Er trat grundlos zu: Anklage gegen Berliner U-Bahn-Treter

Top

Jan Böhmermann wird bei US-Show zensiert

Top

"Verpisst euch!" Wütende Hochzeitsgäste attackieren Feuerwehr bei Einsatz

Top

Bierstechen 2.0? So knallen sich zwei Biker das Bier in den Kopf

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.058
Anzeige
967

Tschechischer Kaufinteressent für Vattenfall-Braunkohle

Lausitz - Für die Vattenfall-Braunkohlesparte in der Lausitz gibt es einen neuen Kaufinteressenten. Es handelt sich um den teilstaatlichen tschechischen Stromkonzern CEZ.
Ein Absetzer schüttet Abraum auf eine Halde im Braunkohletagebau Welzow-Süd der Vattenfall AG in Welzow
Ein Absetzer schüttet Abraum auf eine Halde im Braunkohletagebau Welzow-Süd der Vattenfall AG in Welzow

Lausitz - Für die Vattenfall-Braunkohlesparte in der Lausitz gibt es einen neuen Kaufinteressenten. Es handelt sich um den teilstaatlichen tschechischen Stromkonzern CEZ.

"Ja, wir interessieren uns für diese Kraftwerke, seit Vattenfall ihren Verkauf angekündigt hat", sagte CEZ-Sprecher Ladislav Kriz am Montag der Deutschen Presse-Agentur und bestätigte damit einen Bericht des «Wall Street Journal». Das Interesse gelte sowohl den zum Verkauf stehenden kohlebetriebenen Kraftwerken als auch den von Vattenfall betriebenen thüringischen Wasserkraftwerken.

Ein Vattenfall-Sprecher sagte in Berlin: "Wir schließen es nicht aus, die Wasserkraftwerks-Aktivitäten mit der Braunkohle zu verkaufen."

Er fügte hinzu: "Wenn wir einen Investor bekommen, der die Braunkohle nur mit den Wasserkraftwerken nimmt, dann würden wir das machen." Aktiv wolle das Unternehmen aber nicht die Wasserkraft verkaufen.

Im Herbst hatte der schwedische Staatskonzern seine Braunkohle-Verkaufspläne bekanntgemacht.
Im Herbst hatte der schwedische Staatskonzern seine Braunkohle-Verkaufspläne bekanntgemacht.

Im südthüringischen Goldisthal steht das mit 1060 Megawatt Leistung größte Pumpspeicher-Kraftwerk Deutschlands.

Der Bau der Anlage, die Vattenfall vor knapp 13 Jahren in Betrieb genommen hat, war mit starken Eingriffen in die Landschaft verbunden. Der Pumpspeicher dient im Stromnetz wie eine Riesenbatterie: Ist das Angebot hoch und der Strom vergleichsweise günstig, wird Wasser in das Oberbecken gepumpt. Wird Strom gebraucht, wird das Wasser abgelassen und treibt Turbinen an.

Im Herbst hatte der schwedische Staatskonzern seine Braunkohle-Verkaufspläne bekanntgemacht. Vattenfall betreibt in der Lausitz als zweitgrößtem Braunkohlerevier Deutschlands fünf Gruben sowie vier Braunkohlekraftwerke in Brandenburg und Sachsen.

Dort arbeiten etwa 8000 Menschen, damit ist der Konzern ein wichtiger Arbeitgeber in der sonst strukturschwachen Region. Der Energieträger ist zugleich heftig umstritten, weil er klimaschädlich ist und für die Braunkohle-Förderung ganze Orte abgebaggert werden müssen.

Vattenfall plant seit langem, drei seiner fünf Braunkohlegruben in der Lausitz zu vergrößern.
Vattenfall plant seit langem, drei seiner fünf Braunkohlegruben in der Lausitz zu vergrößern.

Ein CEZ-Sprecher betonte, dass das Interesse der ganzen Braunkohle-Sparte von Vattenfall, also auch den Tagebauen gilt. CEZ betreibt in Tschechien ein Dutzend Kohlekraftwerke und über eine Tochtergesellschaft auch Tagebaue.

Ob es bereits zu Gesprächen mit dem tschechischen Konzern kam, wollte der Vattenfall-Sprecher nicht kommentieren. CEZ ist der zweite Interessent aus Tschechien, der bekanntwurde.

Bereits im November hatte der Energiekonzern EPH mitgeteilt, dass er sich eine Übernahme der Braunkohle-Sparte vorstellen könne. Das Unternehmen besitzt bereits die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft Mibrag in Sachsen-Anhalt.

Vattenfall plant seit langem, drei seiner fünf Braunkohlegruben in der Lausitz zu vergrößern. Ob der Ausbau jemals kommt, ist wegen der Verkaufspläne aber ungewiss.

