Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

TOP

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

TOP

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

NEU

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

NEU

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

NEU
70.326

Fall Anneli! Polizei findet Leiche auf Dreiseithof

Dresden - Im Fall der entführten Anneli-Marie R. gibt es immer noch kein Lebenszeichen. Die Polizei in Dresden wertet unterdessen die ersten Hinweise aus der Bevölkerung aus.

Dresden - Die 17-jährige Anneli R., die am 13. August bei Meißen entführt wurde, ist offenbar tot. Am späten Montagabend wurde eine Leiche auf dem Dreiseithof in Lampersdorf bei Klipphausen gefunden. MOPO24 berichtet aktuell über Entwicklung des Falles.

Update 00:23 Uhr: Polizeisprecher Thomas Knaup bestätigt: "Wir müssen davon ausgehen, dass es sich bei der gefundenen jungen Frau um den Leichnam der 17-Jährigen handelt."

Update 23:41 Uhr: Auf dem Dreiseithof in Lampersdorf wurde am späten Abend eine weibliche Leiche gefunden. Nach MOPO24-Informationen handelt es sich um Anneli. "Die Identität der Person ist gegenwärtig noch nicht abschließend geklärt", teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Dresden in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Außerdem wurden in Dresden und Bayern zwei Männer festgenommen.

Update 21:10 Uhr: Auch am Abend geht die Suche weiter. Flutlichtfahrzeuge der Polizei sind auf dem Hof angekommen. Bei strömendem Regen gehen Grabungen besonders hinter dem Haus weiter.

Update, 19:50 Uhr: Ein Bus der Kriminaltechnik ist am Dreiseithof in Lampersdorf vorgefahren. Ermittler weisen ihre Kollegen ein.

Update, 18:40 Uhr: Nach Informationen der Sächsischen Zeitung ist ein Mann im Zusammenhang mit der mutmaßlichen Entführung von Anneli in Dresden verhaftet worden. Staatsanwaltschaft und Polizei wollen die Festnahme zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht bestätigen.

Update, 18.30 Uhr: Der Dreiseithof in Lampersdorf wird von Polizisten mit Flatterband abgesperrt.

Update 17:09 Uhr: Die Polizei hat in den letzten Stunden offenbar auch in Dresden mehrere Wohnungen durchsucht, unter anderem im Stadtteil Briesnitz. "Es gab Durchsuchungen an verschiedenen Örtlichkeiten, über deren Umfang und genaue Verortung derzeit im Sinne laufender Ermittlungen nicht informiert wird", so eine Polizeisprecherin. Bisher seien 47 Hinweise eingegangen.

Update 16:17 Uhr: Ein Zug der Bereitschaftspolizei sucht jetzt nochmal den Dreiseithof und die Umgebung ab. Die Beamten haben sich mit Stangen eingedeckt, um an tiefen Stellen zu suchen.

Update 15:40 Uhr: Jetzt wird ein kleines Waldstück etwa einen Kilometer oberhalb des Hofes durchkämmt. Personensuchhunde sind im Einsatz.

Update 13:39 Uhr: Die Suche beschränkt sich nicht auf den Bauernhof. Auch oberhalb des Hofes sind Ermittler auf einem Feld unterwegs. Ein Hubschrauber landete in der Nähe des Hauses. Kurz darauf startet er wieder und kreist über dem Gelände.

Update 13:30 Uhr: Frank Roselieb (46), Direktor des Instituts für Krisenforschung und Experte für Entführungen, schätzt ein, dass es sich bei den Entführern um Profis mit hoher krimineller Energie handelt. Das Gespräch mit ihm lest ihr hier:

DAS SAGT DER ENTFÜHRUNGS-EXPERTE ZUM FALL ANNELI

Update 12:50 Uhr: Inzwischen ist auf dem Dreiseithof in Lampersdorf ein Baucontainer ausgekippt worden. Die Polizei wird dessen Inhalt wohl nach Spuren durchsuchen. Außerdem sind Personensuchhunde im Einsatz.

Update 11:55 Uhr: Die Polizei bestätigt, dass der Hund von Anneli lebend gefunden wurde. Wo und wie, sagt sie allerdings aus ermittlungstaktischen Gründen nicht.

Anneli war beim Gassi-Gehen mit ihrem Hund entführt worden.

Update 11:30 Uhr: Wie Bild.de berichet, durchsucht die Polizei seit der Nacht einen leer stehenden Bauernhof im Klipphausener Ortsteil Lampersdorf. Am Montagvormittag, gegen 11 Uhr, wurden noch mehr Polizeikräfte zu dem Grundstück angefordert. Ob die Einsatzkräfte eine heiße Spur gefunden haben, wurde noch nicht bestätigt.

Mit diesem Brief wenden sich die Eltern an die Entführer.
Mit diesem Brief wenden sich die Eltern an die Entführer.

