Diese Sächsin kann einen Laster ziehen

Mit voller Kraft will Kathleen Europameisterin werden.
Mit voller Kraft will Kathleen Europameisterin werden.

Von M.Friedemann

Chemnitz - Die richtig starken Frauen und Männer Europas kommen nach Chemnitz. Bei der Nutzfahrzeugmesse COMMCAR (1. bis 4. Oktober) findet erstmals die „Truck Pull“-EM statt. An einem 4,5-Tonnen-Brummi auf dem Gelände des Verkehrsinstituts zeigte die amtierende deutsche Meisterin Kathleen Neumayer (33) Donnerstag schon mal, wie’s geht.

Zuerst legte sich Kathleen ein Geschirr am Körper an, befestigte daran ein mit dem Lkw verbundenes, neuartiges Aramit-Seil der vogtländischen Firma Fornicon.

Danach legte sich die starke Frau nach vorn, spannte die gewaltigen Muskeln an und zog mit kleinen Schritten den Lkw.Über 25 Meter Wettbewerbs-Strecke.

Die Männer liegen ihr zu Füßen: Die amtierende deutsche Meisterin im Truck Pull wird von Fotografen umringt.
Die Männer liegen ihr zu Füßen: Die amtierende deutsche Meisterin im Truck Pull wird von Fotografen umringt.

„Hand-über-Hand ist aber meine Lieblingsdisziplin“, so die gebürtige Oberwiesenthalerin. Sie zieht lieber mit bloßen Händen. Seit 2011 betreibt die im bayerischen Rott am Inn lebende Dachklempner-Meisterin Truck Pull, Kraftsport schon seit 15 Jahren: „Mein Mann brachte mich drauf, es macht mir Spaß.“

Betreut wird Kathleen von Heinz Ollesch (48), dem „Strongest Man of Germany“ (stärkster Mann Deutschlands). Der EM-Organisator lässt seine Schützlinge in Rosenheim an einem 3-Tonnen-Traktor üben.

Ollesch: „Wegen der Stollenreifen ist er schwerer als ein Lkw zu bewegen.“ Er freut sich auf die EM. „Mit etwas Glück kommt auch der stärkste Mann Irlands.“ Der bringt satte 280 Kilo auf die Waage.

Die Vorrunde der „Truck Pull“-EM findet am 3. Oktober statt, das Finale tags darauf.

Die Männer müssen einen 15-Tonner bewegen, Frauen ab 75 Kilo Gewicht - wie Kathleen Neumayer - immerhin 7,5 Tonnen.

An der Nutzfahrzeugmesse COMMCAR nehmen über 100 Aussteller teil.
An der Nutzfahrzeugmesse COMMCAR nehmen über 100 Aussteller teil.

Fotos: Uwe Meinhold, Peter Zschage


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0