Trotzdem soll es etwa im brandenburgischen Welzow südwestlich von Cottbus noch in diesem Jahr eine Bürgerbefragung zu möglichen Umsiedlungen der Einwohner des Ortsteils Proschim geben, wie die Stadt mitteilte. Vattenfall will ab Mitte der 2020er Jahre seinen Tagebau Welzow-Süd erweitern.

Dafür müssten rund 800 Welzower umsiedeln, darunter das gesamte Dorf Proschim mit etwa 320 Einwohnern.

Fotos: dpa, imago

Muss Facebook die Daten einer Toten herausgeben?

Neu

Horror-Fund: Toter Säugling bei Gartenarbeit entdeckt!

Neu

Darum trifft Merkel heute Donald Trumps Tochter Ivanka

151

Frau zeigt sich aus Versehen 30 Minuten lang nackt auf der offiziellen Seite der Stadt

3.594

15 Verletzte: Ultras zünden Rauchbombe im Fan-Block

5.000

Am helllichten Tag im Park: 14-Jähriger mit Pistole bedroht und ausgeraubt

3.069

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.023
Anzeige

Runter von der Überholspur: Fernbusmarkt wächst langsamer

853

Nach Malle-Opening: Flug wird für Schlagerstar Anna-Maria zur Horror-Nacht

2.986

Sichtlich gezeichnet: Moderator Baumgarten nach Prügelattacke wieder im TV

885

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.872
Anzeige

Forscher entdecken Sensation: Raupe hat großen Hunger auf Plastik

2.439

Das fanden die Ermittler im geheimen Labor des Bombenbastlers

2.868
Update

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.685
Anzeige

Er gewann schon einmal 100.000 Euro, jetzt sahnte er auch bei Jauch ordentlich ab

2.585

Fans in Sorge! Elton John wegen schwerer Infektion auf Intensivstation

2.841

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Spektakulärer Raub fordert zahlreiche Tote und mehrere Millionen Dollar

3.570

Folterprozess Höxter: Frühere Freundinnen des Angeklagten sagen aus

738
Live

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

2.974
Anzeige

Versuchter Mord? Mutmaßlicher Täter manipuliert Gasleitung

5.410

Ex-Polizist sicher: Maddie wurde an reiche Familie in Afrika verkauft

22.182

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.800
Anzeige

Krasse Veränderung! Das wird bald neu bei GZSZ

36.537

Hauptrolle in Roma-Film: Sido wird Schauspieler

1.075

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.687
Anzeige

Denkt Nathalie Volk über eine Trennung von Frank nach?

9.423

Fans in Sorge: Sophia Thomalla schockt erneut mit Skinny-Körper

7.270

Frau auf offener Straße angeschossen und schwer verletzt

7.063

Fassanstich versaut: Ganze Sportmannschaft nimmt unfreiwillige Bierdusche

547

Dieser neue Trend sieht ziemlich eklig aus

9.048

Rechte, Linke, Ausländer begehen so viele politische Straftaten wie noch nie

2.659

So geht es in Deutschlands wohl verrücktester Schule zu

3.817

Frau wirft sich auf Streifenwagen und verletzt Polizistin im Gesicht

3.778

TV-Mobbing und Morddrohungen! Steht Honeys Karriere vor dem Aus?

5.148

So krass rastet Shakira beim Fußball-Spiel ihres Mannes aus

3.695

Gefasster Ladendieb ist offenbar ein Doppelmörder

11.365

Im Bett mit Micaela Schäfer: Nacktschnecke gibt es bald zum Anfassen

3.831

Bei Mc Donald's gibt's jetzt auch heiße Würstchen!

4.349

Familie mit drei Kindern landet mit drei Tagen Verspätung auf Gran Canaria

8.144

Auf dem Weg zu "Fast & Furious 8": Polizei stoppt Rowdys auf der Autobahn

2.848

Betrunkener Mann geht mit Armbrust auf Polizisten los

2.153

Große Ehre für Conchita Wurst: Dieser Modezar entwirft ihre Kostüme

901

Linksradikale wollen mitten durchs Myfest marschieren

807

Verfahren gegen "Bürgerwehr" wegen geringer Schuld eingestellt!

12.493

Mann spaziert mit 3,3 Promille über die Gleise

3.388

Leiche in verbranntem Auto: Identität aufgeklärt

5.225
Update

Mutmaßlicher Mörder von Thu T. geschnappt

11.082

Polizei findet blutüberströmtes Baby in Wohnung: Mutter gesteht Mord

13.494

1,80 Meter hoher Zaun soll Schule vor Junkies und Huren schützen

4.081

Loveparade-Katastrophe kommt jetzt doch vor Gericht!

2.865

Shitstorm! Rihanna setzt sich den Kopf der Queen auf

1.095

Migranten treten auf Lesbos in Flüchtlingslager in Hungerstreik

2.312

Exklusiv! Peter Neururer und Hans Sarpei hautnah

1.048