Transporter kracht in Haus und presst Motorradfahrer gegen Wand

Laut Polizei wirkte ein Teil des ramponierten Hauses abrissreif.
Laut Polizei wirkte ein Teil des ramponierten Hauses abrissreif.  © DPA

Tröbnitz - Bei einem Unfall in Ostthüringen sind drei Menschen schwer verletzt und ein Wohnhaus ramponiert worden.

Nach Polizeiangaben vom Sonntag geriet ein Transporter in Tröbnitz im Saale-Holzland-Kreis nach dem Überholen ins Schleudern.

Er streifte ein entgegenkommendes Motorrad, das dadurch gegen eine Mauer gepresst wurde.

Schließlich prallte der Transporter gegen eine Hauswand, die danach von der Feuerwehr abgestützt werden musste. Ein Anbau an dem Haus wirke abrissreif, so die Polizei.

Fahrer und Beifahrer im Transporter sowie der Motorradfahrer erlitten bei dem Unfall am Samstag schwere Verletzungen.

Die Polizei schloss nicht aus, dass nach Regenfällen Aquaplaning ein Grund für den Unfall gewesen sein könnte.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0