Kunstrasenverbot bedroht Existenz Tausender Amateur-Vereine im Fußball Top
Frau will vor Scham im Boden versinken, als Mitarbeiter in ihrem Mietwagen das hier findet Neu
Heute gibt's bei MediaMarkt diese Hammerprodukte 5.641 Anzeige
Tragischer Tod auf Deichbrand-Festival: 26-Jährige stirbt Neu
Großer Zeltverkauf in Osterholz-Scharmbeck! Artikel bis 66% reduziert 2.797 Anzeige
18.216

Mädchen wächst in verseuchter Tschernobyl-Sperrzone auf: So sieht sie heute aus

Mariyka Sovenko stammt aus Tschernobyl

Eine Jugendliche, die in Tschernobyl geboren und aufgewachsen ist, studiert jetzt als gesunder Mensch in Kiew.

Tschernobyl (Ukraine) - Das Unglück von Tschernobyl liegt bereits über 30 Jahre zurück und bleibt als mahnendes Beispiel für immer unvergessen. Obwohl damals die Bevölkerung in den gefährdeten Gebieten weitgehend evakuiert wurde, blieben einzelne Familien zurück, die ihre Heimat nicht verlassen wollten. So auch die Verwandten von Mariyka Sovenko.

Links sieht man Mariyka als Kind in ihrer Heimat in Tschernobyl. Die Ukrainerin ist mittlerweile 19 Jahre alt (rechts).
Links sieht man Mariyka als Kind in ihrer Heimat in Tschernobyl. Die Ukrainerin ist mittlerweile 19 Jahre alt (rechts).

Das Mädchen wurde 1999 tatsächlich nahe des explodierten Reaktors Nummer 4 zur Welt gebracht und wuchs anschließend in Tschernobyl auf.

Damals versuchten die Behörden ihre Geburt innerhalb der Sperrzone zu vertuschen. Ihre Mutter Lydia soll sogar bedroht worden sein, ihre Heimat zu verlassen. Außerdem wurde sie als "Verbrecherin" bezeichnet, ein Kind in der Gegend zur Welt gebracht zu haben.

Jahrelang spielte das Mädchen in dem verseuchten Gebiet, trank Milch von den Kühen in der Region und schwamm dort im Fluss.

Erst mit sieben Jahren verließ Mariyka ihre Heimat. Doch nicht die Strahlen waren schuld, sondern der Mangel an Schulen, die die junge Ukrainerin ab sofort besuchen musste.

Mittlerweile ist sie zu einer Frau herangewachsen und 19 Jahre alt. Sie lebt jetzt in Kiew, wo sie an einer Universität studiert.

So geht es dem "Chernobyl-Girl" heute

Als man die Anwohner in der Sperrzone 1986 evakuierte, wurden viele persönliche Dinge zurückgelassen.
Als man die Anwohner in der Sperrzone 1986 evakuierte, wurden viele persönliche Dinge zurückgelassen.

"Mir geht es gut", erklärt sie in einem Interview. "Ich gehe arbeiten und versorgen mich selbst."

Doch als "Chernobyl-Girl" war es nicht immer leicht für die heute 19-Jährige. Oft musste ihre Mutter sie vor Fremden verteidigen, die dachten, dass Mariyka "eine Mutantin ist oder zwei Köpfe hat", erklärt Lydia wütend. "Sie liegen völlig falsch. Sie ist ein schönes Kind, das absolut gesund ist, so weit wir das beurteilen können."

Ihre besondere Vergangenheit will die Jugendliche übrigens ungern für ihren eigenen Vorteil nutzen. "Es ist ihr wirklich egal, ob sie durch ihre Geburt in Tschernobyl einzigartig ist", erklärt laut Daily Star eine Freundin. Vielmehr sei es für sie schmerzhaft zu wissen, dass sie das einzige Kind ist, dass nach der Explosion in der Sperrzone geboren und aufgewachsen ist. "Sie sieht es als Stigma."

Ihre Mutter ist ganz anderer Meinung: "Die Menschen hier glauben, dass Mariyka ein Symbol für Tschernobyls Renaissance ist", erklärt Lydia. "Ein Zeichen Gottes, das sie als Segen interpretieren und dass das Leben an diesen verseuchten Ort zurückkehrt."

Die Nuklearkatastrophe am 26. April 1986 nahe der ukrainischen Stadt Prypjat rückt derzeit vor allem aufgrund der Sky-Serie "Chernobyl" in die Köpfe der Menschen.

Die Mini-Serie zeigt in erschreckenden Bildern den Ausmaß der Explosion im Reaktor 4 des Kernkraftwerkes.

