Toter nach Horror-Crash: Peugeot von Baumstamm aufgeschlitzt, Fahrer rausgeschleudert Top Gerade erst verurteilt: Hier feiert Kinderschänder Andy K. auf einem Festival Top Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 44.982 Anzeige Beliebte Ostsee-Regionen in Gefahr! Pipeline-Vorfall führt zur Invasion der Schmierfett-Klumpen Top Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.510 Anzeige
1.061

Schon 47 Automaten in Leipzig "gesprengt"

Leipzig - Trotz erheblicher Schäden durch Vandalismus will die Deutschen Bahn die Zahl ihrer Fahrscheinautomaten nicht verringern. Die Aufbrüche von Fahrkartenautomaten in Sachsen habe in den letzten beiden Jahren konstant im unteren zweistelligen Bereich gelegen, teilte die Deutsche Bahn mit.
Immer wieder werden Fahrscheinautomaten der Bahn gesprengt, weil Diebe in deren Geldbehälter greifen wollen. Künftig sollen Farbpatronen dem Treiben der Diebe ein Ende bereiten.
Immer wieder werden Fahrscheinautomaten der Bahn gesprengt, weil Diebe in deren Geldbehälter greifen wollen. Künftig sollen Farbpatronen dem Treiben der Diebe ein Ende bereiten.

Leipzig - 2015 wurden in Leipzig bereits knapp 50 Automaten zerstört. Trotz erheblicher Schäden durch Vandalismus will die Deutschen Bahn die Zahl ihrer Fahrscheinautomaten nicht verringern. Nun soll Farbe die Vandalen stoppen.

Die Aufbrüche von Fahrkartenautomaten in Sachsen habe in den letzten beiden Jahren konstant im unteren zweistelligen Bereich gelegen, teilte die Deutsche Bahn mit. Bundesweit wurden im vorigen Jahr 390 Fahrscheinautomaten der Bahn aufgebrochen. Schaden: 6,7 Millionen Euro.

"Was uns besonders ärgert: Der Sachschaden ist regelmäßig um ein Vielfaches größer als etwa erbeutetes Geld. Der Ersatz eines zerstörten Automaten kostet etwa 30.000 Euro", so eine Bahnsprecherin. Eine generelle Reduzierung der Automaten sei dennoch nicht geplant.

Eine technische Lösung soll künftig die DB Automaten schützen. Von außen unsichtbar, sorgen dann Farbpatronen im Inneren des Automaten dafür, dass bei einem Aufbruch Farbe in die Geldbehälter versprüht wird. Damit würden die Geldscheine unbrauchbar.

Die Polizei tut sich schwer damit, die "Automatenknacker" zu fassen. In den ersten beiden Monaten dieses Jahres wurden allein im Bereich der Polizeidirektion Leipzig 47 Automaten gesprengt. Darin sind auch Automaten enthalten, die nicht der Deutschen Bahn gehören. Täter konnten laut Polizei noch nicht ermittelt werden.

Fotos: dpa

Drama bei GZSZ: Zerbricht ihre Liebe an einer großen Lüge? Top Horr-Fund: Mann treibt tot im Rhein Neu Keine Spur: Schwimmer in der Elbe bleibt weiter vermisst Neu So bringt Yvonne Catterfeld Familie und Job unter einen Hut Neu
Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! Neu Pilotin bekommt oft sexistische Sprüche gedrückt: Jetzt reicht es ihr Neu
Darum ist Jessica nicht bei "Bachelor in Paradise" dabei Neu Schock beim Inder: Zwei Menschen nach Restaurant-Explosion in kritischem Zustand Neu Kostic und Mathenia beim HSV vor dem Absprung Neu Krebs! Schwimmwelt trauert um Ex-Europameisterin Daniela Samulski (†33) Neu Anna-Maria kritisiert Druck, der auf weibliche Stars ausgeübt wird Neu Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das Traumschiff Neu Todesengel Silva M.: Ihre Lügen brachten zwei Männer ins Grab Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.821 Anzeige Krass! 16-Jähriger überfällt Passanten mit Machete Neu Reisebus mit 28 Touristen nach Unfall komplett zerstört Neu Schläge und Blutspuren: Journalistin tot aufgefunden Neu Nächster Hollywood-Star unter "metoo"-Verdacht Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 5.937 Anzeige Dreiste Luxuspuppe betrügt Arbeitgeber um sieben Millionen Euro Neu Schaut doch mal, wie rührend sich dieser Hund um neun Küken kümmert Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.463 Anzeige Dieser heiße Cousin von Prinz Harry ist Single! Neu Mann stürmt in Restaurant und schießt um sich: Ein Toter Neu Minister fordert mehr Einsatz der Bundesregierung bei Abschiebungen Neu Wie dreist! Motorradfahrer fährt Frau an und lässt sie schwer verletzt liegen Neu Mann ersticht Freundin, weil sie sich von ihm trennen will Neu So habt Ihr Sarah Lombardi noch nicht gesehen: Friseur enthüllt Haar-Geheimnis Neu Mann sticht mit Messer auf Ehefrau ein, jetzt ist sie blind Neu Hamburger sollen G20-Ausschuss die Meinung sagen Neu Award im GNTM-Finale: Heidi Klum bricht Dankesrede von Klaudia mit K ab Neu Große Sorge um Topmodel Stefanie Giesinger: "Das sieht echt nicht mehr schön aus" Neu Es könnte ein Vorzeigeprojekt werden: Das will der Investor aus dem 15-Seelen-Dorf Alwine machen Neu Bomben-Entschärfung in Dresden: So hart war das Leben in der Notunterkunft Neu A4: Lastwagen kracht auf Auto mit drei Kindern an Bord 4.243 Traurige Gewissheit: Vermisster Noah ist tot! 3.779 Update Motorrad-WM auf Sachsenring droht Aus! 8.424 Amtlich! Diesen außergewöhnlichen Namen trägt Bonnie Stranges Tochter 8.622 Toni ist "Germany's next Topmodel"! 11.187 Mit Messer und abgebrochenem Flaschenhals auf zwei Männer eingestochen 474 Vermummte Polizisten bei G20-Demo: Deswegen kommen sie davon 480 "Beamte dürfen sich nicht besinnungslos trinken": Polizeianwärter entlassen 306 Mickie Krause und "Die Amigos" bald zusammen auf der Bühne? 836 Große Entscheidung bei Bachelor in Paradise: Ist Pam die Richtige für Philipp? 2.082 Wer hat diesen schwer kranken Mann gesehen? 2.665 Rassismus-Vorwurf: Berliner KFC-Restaurant schmeißt dunkelhäutige Touristen raus 4.282 Diese Stadt will Flüchtlinge im Flüchtlingsheim Miete zahlen lassen 9.511 Vor zwei Wochen spurlos verschwunden: Polizei sucht vermisste Frau 1.702 Verzweifelte Suchaktion nach Vermisstem im Hafenbecken 518 Update Mega-Gewinn für Lottospieler! Zwei Jackpots auf einmal geknackt 6.103