Big-Brother-Star verrät verrücktestes Sex-Erlebnis ihrer Escort-Zeit

Großbritannien - In Deutschland harren im "Promi Big Brother"-Container gerade ein Paar Z-Berühmtheiten aus, um beobachtet von Kameras am Ende einen Sieger zu küren. Das Konzept ist auch international beliebt. In Großbritannien hat Trisha Paytas ihre Teilnahme bei Celebrity Big Brother 2017 genutzt, um berühmt zu werden. Jetzt packt die 31-Jährige öffentlich über das Thema Sex aus.

Trisha Paytas (31) meistens aufgedonnert und mit einer ordentlichen Oberweite ausgestattet.
Trisha Paytas (31) meistens aufgedonnert und mit einer ordentlichen Oberweite ausgestattet.  © Instagram Screenshot trishapaytas

Die zumeist aufgedonnerte Blondine hat früher als Escort-Lady gearbeitet und dabei allerlei außergewöhnliche (sexuelle) Dinge erlebt.

Kürzlich plauderte sie im No-Jumper-Podcast über das Thema Dreier und gestand dann noch, dass sie sich bei solch einem Drei-Personen-Verkehr Chlamydien eingefangen hätte, schreibt der Daily Star.

Dann wollten es die Moderatoren von Trisha Paytas ganz genau wissen. Sie hakten nach, was der verrückteste Escort-Wunsch war, den sie je erfüllen musste.

Die Frau mit der gigantischen Oberweite muss da nicht lange überleben. "Jemand hat mir eine volle Ladung auf die Brüste verpasst. Das ist aber nicht so verrückt", erzählt Paytas über etwas, das bei vielen Pornos zum absoluten Standard-Programm gehört.

"Es ist nicht so mein Ding, aber wenn es das ist, was sie mögen", spricht die Blondine ganz ehrlich über das Sperma auf ihren Brüsten.

Sie räumt in den Zusammenhang auch ein, dass es das erste Mal gewesen sei, dass jemand unbedingt auf ihrer prallen Oberweite "abspritzen" wollte.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0