Protest-Spieltag: "Friedhofs-Kulisse" in Deutschlands Stadien Top Fans haben gewonnen: Bundesliga-Clubs wollen Montagsspiele abschaffen! Top Olympia-Star von Schwager niedergestochen: Schwester tot, Nichte verletzt Top Blutiges Familiendrama in Jena: Das wissen die Ermittler bisher Neu Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.564 Anzeige
1.890

Sektionen aufgelöst! Interne Konflikte kosten hunderten Mitgliedern aus Leipzig den Verein

TSV 1893 Leipzig-Wahren e. V. streicht fünf Sektionen

Die Sektionen Handball, Gymnastik, Kanu, Tennis und Volleyball wurden im Verein TSV 1893 Leipzig-Wahren aufgelöst. 325 der 586 Mitglieder sind betroffen.

Leipzig - Nach einem Streit innerhalb des TSV 1893 Leipzig-Wahren e. V. wurde zahlreichen Bereichen des Vereins das Training, der Wettkampf sowie die Benutzung der Halle untersagt.

"Mit den Auflösungsbeschlüssen hat der amtierende Vorstand den Verein gespalten", wirft der ehemalige Sektionsleiter Tennis, Dirk Walther, der Vereinsführung vor.
"Mit den Auflösungsbeschlüssen hat der amtierende Vorstand den Verein gespalten", wirft der ehemalige Sektionsleiter Tennis, Dirk Walther, der Vereinsführung vor.

Die Sektionen Handball, Gymnastik, Kanu, Tennis und Volleyball wurden aufgelöst, die Konten gesperrt. 325 der 586 Mitglieder seien betroffen, darunter auch viele Kinder und Jugendliche, so der ehemalige Sektionsleiter Tennis, Dirk Walther. "Gemäß Vorstandsbeschluss, stellt man den nunmehr 'Sektionslosen' frei, ab dem 1. Juli einer anderen Sektion beizutreten oder alternativ aus dem Verein auszutreten", so Walther in einer Pressemitteilung am Samstag.

Wie konnte es zu dieser drastischen Maßnahme kommen? Seit Mitte 2016 habe es Streitigkeiten wegen der Vereinssatzung gegeben. Fünf der elf Sektionen, Handball, Gymnastik, Kanu, Tennis und Volleyball, wollten den ersten Entwurf weiter ausfeilen.

Der Vorstand, bestehend aus dem ersten Vorsitzenden Axel Beckert, der ersten Kassenwartin Beatrice Wilde und der Sportwartin Anett Baar, habe die Satzung trotzdem zur Abstimmung gebracht. Eine Zweidrittelmehrheit wurde auf der außerordentlichen Delegiertenversammlung im Oktober 2016 jedoch nicht erreicht.

2017 arbeiteten die fünf Sektionsleiter konkrete Änderungsvorschläge aus. In vielen Punkten konnte eine Einigung mit dem Vorstand erzielt werden. "Zum Erstaunen aller, verkündete der Vorstand auf der erweiterten Vorstandssitzung im Januar 2018, dass alle Positionen, über die sich das Gremium bereits geeinigt hätte, wieder gestrichen seien", so Dirk Walther.

Nachfolgend konnte auf der ordentlichen Delegiertenversammlung im April diesen Jahres und auf der außerordentlichen Delegiertenversammlung im Mai erneut keine Zweidrittelmehrheit erreicht werden. Somit wurden Satzung und Beitragsordnung drei Mal in Folge nicht von der Delegiertenversammlung bestätigt.

Die aufgelösten Sektionen hoffen nun auf die Unterstützung der Stadt. Unter anderem soll Sport-Bürgermeister Heiko Rosenthal helfen, den Streit zu schlichten.
Die aufgelösten Sektionen hoffen nun auf die Unterstützung der Stadt. Unter anderem soll Sport-Bürgermeister Heiko Rosenthal helfen, den Streit zu schlichten.

Als Grund führt Walther an, dass der amtierende Vorstand in der zweiten Versammlung androhte, nicht mehr zur Verfügung stehen zu wollen, sollte dem Änderungsantrag nicht zugestimmt werden. Im Mai dann der Eklat.

Der ehemalige Tennis-Sektionsleiter beschreibt die Situation so: "Am 18. Mai, zur außerordentlichen Delegiertenversammlung, erklärte der amtierende Dreiervorstand, sollte es erneut nicht zur Bestätigung der Satzungsänderung kommen, werde ab diesem Tage nichts mehr so sein wie es war und jeder der Anwesenden sollte sich seiner Verantwortung bewusst sein."

Der Vorstand sei im April diesen Jahres einstimmig entlastet worden. Walther weiter: "Es ist kein Zufall, dass der Auflösungsbeschluss des amtierenden Vorstandes jene fünf Sektionen trifft, deren fünf Sektionsleiter im erweiterten Vorstand mehr Mitsprache- und Mitbestimmungsrecht bei der Erarbeitung des neuen Satzungsentwurfes eingefordert hatten. Mit den Auflösungsbeschlüssen hat der amtierende Vorstand den Verein gespalten."

Die fünf aufgelösten Sektionen würden nun entschlossen gegen die Beschlüsse des Vorstands vorgehen. Fünf Kandidaten möchten sich für einen neu zu wählenden Vereinsvorstand aufstellen lassen.

