Kracherduell um Europapokalplätze: Hoffenheim trifft auf Gladbach 323
"Bares für Rares"-Zuschauer enttäuscht: Gehen dem ZDF die Antiquitäten aus? Top
Tampons und Binden: Lidl senkt Preise ab heute! Top
Am Freitag bei Euronics: Apple AirPods zum mega Preis! 2.089 Anzeige
Kann nicht mehr geradeaus fahren: Polizei stoppt Porno-Fahrer Top
323

Kracherduell um Europapokalplätze: Hoffenheim trifft auf Gladbach

32. Spieltag der Fußball-Bundesliga: Borussia Mönchengladbach empfängt TSG 1899 Hoffenheim

Am 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga kommt es für die TSG 1899 Hoffenheim gegen Borussia Mönchengladbach zum direkten Duell um die Europapokalplätze.

Von David Frey

Sinsheim - Für Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim kommt es am Samstag zum Duell mit Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) und damit einem direkten Konkurrenten um die Champions- und Europa League-Plätze.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann findet den engen Kampf um Europa "sehr reizvoll".
Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann findet den engen Kampf um Europa "sehr reizvoll".

Die Konstellationen am 32. Spieltag könnten spannender nicht sein: Die Kraichgauer liegen aktuell mit 50 Punkten auf Platz 7 der Tabelle und damit nur einen Punkt hinter den Gladbachern, die Fünfter sind.

Zusätzlich brisant: Eintracht Frankfurt (54 Punkte, Platz 4) spielt am Sonntag noch gegen Bayer 04 Leverkusen (51 Punkte, Platz 6). Die Tabelle könnte rund um die Europapokalplätze also gehörig durchgewirbelt werden.

Nach der 1:4-Niederlage am vergangenen Sonntag gegen den VfL Wolfsburg (TAG24 berichtete), stellt Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bei seiner Mannschaft keinen großen mentalen Rückschlag fest.

"Wir müssen normal damit umgehen. Wir hatten eine große Chance und das Risiko war gering, jetzt haben wir wieder eine große Chance, aber mit bisschen mehr Druck auf dem Kessel.", ordnet der 31-Jährige den status quo ein.

Damit es gegen Borussia Mönchengladbach besser läuft, habe er seinen Spielern 21 Videoszenen aus dem Wolfsburg-Spiel gezeigt, die "nicht sehr angenehm" waren.

Kerem Demirbay nach Gelbsperre wieder dabei

Die TSG will nach der 1:4-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg beim kommenden Auswärtsspiel gegen Borussia Mönchengladbach wieder mehr zu lachen haben.
Die TSG will nach der 1:4-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg beim kommenden Auswärtsspiel gegen Borussia Mönchengladbach wieder mehr zu lachen haben.

Wieder für die TSG mitwirken darf Mittelfeldmotor Kerem Demirbay, der gegen Wolfsburg wegen einer Gelbsperre pausieren musste.

"Wir freuen uns, dass Kerem wieder dabei ist, denn er hat eine tragende Rolle, eine Leader-Rolle und die soll er auch wieder einnehmen", so Julian Nagelsmann.

Verzichten muss er nach aktuellem Stand jedoch auf Verteidiger Benjamin Hübner und damit auf einen "sehr wichtigen und guten Stabilisator".

Genau so einer könnte gegen die Fohlen am Samstag im Borussia-Park fehlen. Denn trotz der schlechten Form, in der sich Gladbach gerade befindet - mit zuletzt zwei Niederlagen und nur einem Sieg aus den vergangenen fünf Spielen - sind die Borussen "fußballerisch eine sehr gute Mannschaft, eine attraktiv spielende Mannschaft", weiß Hoffenheims Coach.

Der Kampf um Europa ist eng, ist offen und es ist schwer vorherzusagen, wer letztendlich das Rennen macht.

Nach Kritik an Zuschauern: Nagelsmann macht keine Hausbesuche

Julian Nagelsmann kritisierte nach dem Wolfsburg-Spiel einige Zuschauer für deren Fehlverhalten.
Julian Nagelsmann kritisierte nach dem Wolfsburg-Spiel einige Zuschauer für deren Fehlverhalten.

In dieser sehr "reizvollen Konstellation", wie sie Nagelsmann beschreibt, tut jede noch so kleine Hilfe gut, vor allem die von den Rängen.

Nach der Pleite gegen Wolfsburg ärgerte sich der 31-Jährige über das Verhalten einiger Zuschauer, die die eigene Mannschaft auspfiffen und frühzeitig das Stadion verließen.

Ähnliche Szenen spielten sich erst am Mittwoch im Champions League-Halbfinale ab, als Philippe Coutinho (FC Barcelona) beim 3:0-Sieg gegen den FC Liverpool bei Fehlpässen von den eigenen Fans ausgepfiffen wurde. Superstar Lionel Messi stellte sich danach vor seinen Mannschaftskollegen (TAG24 berichtete).

