TSV 1860 München: Der Winterfahrplan der Löwen

München - Die letzten Monate beim TSV 1860 München waren turbulent. Die Winterpause wird von Fans, Spielern und Verantwortlichen der Löwen hoffentlich genutzt, um die Speicher für die verbleibende Spielzeit wieder aufzuladen.

Michael Köllner, Trainer des TSV 1860 München.
Michael Köllner, Trainer des TSV 1860 München.  © Matthias Balk/dpa

Denn bereits am 6. Januar wird Löwen-Trainer Michael Köllner mit seiner Mannschaft ins neue Jahr starten. Um 14.30 Uhr findet das erste Training 2020 an der Grünwalder Straße 114 statt.

Etwa eine Woche später, am 12. Januar, hebt der TSV 1860 München dann ins Trainingslager nach La Manga in Spanien ab.

Am 26. Januar geht es endlich wieder mit Drittliga-Fußball weiter. Die Löwen empfangen Eintracht Braunschweig (13 Uhr).

Der Winterfahrplan des TSV 1860 München in der Übersicht

  • 06.01.2020, 9 Uhr: Leistungstest
  • 06.01.2020, 14.30 Uhr: Trainingsauftakt
  • 11.01.2020, 13 Uhr: Testspiel gegen Wacker Innsbruck, Trainingsgelände am Tivoli
  • 12.01.2020, 21.40 Uhr: Abflug ins Trainingslager
  • 16.01.2020: Fanabend im Teamhotel La Manga Club Resort
  • 19.01.2020, 20.50 Uhr: Rückkehr aus dem Trainingslager
  • 26.01.2019, 13 Uhr: Punktspiel gegen Eintracht Braunschweig, Grünwalder Stadion

Mehr zum Thema TSV 1860 München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0