Transfercoup! Erster TSG-Neuzugang kommt aus der Zweiten Liga

Sinsheim - Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat Sargis Adamyan vom Zweitligisten SSV Jahn Regensburg verpflichtet.

TSG-Sportchef Alexander Rosen stellt Neuzugang Sargis Adamyan (r.) vor.
TSG-Sportchef Alexander Rosen stellt Neuzugang Sargis Adamyan (r.) vor.  © TSG 1899 Hoffenheim

Der 25-jährige Offensivspieler wechselt zur kommenden Saison in den Kraichgau und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

Adamyan ist der erste Hoffenheimer Neuzugang für die nächste Saison.

Die Ablöse beläuft sich Informationen der Deutschen Presse-Agentur auf ungefähr 1,5 Millionen Euro.

TSG-Sportchef Alexander Rosen lobte Adamyan als spannenden Spieler: "Sargis hat in der zweiten Liga durch seine außerordentliche Geschwindigkeit und seine hervorragende Quote auf sich aufmerksam gemacht."

Der armenische Nationalspieler absolvierte insgesamt 65 Zweitligaspiele und erzielte 20 Tore.

Noch vor knapp zwei Jahren spielte er noch für den TSV Steinbach in der Regionalliga Südwest.

Mehr zum Thema TSG 1899 Hoffenheim:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0