Brand und Explosion in tschechischer Chemiefabrik
Top
Er schwebte in Lebensgefahr! Menderes notoperiert
Top
Ab sofort: Piloten von Ryanair wollen streiken
Top
Chemie-Alarm! Großeinsatz der Feuerwehr wegen Giftfass
Neu
772

Jerusalem-Anerkennung: "Historischer Tag"

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch US-Präsident Donald Trump gelobt.
Netanjahu: Jerusalem sei die Hauptstadt Israels seit fast 70 Jahren. "Jerusalem ist die Hauptstadt des jüdischen Volkes seit 3000 Jahren gewesen."
Netanjahu: Jerusalem sei die Hauptstadt Israels seit fast 70 Jahren. "Jerusalem ist die Hauptstadt des jüdischen Volkes seit 3000 Jahren gewesen."

Jerusalem - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch US-Präsident Donald Trump gelobt.

"Die Entscheidung des Präsidenten ist ein wichtiger Schritt in Richtung Frieden, weil es keinen Frieden gibt, ohne dass Jerusalem die Hauptstadt des Staates Israel ist", sagte Netanjahu am Mittwochabend.

Andere Staaten forderte er dazu auf, dem Vorbild Trumps zu folgen und ihre Botschaften ebenfalls dorthin zu verlegen.

"Dies ist ein historischer Tag", sagte Netanjahu . "Sie (Jerusalem) ist die Hauptstadt Israels seit fast 70 Jahren. (...) Jerusalem ist die Hauptstadt des jüdischen Volkes seit 3000 Jahren gewesen."

Der Ministerpräsident betonte: "Es wird keinerlei Veränderung des Status quo an den heiligen Stätten geben." In der Jerusalemer Altstadt liegt der Tempelberg (Al-Haram Al-Sharif: Das Edle Heiligtum). Er ist Juden wie Muslimen heilig. Zudem befindet sich mit der Grabeskirche die wichtigste religiöse Stätte des Christentums in der Altstadt.

Israel hatte 1967 während des Sechs-Tage-Kriegs den arabisch geprägten Ostteil der Stadt erobert und später annektiert. Es beansprucht ganz Jerusalem als seine unteilbare Hauptstadt. Dieser Anspruch wird international nicht anerkannt. Die Palästinenser sehen in Ost-Jerusalem ihre künftige Hauptstadt.

Erekat: Trump hat jede Chance für Zwei-Staaten-Lösung zerstört

Ramallah - Mit seiner Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt hat US-Präsident Donald Trump nach Ansicht des palästinensischen Chefunterhändlers "jegliche Chance auf eine Zwei-Staaten-Lösung zerstört".

Saeb Erekat sagte am Mittwochabend sichtlich aufgebracht, Trumps Schritt widerspreche völlig den Friedensverträgen zwischen Israel und den Palästinensern.

Er nehme Entscheidungen voraus, diktiere und verschließe die Türen für Verhandlungen. "Ich denke, dass Präsident Trump die USA heute Abend für jegliche Rolle im Friedensprozess disqualifiziert hat."