Das zerstörte Atomkraftwerk in Tschernobyl. (Archivbild)
Das zerstörte Atomkraftwerk in Tschernobyl. (Archivbild)

Fotos: 123RF, Screenshot

Spektakel in Magdeburg: Rot für Co-Trainer und Fejzic-Schock beim 2:4 Neu
Pferd droht in Sumpf-Tümpel zu ertrinken Neu
MEDIMAX Halberstadt: Rabatte auf Waschmaschinen und gratis Lieferung nach Hause! 3.190 Anzeige
Ex-VfB-Präsident hat gelogen! DFL dementiert Dietrich-Aussage Neu
Bachelor-Babe Janine Christin guckt bei Aurelios Penis-Foto genauer hin Neu
86-Jährige bekommt Angstzustände, nachdem sie beraubt wurde: Zwei Monate später stirbt sie Neu
Raumanzug, Vaginalgesundheit, Geburtstags-Crash: ZDF-Fernsehgarten im Fremdschäm-Modus! Neu
"Schande". Bale-Berater geht auf Zidane los, kommt es jetzt zur Eskalation? Neu
Tochter schneidet ihrer Mutter (†57) den Kopf ab und wirft ihn auf die Straße Neu
Schülerin (14) wird von Lehrer gedemütigt, als sie ihre Periode bekommt Neu
Segelflugzeuge stoßen zusammen, Trümmer verfehlen Haus nur knapp Neu
Randale bei Gladbach-Testspiel: Prügelei mit 40 gegnerischen Fans Neu
Frau vor Bahn geschubst und getötet: Erste Details machen sprachlos Neu
Schwerer Unfall: Polizeiwagen crasht bei Verfolgungsjagd in anderes Auto Neu
Nach Liebes-Aus bei Jenny Frankhauser: Ging Hakan fremd? 2.324
Mercedes-Fahrer überschlägt sich, befreit sich aus dem Wagen und bricht dann zusammen 2.463
Feuerwehrauto gerät auf Autobahn ins Schlingern und durchbricht Betonplanke 2.975
Vom Unwetter überrascht: Hertha braucht halbe Nacht für Rückreise aus Bochum 408
Mit diesem kölschen Kracher rockt Jürgen Milski den Bierkönig 650
Verlassener Unfallwagen gibt Rätsel auf: Dann erscheinen drei völlig verdreckte Teenager 3.259
Schock an der Ostsee: Sturmwind lässt Kinder mit Luftmatratze aufs Meer treiben 2.679
Handgeschriebener Brief von Peter Maffay rührt Fans zu Tränen 9.990
Baby-Überraschung! Ex-Bachelorette Anna Hofbauer ist schwanger 984
Hunde im Sommer scheren oder nicht? Diese Züchterin warnt jetzt alle Besitzer 4.031
Darum beantwortet diese Linken-Politikerin alle Interviewfragen mit "42" 2.495
Liebes-Aus! Jenny Frankhauser ist wieder Single 3.523
Bert Wollersheim knutscht mit einem Mann: Was ist denn hier los?! 1.370
Tödliches Drama im Plattenbau: Mann sticht mit Messer auf Baby ein 20.044 Update
Blitz setzt Dachstuhl in Brand! 2.163
Tödliche Spritztour: Traktor fällt um und begräbt Frau unter sich 7.529
Ex-Köln 50667-Star Janine Pink tut es dauernd und überall 38.346
Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Opfer verbrennt bis zur Unkenntlichkeit 738
Brummi-Fahrer wird von Polizei kontrolliert: Als er die Fahrer-Tür öffnet, ist er seinen Führerschein los 10.476
Tierschützer retten schwerkranke Hündin: Unglaublich, wie sie heute aussieht 24.678
Splitternackt! Jennifer Weist hat es wieder getan 3.828
Nach millionenschweren Juventus-Transfers: Khedira zurück in die Bundesliga? 2.343
Sicherheitsbedenken nach einem Tag passé? Lufthansa nimmt Flüge nach Kairo wieder auf 859
13 Jahre nach Mord: So hart wird der Prozess für Georgine Krügers Mutter 1.446
Dagobert Fuck, Dr. Fummel & mehr: Olivia Jones setzt auf Porno-Karaoke 444
Bayern feiern Prestigeerfolg im Testspiel gegen Real Madrid 1.122
Orkan mit 120 km/h raste übers Melt: Reaktion der Besucher überrascht! 7.625
Lehrer entlassen, weil er Schülern unangenehme Wahrheiten ins Gesicht knallt 12.025
Porno-Fotos von Kita-Kindern erstellt: Ermittler kämpfen sich durch Festplatten von Logopäden 1.478
Mops gepfändet und bei Ebay verkauft: Jetzt wird der Streit immer größer 1.089
Schwerer Unfall auf A9! Zwei Kleinkinder im Krankenhaus 2.087
Wer muss zittern? Das sind die Abstiegskandidaten der 2. Liga! 10.683
Tödlicher Unfall: Mann stürzt bei Open Beatz Festival aus Riesenrad 4.007 Update