Dirk Walther hat sich nun gemeinsam mit weiteren Vereinsmitgliedern auch an die Stadt gewendet. Heiko Rosenthal, Bürgermeister und Beigeordneter für Umwelt, Ordnung, Sport, Kerstin Kirmes, Leiterin des Amtes für Sport, der Landessportbund und der Stadtsportbund seien über die Sachlage informiert worden. Nun hoffen die aufgelösten Sektionen des TSV 1893 Leipzig-Wahren e.V. auf Unterstützung von öffentlicher Seite.

Walther abschließend: "Unser Ziel ist und bleibt: Gemeinsames Sporttreiben in unserem Mehrspartenverein TSV 1893 Leipzig-Wahren e. V. unter Achtung demokratischer Prinzipien und gelebtem Solidarprinzip!"

Fotos: Stadt Leipzig, Screenshot/Facebook/TSV 1893 Leipzig-Wahren

Mann geht nur kurz weg, dann liegt sein Kollege tot am Boden Neu Studie beweist: Migranten sind in Deutschland immer besser integriert Neu 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.306 Anzeige Imitiert Bloggerin Paola Maria hier etwa Beyoncé? Neu Gigantische Wasserhose wirbelt durch italienischen Hafenort Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.856 Anzeige Respektloser Gaffer filmt Leiche von S-Bahn-Held: Video im Internet veröffentlicht! Neu War Glätte schuld? Frau stirbt bei Frontalcrash Neu
Drogen-Züchter mauern Tiefgarage zu und verwandeln sie in Cannabis-Plantage Neu Freundin wegen Affäre getötet und verbrannt: Staatsanwalt fordert Höchststrafe Neu Eva Padberg redet Klartext: Das nervt sie an ihrer Schwangerschaft Neu Hertha hebt Fan-Verbote auf: Fahnen und Banner wieder erlaubt Neu Mann erschlägt eigene Ehefrau mit Glaskrug: Anklage erhoben Neu "Reden wir über das Bimbes-System von Helmut Kohl": AfD-Weidel geht wegen Spenden-Skandal in Offensive Neu Sprit-Krise: Dürfen Tank-Lkw bald wieder an Sonntagen fahren? Neu
Zöllner entdecken Jahrtausende alten Gott der Unterwelt in Paket Neu Zukunftsmusik! Schott setzt auf Künstliche Intelligenz bei Glasherstellung Neu AfD-Chefin Weidel greift Kanzlerin Merkel an: "Politik der Spaltung!" Neu Verlobter stirbt vor Hochzeit: Braut macht diese emotionalen Fotos 4.858 Neuer Tarifvertrag: So viel Geld gibt's mehr für private Security-Leute 900 "Sylvies Dessous Models": Welche Kölner Schönheit kann Sylvie von sich überzeugen? 795 CDU-Zoff um Migrationspakt! Partei-Vize Laschet rügt Spahn 529 Schokolade im Test: Teuerste Tafel fällt durch, bekannte Marken sind vorn 3.170 Leben nach dem Tod im Netz: Was passiert mit Online-Profilen und Abos? 844 Auto mit 46-Kilo-Brocken von Brücke beworfen: Fahrerin schwer verletzt 3.608 Update Fünf Verletzte! Wohnung brennt völlig aus 182 Update Tödlicher Unfall auf Startbahn: Fußgänger von Flugzeug überrollt 3.137 Must-Have für Männer: Die Lichterkette für den Bart 1.941 In wenigen Augenblicken werden die beiden nur sehr knapp dem Tod entkommen 4.494 WM-Schuhe von Götze, Basketball von Nowitzki: Hammer-Auktion für den guten Zweck 161 Eisbären-Sex! Was ist das bitte für eine Weihnachtsdeko? 2.041 Flüchtling als Held? Darum ist der Fantasy-Kinofilm "Jupiter's Moon" ein Flop! 1.168 Angst um Kylie Minogue: Schwer bewaffnete Polizei sichert Konzert in Köln ab 898 Sky-Serie "Das Boot" startet: Regisseur Prochaska will das Morden hinter sich lassen 690 Streit eskaliert: Mann geht mit Messer auf Nachbarin los 981 Update Ausraster nach Trennung! Erst Ex-Frau gewürgt, dann kommt auch noch ein Tischbein ins Spiel 537 Was Kontrolleure mit Schwarzfahrern machen dürfen und was nicht! 949 Box-Legende feiert Geburtstag: Heute wird der "schöne René" 65 423 Feuerwehr findet Toten in brennender Wohnung 587 Update Explosionen und Schüsse: So lief die Anti-Terror-Übung am Köln/Bonn Airport 525 Mann überrollt Rentnerin mit Streufahrzeug und flüchtet 1.402 Zeuge packt aus: So brutal und gnadenlos war der Drogenboss "El Chapo"! 1.424 Bewohner schockiert: Was ist das für eine Kreatur? 4.018 Große Sorge! Karel Gott im Krankenhaus 2.774 Entsorgte Hilfsorganisation blutbefleckte Verbände und Kleidung von Migranten illegal? 786 Jens Büchner schon eingeäschert: Whisky-Cola auf Trauerfeier 3.863 Lebt Maddie McCann und wird in Höhle gefangen gehalten? 1.734 Sicher durch die dunkle Jahreszeit: Diese Tipps hat die Polizei für Dich 246 Bei Ebay gebucht: Frau gibt sich als Putzfrau aus und bestiehlt mehrere Familien 626 Update