Fotos: DPA

Sturmwarnung! So gefährlich wird es auf unseren Weihnachtsmärkten
Neu
Frau unter Matratze hervorgeholt: Jetzt sitzt sie für drei Jahre im Knast
Neu
Nach Unfall Rettungsgasse nicht gebildet: Polizei verteilt mehrere Anzeigen
Neu
14 Stunden Pornos und zwei Callgirls die Woche: Sexsüchtige packen aus
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
28.283
Anzeige
Alle glaubten der Ehemann hat den bestialischen Mord begangen, dann kommt die Wahrheit raus
Neu
Schwuler Schiri erhält Todesdrohungen: "Ich ging durch die Hölle"
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.944
Anzeige
Kinder mit Backstein und Messer getötet: So lange muss der Vater in Haft
Neu
Verbrennen von Israel-Fahnen: Polizei will im Fall der Fälle dazwischen gehen
Neu
Anwältin hält Beate Zschäpe für Gründerin des NSU
Neu
Comeback! Indira Weis will es mit Band nochmal versuchen
Neu
Weihnachts-Hasser stehlen Transporter mit Kindergeschenken
Neu
Zwei Schwerverletzte nach Crash mit Rettungswagen
Neu
Plötzliche Wehen: Pakistanerin bringt Kind in Flugzeug zur Welt
Neu
Jugendliche Intensivtäter aus Marokko: Diese Stadt fordert geschlossene Unterbringung
Neu
Er machte Klimmzüge: Extrem-Kletterer stürzt vom 62. Stock
Neu
"In aller Freundschaft": Das passiert nachts in der Sachsenklinik
Neu
Gewohnt bissig: Barbara Schöneberger teilt gegen pinke "Daniela" aus
Neu
Im Fernbus! Zoll entdeckt zehn Kilo Marihuana
Neu
Reichsbürger prahlt mit falschem Pass: Razzia!
1.168
Studentin stirbt nach Vergewaltigung
5.429
Oscar Pistorius bei Streit im Gefängnis verletzt
890
Wer fährt die Krallen aus? Das sind die 22 neuen Bachelor-Babes
1.339
Im Schwimmbad: Asylbewerber onaniert vor Kindern
4.946
Herzlose Tat: Lebensretter auf Weihnachtsmarkt bestohlen
1.786
Ein Toter und 18 Verletzte bei Explosion von Gasstation
2.712
Update
Polizei alarmiert: Mutter hält Freund ihrer Tochter für Einbrecher
643
18-Jähriger überfährt auf Flucht vor Polizei fast Schüler-Gruppe
1.098
Mann darf kein Pilot werden, weil er HIV hat
605
Mädchen (2) versehentlich von Geschwisterkind erschossen
1.277
Wanderer stürzt in 2000 Metern Höhe in Schlucht und stirbt
1.333
Kein Tag ohne ICE-Panne: Und was ist es diesmal?
991
Mutter wird aus Flugzeug geschmissen, weil sie ihr weinendes Kind stillt
5.596
Rums! Sechs Blitzer mit Traktor umgefahren
4.999
SPD prüft neues Koalitionsmodell: So wurde Deutschland noch nie regiert
1.338
Tragisch: Elf Schüler stürzen von Balkon
3.787
Fahndung! Polizei sucht mit Hochdruck nach entflohenen Sträflingen
2.837
Studie: So lange dauert Durchschnitts-Sex wirklich!
4.563
Kritik lässt sie kalt: Ü-50-Mama Caroline Beil bereit für nächstes Kind?
1.554
Shitstorm für Pietro Lombardi: Jetzt wehrt er sich gegen seine Kritiker
2.293
Video: Dozent wird fast von Tafel erschlagen
2.099
Kontrolleurin schmeißt schwerbehinderten Jungen bei Schnee und Kälte aus Zug
8.480
37-Jähriger missbraucht Mutter und Tochter
8.345
20 Millionen! Österreicher verklagt Schleckers Ehefrau und seine Kinder
1.793
Mit dieser Challenge spart Ihr über 1000 Euro pro Jahr!
1.349
Ärztin wirbt mit Abtreibung, jetzt hat sie 137.000 Befürworter
920
Heiße Berliner Aussichten für den neuen Bachelor
267
Aufblasbare Erfindung: Dieses Auto funktioniert wie ein Schlauchboot
990
Mann mit Eisenstange tot geprügelt
4.207
Nach Millionen-Betrug: Wodka-Verbrecher vor Gericht
221
Update
Spionagevorwürfe! Chinas Medien drohen Deutschland
1.363
Minus 55 Grad! Hier gibt es garantiert weiße Weihnachten
3.888
Kinder sterben bei Feuer: Ermittlung wegen Mordes
1.624
Mehr als 200.000 Fledermäuse terrorisieren Kleinstadt
1.805