TSV 1860 München: Das Löwenstüberl ist wieder täglich geöffnet!

München - Das dürfte viele Sechzger-Fans freuen: Das Löwenstüberl auf dem Trainingsgelände an der Grünwalder Straße 114 hat nun wieder täglich geöffnet!

Löwen-Geschäftsführer Günther Gorenzel (l) und Michael Scharold (r) zusammen mit dem neuen Pächter Benedikt Lankes.
Löwen-Geschäftsführer Günther Gorenzel (l) und Michael Scharold (r) zusammen mit dem neuen Pächter Benedikt Lankes.  © Screenshot/Facebook/TSV 1860 München

Am Dienstag lud der neue Pächter Benedikt Lankes die komplette Profi-Mannschaft des TSV 1860 München sowie Mitarbeiter und Geschäftsführer zur Eröffnung ein.

Die Renovierungsarbeiten sind abgeschlossen und der Löwen-Treffpunkt erstrahlt in neuem Glanz, wie der Verein mitteilte.

"Ich bin kein Mann der großen Worte, ich möchte einfach ein guter Gastgeber sein", so Lankes. "Ich bin froh, dass wir rechtzeitig fertig geworden sind. Dafür muss ich meiner Familie und den Handwerkern danken. Es ist eine geile Sache."

Zur Feier des Tages überreichten die beiden 1860-Geschäftsführer Michael Scharold und Günther Gorenzel dem frischgebackenen Wirt ein signiertes Löwen-Trikot.

Benedikt Lankes ist gelernter Koch und biete im Löwenstüberl täglich ein wechselndes, saisonal frisch zubereitetes Mittagsgericht an. Dazu gibt es eine Speisekarte, die moderne und traditionelle bayerische Küche verbindet – alles zu vernünftigen Preisen.

Mehr zum Thema TSV 1860 München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0