Rückkehr zu 1860 München? Kevin Volland spricht über Zukunft

München - Der TSV 1860 München konnte am Wochenende in der 3. Liga gegen den SV Meppen einen wichtigen Heimsieg feiern - und das vor prominentem Besuch: Kevin Volland (26) von Bayer 04 Leverkusen war im Grünwalder zu Gast.

Kevin Volland steht aktuell für Bayer 04 Leverkusen in der Bundesliga auf dem Rasen.
Kevin Volland steht aktuell für Bayer 04 Leverkusen in der Bundesliga auf dem Rasen.  © DPA

Der ehemalige Akteur der Löwen nutzte die aktuelle Länderspielpause, um zumindest für einen sonnigen Nachmittag zu seinen fußballerischen Wurzeln und damit an die Grünwalder Straße zurückzukehren.

"Es ist immer wieder schön, hier zu sein", erklärte der 26 Jahre alte Bayer-Angreifer im Gespräch mit der tz und resümierte: "Die Stimmung war gut, gewonnen haben sie - es war ein fast erfolgreicher Tag. Nur muss der Zier (Markus Ziereis, Anm. d. Red.) halt zum Schluss das 2:0 machen. Dann hätten wir noch ein Bierchen getrunken."

Daran, dass die Löwen schon sehr bald den ersehnten Aufstieg schaffen, glaubt der zehnfache Nationalspieler fest. "Die Liga ist sehr ausgeglichen und schwer. Dieses Jahr werden sie im Mittelfeld um die goldene Ananas spielen", so Volland. "Nächstes Jahr, hoffe ich, geht es dann wieder hoch."

In den Verein müsse dafür aber im Hinblick auf den tobenden Gesellschafterstreit endlich Ruhe einkehren. Es müsse eine "klare Linie" her. "Klingt banal, aber das hätten auch die Fans verdient", sagte Volland, der sich durchaus vorstellen kann, seine Karriere irgendwann in München zu beenden.

Kevin Volland denkt an Karriereende bei 1860 München

"Es wäre schön, meine Karriere hier ausklingen zu lassen, aber vorher möchte ich noch ein paar Jahre Bundesliga spielen", erklärte der Linksfuß. Am Ende hänge es wohl "davon ab, was meine Knochen sagen".

Vollands aktueller Vertrag bei Leverkusen läuft noch bis zum Sommer des Jahres 2021. Der Marktoberdorfer, der als Kind beim EV Füssen Eishockey gespielt hatte, bevor er zum Fußball gewechselt war, war 2016 für 20 Millionen Euro von der TSG 1899 Hoffenheim zu Bayer gewechselt.

Kevin Volland kann sich zum Ende seiner Karriere eine Rückkehr nach München vorstellen.
Kevin Volland kann sich zum Ende seiner Karriere eine Rückkehr nach München vorstellen.  © DPA

Mehr zum Thema TSV 1860 München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0