Polizei bringt Nachtkönig von Game of Thrones in den Knast 4.675
Die Linke im Bundestag präsentiert neue Doppelspitze! Top
Millionenschaden für VW! Manager wegen Untreue angeklagt Top
Riesiger Lagerverkauf: Euronics in Ahaus verkauft Technik bis 44% günstiger Anzeige
Bode Miller: Ski-Star bekommt nach Unfalltod der Tochter (†1) Zwillinge Neu
4.675

Polizei bringt Nachtkönig von Game of Thrones in den Knast

Norwegische Polizei steckt Bösewicht von Game of Thrones hinter Gitter

Die Polizei von Trondheim hat sich zum Staffelstart von Game of Thrones einen Scherz erlaubt und den Nachtkönig verhaftet.

Trondheim - Die norwegische Polizei hat zum Start der finalen Staffel von Game of Thrones den ultimativen Bösewicht der Serie verhaftet und in eine Zelle gesperrt.

Von dem Nachtkönig wurden auch Polizeifotos gemacht.
Von dem Nachtkönig wurden auch Polizeifotos gemacht.

Der Nachtkönig ist Anführer der weißen Wanderer, die aus den Gebieten Jenseits der Mauer die Sieben Königslande bedrohen. In der achten Staffel dreht sich alles um die entscheidenden Schlachten von Jon Schnee und Mutter der Drachen Daenerys Targaryen gegen den Nachtkönig, der versucht die große Mauer zu überwinden und sich die sieben Königslande zu unterwerfen.

Der norwegischen Polizei riss allerdings der Geduldsfaden. Sie verhafteten den Anführer der weißen Wanderer kurzerhand wegen Tierquälerei und Sachbeschädigung. Ihm wird vorgeworfen, er habe eine Mauer zerstört, einen Drachen getötet und plane die Unterwerfung großer Landstriche.

"Um weitere kriminelle Aktivitäten in dieser Richtung zu verhindern, haben wir uns entschieden, den Nachtkönig zu festzunehmen", schrieb die Polizei auf ihrer Facebookseite und veröffentlichte dazu Fotos von dem Nachtkönig in Handschellen und in einer Gefängniszelle.

"Bei unserer Arbeit geht es hauptsächlich um ernste Angelegenheiten, aber es ist wichtig, manchmal einfach Spaß zu haben", erklärte ein Polizist. Denjenigen, die sich beschwert haben, dass sich die Polizisten lieber auf ihre Arbeit konzentrieren sollten, anstatt zu scherzen, erklärte er:

"Wir benutzen unsere Facebook-Seite, um unsere Community zu erreichen. Die Aufmerksamkeit, die der Nachtkönig-Post erzeugt hat, kann beim nächsten Mal, wenn wir um Hilfe bitten, Zeugen oder eine vermisste Person suchen wirklich helfen, mehr Menschen zu erreichen."

