Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

Top

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

Top

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens sechs Tote

Neu

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

Neu
5.659

Harte Strafe droht: Fliegt Kroatien nach Fan-Randalen aus der EM?

Saint-Étienne - Dem kroatischen Fußball-Verband droht bei der EM in Frankreich eine drastische Strafe. Nach den Ausschreitungen kroatischer Fans während des 2:2 (1:0)-Unentschiedens gegen die Tschechische Republik wird die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union noch an diesem Samstag ihre Ermittlungen aufnehmen.
Im Spiel gegen Tschechien randalierten kroatische Fans auf den Rängen.
Im Spiel gegen Tschechien randalierten kroatische Fans auf den Rängen.

Dem kroatischen Fußball-Verband droht bei der EM in Frankreich eine drastische Strafe.

Nach den Ausschreitungen kroatischer Fans während des 2:2 (1:0)-Unentschiedens gegen die Tschechische Republik wird die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union noch an diesem Samstag ihre Ermittlungen aufnehmen. Sie wartet dazu nur noch den Bericht des offiziellen UEFA-Delegierten ab, der am Freitagabend in Saint-Etienne im Stadion war.

Denkbar ist sogar, dass die kroatische Mannschaft bei dieser EM nur noch auf Bewährung weiterspielen darf, so wie es bei den Russen (MOPO24 berichtete) nach den schweren Fan-Krawallen am ersten Turnier-Wochenende in Marseille der Fall ist. Denn die Kroaten gelten in dieser Hinsicht als vorbestraft. Ihre Anhänger hatten allein während der EM-Qualifikation 2014 und 2015 schon dreimal für verschiedene Eklats gesorgt.

Trainer Ante Cacic bezeichnete die Vorfälle in Saint-Etienne als "Schande vor den Augen ganz Europas. Ich nenne das eine Art von Terror. Das sind für mich keine Fans, ich nenne sie Hooligans", meinte er. Spielmacher Ivan Rakitic sagte dem ZDF: "Ich möchte mich bei der UEFA und der tschechischen Mannschaft entschuldigen. Das richtige Wort für diese Leute ist im Fernsehen nicht erlaubt."

Kroatische Fans hatten bengalische Feuer und auch Knallkörper auf das Spielfeld geworfen.
Kroatische Fans hatten bengalische Feuer und auch Knallkörper auf das Spielfeld geworfen.

Die Kroaten führten nach Toren von Ivan Perisic (37.), Rakitic (59.) und einem Gegentreffer von Milan Skoda (76.) hochverdient mit 2:1, als aus dem kroatischen Fanblock in der 86. Minute auf einmal mehrere bengalische Feuer und auch Knallkörper auf das Spielfeld geworfen wurden.

Einer der Knallkörper explodierte direkt neben einem Ordner, als der gerade die brennenden Fackeln vom Rasen holen wollte.

Danach lieferten sich die kroatischen Fans untereinander wüste Schlägereien, die Partie wurde für rund vier Minuten unterbrochen. Als Schiedsrichter Mark Clattenburg das Spiel wieder anpfiff, waren Rakitic und Co. völlig aus ihrem Konzept gebracht. Die Tschechen kamen durch einen Handelfmeter von Tomas Necid (90.+3) noch zum 2:2.

"Meine Spieler haben durch die Unterbrechung ihre Konzentration verloren", sagte Cacic hinterher. "Auch sie hatten Freunde und Familie auf der Tribüne. Sie konnten das danach nicht einfach ausblenden und so weiterspielen, als wäre nichts geschehen." Das Weiterkommen seines Teams ist mit vier Punkten nach zwei Spielen immer noch sehr wahrscheinlich.

Die Frage ist nur, ob sich die Mannschaft von diesen Schockerlebnissen noch einmal erholen wird.

Kroatien drohen nach den Fan-Ausschreitungen heftige Konsequenzen.
Kroatien drohen nach den Fan-Ausschreitungen heftige Konsequenzen.

Die Ausschreitungen stehen in einer langen Reihe ähnlicher Eklats. Bereits das EM-Qualifikationsspiel in Italien musste 2014 mehrfach unterbrochen werden, weil kroatische Fans in Mailand Feuerwerkskörper auf das Spielfeld schossen. Die Reaktion der UEFA: Eine Geldstrafe und ein Teilausschluss der Anhänger beim Heimspiel gegen Norwegen.

Als es da zu rassistischen Gesängen kroatischer Fans kam, verschärfte die UEFA ihr Strafmaß. Das Rückspiel gegen Italien musste vor leeren Rängen stattfinden - bildete aber trotzdem die Kulisse für den nächsten Skandal. Einige Anhänger präparierten den Rasen des Stadions in Split so, dass darauf ein Hakenkreuz zu erkennen war. Die Strafe dafür waren zwei weitere Heimspiele ohne Fans sowie ein Punktabzug in der EM-Qualifikation, der sportlich aber folgenlos blieb.

Weil es im Frühjahr selbst bei zwei Freundschaftsspielen gegen Israel und Ungarn erneut diskriminierende Gesänge gab, müssen die Kroaten im Herbst auch in der WM-Qualifikation zwei Heimspiele ohne Zuschauer bestreiten.

"Wir haben seit 15 Jahren ein Hooligan-Problem – und keiner kümmert sich darum", klagt Verbandspräsident Davor Suker.

Fotos: dpa

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

10.317

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

27.017

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.687
Anzeige

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

15.202

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

2.676

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

2.716
Anzeige

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

1.738

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

5.759

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.908
Anzeige

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

751

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

9.432

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

4.470
Update

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.003
Anzeige

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

5.666

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

4.968

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

8.648
Anzeige

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

5.248

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

7.198

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

2.790

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

8.077

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

3.125

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

10.947

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

5.178

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

3.646

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

19.646

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

3.803

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

1.848

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

3.497

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

3.656
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.661

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

4.194

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

2.021

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

4.903

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

10.656

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

6.780

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

1.939

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

944

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

6.452

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

6.529

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

9.479

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

6.327

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

6.704

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

32.977

Dieses Geheimnis steckt hinter dem "Sandmännchen"-Lied

3.480

"One-Direction"-Star und Cheryl Cole sind Eltern geworden!

1.747

Al-Kaida-Anführer in Afghanistan bei US-Angriff getötet

2.349

Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

52.441

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

2.877

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

7.648

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

6.507

Eine Stunde Schlaf geklaut! Seit Sonntag stehen alle Uhren auf Sommer

1.718

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

16.061

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

8.237

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

1.625

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

3.753

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

10.048