gut, kam es bald zum Streit. Wegen seines Körpergeruchs soll Martin den gehbehinderten Gastgeber zum Duschen geschickt haben und anschließend auf ihn losgegangen sein.

Heiko will das Ganze aus dem Sessel beobachtet haben, erinnerte sich noch daran, dass es um Geld gegangen sein soll. „Es gab ein Handgemenge“, sagte er am Dienstag vor Gericht aus. „Dann hat der Martin auf ihn eingetreten.“

Dabei muss sich das Opfer die tödlichen Verletzungen zugezogen haben. Anschließend wurde er auf die Couch verfrachtet - und die Trinker sahen weiter fern, als wäre nichts passiert!

Erst Stunden später war es der angeklagte Totschläger Martin R. selbst, der die Polizei rief. Im Verhör gab er an, dass Frank Z. nur gefallen wäre. Vor Gericht wollte er sich nicht mehr zur Sache äußern.

Das Opfer selbst stammte nicht aus Dresden, sondern aus einer Bauernfamilie aus dem Kurort Hartha. Seine Familie samt seiner vier Geschwister verließ er bereits mit 25 Jahren - damals zog er zu einer Tante nach Leipzig, später weiter nach Dresden. Der Kontakt beschränkte sich seitdem aus unregelmäßige Besuche.

Der Prozess wird fortgesetzt.

Der Angeklagte Martin R. (28) muss sich wegen Totschlags verantworten.
Der Angeklagte Martin R. (28) muss sich wegen Totschlags verantworten.

Fotos: Bruno Satelmajer, Ove Landgraf

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

NEU

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

NEU

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.082

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.069

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.153

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

4.943

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

9.541

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

691

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

3.037

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

917

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

2.843

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

4.934

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

9.946

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

662
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

2.951

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

2.957

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

6.657

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.122

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

541

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

2.929

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.545

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.557

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

6.341

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

285

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

197

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.542

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.536

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.063

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.771

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

424

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.221

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

9.247

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.670

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.614

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.295

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

9.950

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.672
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

7.748

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.733

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.763

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

8.014

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

3.498

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.902