Pathologe sicher: Unter dieser Bedingung wäre Lady Di noch am Leben Neu Sensation: Forscher wollen aus medizinischem Abfall Knochen züchten Neu Unbekannter spendet Kokain im Wert von 18 Millionen Dollar Neu "Irgendwie giftig": Michael "Bully" Herbig hat ein DDR-Trauma Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.931 Anzeige
1

Trump: Syrische Regierung hat viele Linien überschritten

In Sachen Syrien schlägt Trump einen neuen Ton an. Der mutmaßliche Giftgasangriff habe vieles verändert. Doch was die USA konkret tun können und werden, bleibt völlig offen.

Washington (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien hat US-Präsident Donald Trump der syrischen Regierung vorgeworfen, Grenzen überschritten zu haben. «Für mich sind damit eine ganze Reihe von Linien überschritten worden. (...)», sagte Trump am Mittwoch.

Seine Einstellung zu Präsident Baschar al-Assad habe sich verändert, sagte Trump. Der Angriff am Dienstag auch auf Frauen, Kinder und Babys sei entsetzlich und furchtbar. Dieser «Affront gegen die Menschlichkeit des Assad-Regimes kann nicht toleriert werden», sagte Trump.

Der US-Präsident ließ aber offen, ob und welche Konsequenzen nun folgen würden. Er deutete militärische Schritte an, sagte aber lediglich, es sei Teil seiner Politik, militärische Schritte im Vorfeld nicht zu verraten, sollte es sie denn geben.

Trump sagte, die syrische Regierung werde ein Zeichen erhalten. «Sie werden es auf jeden Fall bekommen, glauben Sie mir das.»

Trump ging nicht weiter ins Detail. Der US-Präsident hat seit Amtsantritt in mehreren Bereichen große und fundamentale Pläne angekündigt, denen bis dato wenig folgte.

Die Lage in Syrien ist sehr kompliziert, die Mittel der USA sind begrenzt. Washington kann kaum militärisch gegen Assad vorgehen, ohne sich damit unmittelbar gegen Moskau zu stellen, das die syrische Regierung unterstützt.

Auf die Frage nach der Rolle iranischer Milizen, die Assad in Syrien unterstützten, antwortete der Präsident mit Äußerungen zum Atomvertrag mit dem Iran. Er werde hier tun, was er tun müsse.

Zum Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) sagte Trump: «Es wird ein kürzerer Kampf werden als viele Menschen glauben.»

Trump sprach im Rosengarten des Weißen Hauses anlässlich des Besuchs des jordanischen Königs Abdullah II.

Abdullah sagte, für Syrien sei eine politische Lösung nötig, auch wenn man dort das Versagen der internationalen Diplomatie erlebe. Für die Stellvertreterkriege in Syrien bezahle die Zivilbevölkerung den höchsten Preis. Abdullah sagte, er unterstütze Trump in seiner Haltung zu Syrien voll und ganz.

Blanker Horror! Männer verbrennen lebendig in Auto-Wrack Neu Krass! Hat BiP-Philipp Pam schon während der Show betrogen? Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 3.496 Anzeige Schockierte Familie erwischt Freund beim Sex mit ihrem Hund Neu Wurde eine junge Frau mit Absicht überfahren? Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter Anzeige Anne will nicht? Deshalb geht sie nicht auf Sendung Neu Mutter bereitet Beerdigung ihres Sohnes vor, als sie die schockierende Wahrheit erfährt Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 2.232 Anzeige Was wird der Wiesnhit? Florian Silbereisen weiß Bescheid Neu Perfektes Wetter und ein Riesen-Penis: So lief der Auftakt zum Oktoberfest Neu Sächsische Professorin steht unter Mobbing-Verdacht Neu Exklusiv! Melanie Müller packt über Geburtstagsparty mit Tochter (1) im Bierkönig aus Neu Jürgen Milski fassungslos: Was machen seine Fans denn da?! Neu
Gericht verbietet geplanten "Waldspaziergang" im Hambacher Forst Neu Besucheransturm! Im Zoo Rostock sind die Eisbären los Neu
Macht Klaudia mit K wirklich Schluss? Neu Sophia Thomalla postet Liebesgeständnis und ihr Freund reagiert prompt Neu Polizist beleidigt Beifahrer als Schlampe! Neu Was für eine Demütigung! Queen zwang Meghan zum Fruchtbarkeitstest Neu Nach Handy-Zoff vor Salzburg-Spiel: RB-Leipzig-Coach schmeißt Profis raus 10.098 Schwergewichtige Frau muss ins Krankenhaus: Feuerwehrkran im Einsatz 3.420 Bayern marschiert weiter: James und Lewandowski treffen 557 Hunderte bei Protesten gegen Erdogan-Besuch in NRW 300 Staatsschutz ermittelt! Mann antisemitisch beleidigt 256 User geschockt: Vier Männer vergewaltigen Frau (19) hinter Nachtclub und laden Videos davon ins Netz 13.621 "Was ist das?!" Tanja Szewczenko erlebt bei Garten-Umbau Überraschung 5.189 Tore, Video-Schiri, Platzverweis: Spektakel zwischen TSG und BVB! 1.578 Heftige Anfeindungen der BVB-Anhänger gegen TSG-Mäzen Hopp! 2.127 Schrecklich! Seniorin (76) sitzt in Badewanne, dann wirft Sohn einen Fön hinein 7.380 Oha! Mit diesem neuen Tattoo schockiert Bonnie Strange ihre Fans 2.003 Auto an Bahnübergang von Zug erfasst: 47-Jährige stirbt! 4.390 "Ich hab ihm quasi einen geblasen": Schwesta Ewa schockt Fans mit Liebesgeständnis 10.803 Diese Babynamen sorgen für Ärger: Aber warum durften Eltern ihr Mädchen nicht "Linda" nennen? 7.305 30.000 Euro Schaden, Frau verletzt: Unfall bei illegalem Auto-Rennen 201 "Emergency"! Lufthansa-Maschine legt Sicherheitslandung in Frankfurt ein 3.316 Oktoberfest: Um 12 Uhr gab's das erste Bier, um 12:32 Uhr die erste Bierleiche 9.842 Nach DSDS-Casting-Flop: Jetzt reagiert RTL auf die Gesangs-Unlust 8.915 Tausende gehen auf die Straße: Starker Protest gegen AfD-Demo in Rostock! 3.643 Update 39-Jähriger tötet Frau und Kinder, doch das war noch nicht alles 3.945 "Blutspuren an Kabinentür": Verletzte sich Daniel Küblböck vor Sturz selbst? 15.755 Schock in Köthen: Neue Bleibe der Familie Ritter abgefackelt 16.674 Neues von den Geissens: Hier könnt Ihr gegen Carmen und Robert antreten! 658 Riesen Druck auf Familie von Maddie: Mutter kann nicht mehr, Spendenshop geschlossen 31.076 Moorbrand nach Waffentest: Von der Leyen entschuldigt sich bei Bürgern 1.244 Frau liegt tot in Wohnung: Was hat der Partner damit zu tun? 342 Abgeordnete darf vorerst ihr Baby mit in den Landtag nehmen 1.336 Hier will Ibrahimovic seine Karriere beenden 1.242 Schwerer Brand in Ankerzentrum: Dachstuhl steht in Flammen 5.796 Update Kult-Sänger Zander warnt: Bindung zwischen Fußball-Clubs und Fans geht wegen Profitgier verloren 898