Und Nagelsmann stellte sich demonstrativ vor sein Team: "Es geht mir um den Respekt vor meinen Spielern, die immer Gas geben und über weite Strecken sehr attraktive Spiele abrufen." Woran das Verhalten der Zuschauer liege? "Das weiß ich nicht, wahrscheinlich sind sie unzufrieden, mit allem."

Er habe schon einmal das Gespräch angeboten, doch das komme nicht zustande, da die Unruhestifter nach dem Spiel ja nicht mehr im Stadion sind. "Hausbesuche mache ich nicht bei jedem", so der Trainer der TSG.

Fotos: DPA

Wegen dieser Aktion werden sich mega Schlangen bilden 3.605 Anzeige
Video-Überprüfung auf Anfrage: Kommt jetzt die "Trainer-Challenge" in die Bundesliga? Top
Mutter geht mit ihren Zwillingen schlafen, wenig später sind sie tot Neu
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 14.305 Anzeige
Frau bleicht Haare selbst: Jetzt drohen ihr Hauttransplantationen Neu
Ergreifende Worte nach Unfall-Tod von Sohn Charly: Kaffee-Gräfin feiert erstes Weihnachten ohne ihren Sohn Neu
Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 16.535 Anzeige
Nach brutaler Attacke: Amateurkicker fliegt aus Fußball-Verband! Neu
Nach Pannenserie geht "AidaMira" nur mit Handwerkern auf erste Kreuzfahrt Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.114 Anzeige
Bonnie Strange feiert wilde Party: "Auch Mütter dürfen betrunken sein" Neu
Mädchen aus Deutschland stirbt in Hotelpool: Bauleiter wandert ins Gefängnis Neu
Horror im Krankenhaus: Frau klaut Baby und verkauft es Neu
Einbrecher wird auf frischer Tat ertappt und beißt Mann Ohr ab! Neu
Iris Klein trauert um ihren Hund Josy: "Komm' gut über die Regenbogen-Brücke" Neu
Autobahn dicht, weil Elefanten spazieren gehen! Neu
Frau wird nach Gruppenvergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet Neu
"Video nicht verfügbar": YouTube geht gegen Bushido mit Sperren vor Neu
Mann begeht fatalen Fehler: Jetzt fällt Weihnachten für ihn aus Neu
Hund verbringt Nacht auf dem Polizeirevier, doch was hat er verbrochen? Neu
Frecher Auto-Dieb (15) will Audi im Anzug verkaufen Neu
Gute Zeiten bei Anne Menden: GZSZ-Emily zeigt ihren Freund Neu
Unzertrennlich: Dieser Hund hat einen süßen besten Freund 901
Bratwürste auf Weihnachtsmärkten: So billig sind sie im Einkauf! 2.142
Polizei stößt zufällig auf ganzes Waffen-Arsenal 2.181
Vorsicht vor dieser Facebook-Betrugsmasche! 582
Flüchtlinge von Schleusern in Sachsen einfach ausgesetzt 5.450
Daimler-Kündigung wegen Rassismus-Vorwurf: Rangeleien vor Gerichtsgebäude 1.812 Update
Frau kauft Geschenk für Baby-Party, dann muss die Polizei einschreiten 943
Bereut "Pizza-Boy" den "Doggy"-Dreh mit Katja Krasavice? 6.591
Instagram-Schönheit in "Schattenmoor" verschwunden: TV und Web suchen Ann-Sophie 725
Glyphosat: Bayer-Tochter Monsanto finanzierte deutsche Studien 50
Wie süß! Berliner Mini-Pandas feiern Nikolaus 414
Lukas Podolski vor Rückkehr zum 1. FC Köln? Effzeh-Fans träumen vom kölsche Jung 444
Hundeprofi Martin Rütter schockt mit Beichte: "Ich wäre fast gestorben" 744
Emma Stone hat sich verlobt, doch wer ist der Glückliche? 338
Bluttat in der City: Zwei Männer vor Nachtclub erschossen 2.688
Innenminister wollen gefährliche Straftäter nach Syrien abschieben 667
Mann kommt am Münchner Flughafen an, kurz darauf klicken die Handschellen 945
Tierquälerei? Darum werden Hunden Ohren und Schwanz abgeschnitten 980
Über zehn Jahre her! Krass, wie Sara Kulka früher aussah 2.077
Hundsitterin geht mit kleinem Terrier gassi, danach ist der Hund tot 8.312
Lena Meyer-Landrut bekommt zuckersüße Liebeserklärung, aber von wem? 2.123
"Dancing on Ice": So eisern übt Eric Stehfest mit Amani auf der Bahn im "Kempi" 3.441
Artisten stürzen bei Zirkusprobe mehrere Meter in die Tiefe 1.452
Frau lässt Männer um sich kämpfen: Duell endet tödlich 5.199
Rechtsradikaler Überfall? Frau in eigener Wohnung angegriffen 4.057
Eurojackpot-Gewinnerin ermittelt: 30 Millionen Euro für junge Frau aus Hessen 4.135
Dieter Bohlen postet Foto mit Freundin Carina: So sah das Paar vor 13 Jahren aus 5.181