Fotos: Facebook/Polizei Trondheim

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 20.832 Anzeige
Eltern von Maddie McCann fallen makabrem Scherz zum Opfer Neu
Ausgesetzte Hündin mit ihren Welpen entdeckt, dann staunen ihre Retter Neu
So einfach kriegst Du raus, wie hoch Dein Risiko für Diabetes ist 1.277 Anzeige
Nürnberger Christkind in voller Pracht: Benigna Munsi zeigt sich im Engelskostüm Neu
Tennis-Star Alex Zverev: Erst Sieg über Nadal, dann Geschenk von DFB-Star Neu
90 Mio. Euro Weihnachtsgeld? Das könnte schon bald Realität sein! Anzeige
Männer stecken schwangere Katze in Trockner: Jetzt folgt die harte Strafe Neu
Tragödie! Mutter tötet behinderten Sohn (12) und sich selbst Neu
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger 1.009 Anzeige
Verrückt nach Meer: Jetzt endlich neue Folgen vom Kreuzfahrtschiff Neu
Drama im Hauptbahnhof: Mann bricht zusammen und bleibt leblos liegen Neu
Männer brechen in Tränen aus: Zeuge umarmt Ex-SS-Wachmann im Gerichtssaal Neu
In dieser coolen Dortmunder Firma werden Mitarbeiter gesucht! 3.191 Anzeige
Donald Trumps Verwandter rettet jetzt das Klima und jeder kann mitmachen Neu
Bei Ermittlungen gegen Krankenpfleger wegen fünffachen Mordes ist kein ENde in Sicht Neu
Mäuse infizieren drei Polizisten mit Hantaviren Neu
Supercup für irre Summe nach Saudi-Arabien: Verkauft der spanische Fußball seine Seele? Neu
Besitzer bindet Hund bei Hitze an Baum an und haut ab Neu
Nachfolger von "Ehrenmann"? Das ist das meist gegoogelte Jugendwort des Jahres Neu
Makler erklärt Mann, dass der seine Versicherung nicht kündigen kann, dann knallt's Neu
15-Jähriger spurlos verschwunden: Wer hat Benjamin gesehen? Neu
Islamfeinde werfen in Dresden Schweineschwarten in Briefkästen Neu
So kannst Du in fünf Minuten Deinen CO2-Abdruck drastisch senken Neu
Darf man Katzen in Mietwohnung halten? Neu
Mega-Eskalation bei "Bachelor in Paradise": Schmeißt Filip hin? Neu
Salihamidzic wird Sportvorstand beim FC Bayern: Netz spottet über Beförderung Neu
Jürgen Milski: Für diese Promi-Marke machte er früher mal Werbung Neu
AfD-Politiker steht weiter zu "Judaslohn"-Aussage: Abwahl soll schon Mittwoch stattfinden! 534
Drogen-Warnung: Zahlreiche Kokain-Päckchen an Land gespült! 1.862
Stundenlange Verspätung wegen Ratte an Bord 373
Plus Size-Model im Abnehm-Wahn? Das sagt die junge Bloggerin dazu 706
Deutschlands bekanntestes Justizopfer: Gustl Mollath und Freistaat Bayern einigen sich 189
European Championships 2022 finden in München statt! 17
Witwe von IS-Terrorist Denis Cuspert bleibt in U-Haft! 646
800 Stellen bald weg? Osram will offenbar weitere Arbeitsplätze in Deutschland streichen! 314
Schuss auf Geldbote vor Ikea-Filiale: So kaltblütig handelte der Täter 980
Überraschung bei McDonald's: Extra Zitrone bestellt, Gras bekommen 2.823
YouTuber Exsl95 macht den Liefercheck und findet den Schnitzel-Gott! 934
Esther Sedlaczek zeigt stolz ihren größten Schatz, Fans bekommen nicht genug 1.023
Offiziell! Jens Keller neuer Trainer des 1. FC Nürnberg 626 Update
Sportfreunde Lotte insolvent? Vereinsboss Wilke seit Wochen untergetaucht! 2.775
Katzenbabys bei eisiger Kälte in Box ausgesetzt 2.406
Türkei schickt IS-Anhänger zurück: "Wollen jeden Gefährder in Haft sehen" 372
Terror-Anschlag in Deutschland geplant? Razzia und Festnahmen in Offenbach 3.339
Das schnellste Auto der Welt und 9 weitere krasse Rekorde 1.484
Nach Bodycheck gegen Freiburg-Trainer Streich: Abraham bleibt Eintracht-Kapitän 586
Oliver Pocher freut sich über besondere Geste nach Geburt seines Sohnes 2.208
Grund zur Freude für deutsche Autofahrer? Maut-Änderung in Österreich steht offenbar bevor 2.389
Weil Philip gegen Rechts aufbegehrt: GZSZ kassiert fiese Kommentare 7.229
Schluss mit grausamer Tierquälerei: Hamburger Todeslabor wird geschlossen! 1.013