Dresden - Auch nachdem die Polizei im Fall der entführten Anneli R. die Öffentlichkeit um Hilfe bat, und die Eltern des Mädchens sich mit einem dramatischen Brief an die Kidnapper wandten, gibt es noch kein Lebenszeichen von Anneli.

Nach dem Zeugenaufruf der Polizei sind bis Montagmittag knapp 20 Hinweise eingegangen. "Die werden zügig abgearbeitet", sagte der Sprecher der Dresdner Staatsanwaltschaft, Lorenz Haase.

Ein Nachbar der Eltern in Meißen berichtet: "In den vergangenen Tagen ist mehrfach Polizei hier gewesen. Sie haben nach leerstehenden Gebäuden gefragt."

Anneli war nach aktuellen Erkenntnissen am 13. August auf der Verbindungsstraße zwischen der B101 und Luga entführt worden.

Der Einsatz eines Polizeispürhundes führte die Beamten zu einem nahegelegenen Hof. Spezialkräfte der Polizei durchsuchten diesen am Freitagmorgen, konnten das Mädchen dort jedoch nicht finden.

Die Entführer fordern mehr als 1 Million Euro Lösegeld, welches die Eltern auch bereit sind zu bezahlen.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 44 43 entgegen.

Mit diesem Foto sucht die Polizei nach Anneli.
Mit diesem Foto sucht die Polizei nach Anneli.

Diese Entführungen hielten Deutschland in Atem

Entführungen sind in Deutschland eher selten und werden fast immer aufgeklärt. In den vergangenen Jahrzehnten gab es eine Reihe spektakulärer Fälle.

Theodor Albrecht

29. November 1971: Aldi-Besitzer Theodor Albrecht wird vom Hof seiner Unternehmenszentrale in Herten entführt. Nach Zahlung von sieben Millionen Mark wird er zwei Wochen später freigelassen. Als Täter werden ein Rechtsanwalt und ein Tresorknacker verurteilt.

Richard Oetker

16. Dezember 1976: Der Industriellensohn Richard Oetker wird bei München entführt und in eine zu kleine Kiste gesperrt. Darin erleidet er einen Stromschlag, der zu mehreren Knochenbrüchen führt. Gegen Zahlung von 21 Millionen Mark lässt der Entführer Dieter Zlof ihn frei. Dieser verbüßt 15 Jahre Haft und wird 1997 wegen Geldwäsche erneut verurteilt.

Auch in diesem Wohnwagen wurde das Versteck der Entführer von Anneli vermutet.
Auch in diesem Wohnwagen wurde das Versteck der Entführer von Anneli vermutet.

Axel Sven Springer

21. Januar 1985: Ein Enkel des Verlegers Axel Caesar Springer, Axel Sven, wird aus einem Internat in der Schweiz entführt. Das geforderte Lösegeld von 15 Millionen Mark wird nicht gezahlt. Der Junge wird dennoch freigelassen. Die vier Täter werden gefasst und zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.

Meike und Lars Schlecker

23. Dezember 1987: Drogeriekettenbesitzer Anton Schlecker zahlt 9,6 Millionen Mark für die Freilassung seiner Kinder Lars und Meike. Erst 1999 werden die Entführer zu jeweils 13 Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.

Jan Philipp Reemtsma

25. März 1996: Der Millionenerbe Jan Philipp Reemtsma wird in Hamburg verschleppt und erst am 26. April gegen rund 30 Millionen Mark Lösegeld freigelassen. Der Drahtzieher Thomas Drach wird in Argentinien verhaftet und im März 2001 zu 14 Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Sein wichtigster Komplize erhält zehn Jahre und sechs Monate.

Jakob von Metzler

27. September 2002: Der Jura-Student Magnus Gäfgen lockt den elfjährigen Frankfurter Bankierssohn Jakob von Metzler in seine Wohnung in Frankfurt und erstickt ihn mit Klebebändern. Beim Abholen des Lösegelds von einer Million Euro beobachtet ihn die Polizei. Gaefgen wird zu lebenslanger Haft verurteilt.

SEK-Beamte hatten auf dem Dreiseithof in Luga nach der Entführten gesucht.
SEK-Beamte hatten auf dem Dreiseithof in Luga nach der Entführten gesucht.

Fotos: Polizei, Erik Gasch, Ove Landgraf, Andrzej Rydzik, Thomas Türpe

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

NEU

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

3.867

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

4.689

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.033

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.347

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.035

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.083

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.446

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

721

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

10.694

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

5.428

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

5.501

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

665

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.243

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

15.594

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.814

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.517

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.649

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.006

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

11.539

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

4.770

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

5.868

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.701

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

6.186

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

11.548

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.261

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.495

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.791

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

13.451

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

371

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

946

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.574

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

5.025

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

3.647

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.910

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

2.136

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

462

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

8.343

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

5.813

Gisela May ist gestorben

3.782

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.605

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.410

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

8.586