Klempner vergewaltigt 25-Jährige und lässt sie in der Badewanne ertrinken

Top

Geheim-Infos enthüllt: Diese neue WhatsApp-Funktion wartet auf Euch!

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.230
Anzeige

Prozess gegen Peter Steudtner bereits nächste Woche

Neu
5.184

TTIP... Amis greifen nach unserem Stollen!

Dresden - Ein sächsisches Vorzeige-Schmankerl ist in Gefahr! Die Dresdner Striezelbäcker müssen um ihren weltberühmten Christstollen zittern. Denn im neuen internationale TTIP-Handelsabkommen, das gerade verhandelt wird, fehlt noch immer der ausdrückliche Schutz der Dresdner Spezialität.
Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden.
Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden.

Dresden - Ein sächsisches Vorzeige-Schmankerl ist in Gefahr! Die Dresdner Striezelbäcker müssen um ihren weltberühmten Christstollen zittern. Denn im neuen internationale TTIP-Handelsabkommen, das gerade verhandelt wird, fehlt noch immer der ausdrückliche Schutz der Dresdner Spezialität.

Mit fatalen Folgen: US-Amerikaner sind zwar ganz scharf auf unseren Striezel (jeder dritte Amerikaner kennt ihn). Ohne Handelsschutz aber könnten ihn die Amis einfach selber nachbacken, wie es ihnen gefällt. Und Die Sachsen würden in die (Back-) Röhre gucken ...

„Es ist es unbegreiflich, warum das Bundeswirtschaftsministerium im Rahmen der laufenden TTIP-Verhandlungen es bislang versäumt hat, den Dresdner Christstollen auf die nationale Vorschlagsliste der schützenswerten regionalen Spezialitäten zu setzen“, sagt Jörg Dittrich (46), Präsident der Handwerkskammer Dresden.

Nur Dresdner Bäcker dürfen den original „Dresdner Christstollen“ backen. Dafür müssen sie sich an die Mindestrezeptur halten.
Nur Dresdner Bäcker dürfen den original „Dresdner Christstollen“ backen. Dafür müssen sie sich an die Mindestrezeptur halten.

Aus dem Bundeswirtschaftsministerium hieß am Mittwoch, der Stollenfall werde noch geprüft. Erst kürzlich stand die 11. Verhandlungsrunde an.

Anfang 2016 könnte der Stollen dann wieder auf dem Verhandlungstisch landen. Bundesagrarminister Christian Schmidt (58, CSU) hatte schon im Januar gewarnt, dass Regional-Hersteller bald schutzlos dastehen könnten.

Am Mittwoch erklärte ein Sprecher des Bundeswirtschaftsministerium auf MOPO-Anfrage: „Der Dresdner Stollen bleibt ein Thema.“

Fotos: Arno Burgi (dpa), Ralf Hirschberger (dpa), Thomas Türpe

Polizei schnappt Verdächtigen nach tödlicher Disko-Schlägerei

Neu

Nach Bergung aus Vorgarten: Russen-Flieger sicher "gelandet"

Neu

Weißt Du, wo die meisten Gefahren im Leben lauern?

15.757
Anzeige

Gefahrgut-Transporter kracht beim Wenden in Lkw

Neu

Schule evakuiert! Mehrere Kinder verletzt

Neu
Update

Bombendrohung gegen Uniklinikum Jena

Neu

Seltene Elefanten durch Stromschlag getötet

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.842
Anzeige

Diese Gemeinde verpasst Pferden Nummernschilder!

Neu

Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe ist jetzt Ehrenmitglied

Neu

Weniger Bürokratiekosten: Ein Gremium soll's richten

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

70.890
Anzeige

Mutter steckt ihre beiden Söhne in den Ofen und schaltet ihn an

Neu

Nach acht Jahren! Ehe-Aus bei Tagesschau-Sprecherin

Neu

Schlagerstar verprügelt: 27-Jährigem wird der Prozess gemacht

Neu

Wenn Amateurfußball zur Treibjagd wird: C-Jugendspiel endet mit Polizeieinsatz

Neu

"In aller Freundschaft" hat etwas zu feiern

768

Er stach mit dem Messer zu: Wegen eines Parkplatzes!

1.128

Ohne Proteste: Atommüll-Schiff fährt wieder los

65

Video zeigt, wie ein Mann vom Zug eingequetscht wird

1.191

Schon am ersten Tag: Feinstaub-Grenzwert erreicht!

144

Mann wird mit Kopfnuss und Messerstichen schwer verletzt

195

Herrenloses Boot löst Suchaktion auf Neckar aus

569

Dieser heiße Feger zieht ins Dschungelcamp

3.773

Ehrenrunde!? So waghalsig sagt Air Berlin "Tschüss" zur Langstrecke

7.971

Bekommt diese Stadt eine Einstein-Erlebniswelt?

44

Feuer in Flüchtlingsheim: Bewaffneter Mann sorgt für Polizeieinsatz

71

Darum können Polizeihunde beruhigt in den Ruhestand gehen

198

Hessische SPD: Verbindungen der AfD zu Rechtsextremen

119

Salmonellen! Aldi ruft Salami zurück

822

Ein Jahr nach Terroranschlag: Weihnachtsmarkt kehrt zurück

1.110

Sie gingen baden und kehrten nie wieder! Deutsche Urlauber sterben auf Teneriffa

6.271

Vorschullehrerin wird von Eltern wegen Instagram-Fotos aus dem Job gemobbt

5.599

Schlimm! So hoch ist die Armut in der EU

1.078

Vergewaltigten zwei Männer eine 13-Jährige in deren Elternhaus?

5.465

Blutspur führte in den Keller! Mann quält Ehefrau zu Tode

6.402

Eindringling im Bundesministerium: Jagte die Polizei ein Phantom?

881

Eigenes Magazin: Die "Katze" gibt's jetzt am Kiosk!

465

Ex-LEGIDA-Chef vor Gericht: Elektroschocker im Netz verkauft

686

RB Leipzig braucht ersten Sieg in der Champions League

428

Mann überfahren, Schutzgeld erpresst: Hier kommt die Tschetschenen-Mafia

5.796

Mutter mit dem Hammer ermordet! Kranker Sohn vor Gericht

878

Beamte ermitteln weiter: VfB-Fans prügeln sich mit Polizisten und Ordnern

209

Mann in Tracht versucht, Frau zu vergewaltigen! Zeugen gesucht

5.525

Daimler-Rückruf: Millionen Autos betroffen!

2.132

Schon drei Tote! So wütet Hurrikan Ophelia in Europa

5.366

Hier wird ein Russen-Flugzeug aus Vorgarten geholt

12.377

Asylbewerber rastet in Ausländerbehörde aus und zückt Messer

5.398

Weltweite Umfrage! So schneiden die Deutschen beim Sex ab

5.937

Waffen, Westen, Panzer-Fahrzeug: Berliner Polizei wird für 30 Mio. Euro ausfgerüstet

280

Ermordete Studentin: Der Pflegevater von Hussein K. sagt aus

3.312

Sexy Naturschönheiten halbnackt bei der Arbeit

7.384

Kaltblütig: So beendet dieser Mann seine Beziehung

2.531

Bankrott-Prozess gegen Schlecker: Kommt er mit einem blauen Auge davon?

918

"Baby-Hitler töten": Satire-Magazin gerät in Fadenkreuz der Polizei

3.965