Spanien: Einsturzgefahr bei Rettung von Julen! Erreichen Helfer den Jungen heute trotzdem? Top Blitzeinbruch in Berliner Juwelier: Augenzeugen berichten vom dramatischen Augenblick Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 5.005 Anzeige Bikini-Oberteil vergessen: Lilly Becker posiert mal wieder halbnackt Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 3.588 Anzeige
301

Kirche segnet homosexuelle Paare nur heimlich

Das Segnen gleichgeschlechtlicher Paare ist seitens der Kirche gestattet, doch vermeiden dies viele Kirchen in der Öffentlichkeit zu tun.
Das gleichgeschlechtliche Paar Katja (l.) und Katharina (r.) sitzt in seiner Wohnung. Das Paar hatte sich 2015 in der evangelischen Kirche segnen lassen, die Segnung wurde jedoch nicht in den Kirchenmitteilungen öffentlich gemacht.
Das gleichgeschlechtliche Paar Katja (l.) und Katharina (r.) sitzt in seiner Wohnung. Das Paar hatte sich 2015 in der evangelischen Kirche segnen lassen, die Segnung wurde jedoch nicht in den Kirchenmitteilungen öffentlich gemacht.

Tübingen - Katja und Katharina sind ein Paar, evangelisch. Die Kirche segnete ihre Beziehung nur nichtöffentlich, also ohne viel Tamtam und Geläut. Sie haben sich ihre Feier mit Seifenblasen schön gemacht. Von einer kirchlichen Trauung sind Protestanten in Württemberg weit entfernt.

Die beiden haben ihr Kind taufen lassen. Sie fühlen sich im Glauben zuhause. Doch die evangelische Landeskirche, der die beiden 40 und 41 Jahre alten Frauen aus dem Raum Tübingen angehören, will ihre Lebensform nicht anerkennen und die Beziehung nicht offiziell unter den Segen Gottes stellen. Das enttäuscht und verletzt sie.

Mehrere evangelische Landeskirchen haben das Bündnis zweier Frauen oder zweier Männer mit der Trauung gleichgestellt. Eine öffentliche Segnung homosexueller Paare - sei es in einer Andacht, einem Gottesdienst oder nur von einem Seelsorger - ist nur in 3 von 20 evangelischen Landeskirchen in Deutschland nicht möglich: in Württemberg, Bayern und Schaumburg-Lippe in Niedersachsen.

Bei der Landeskirche in Baden können gleichgeschlechtliche Paare in einem öffentlichen Traugottesdienst gesegnet werden.

Models präsentieren Brautmode für lesbische Frauen. Bald Wirklichkeit? (Symbolbild)
Models präsentieren Brautmode für lesbische Frauen. Bald Wirklichkeit? (Symbolbild)

In Württemberg hatte die Synode, das Kirchenparlament, im Herbst einen Kompromissvorschlag bei dem heiklen Thema abgelehnt. Danach hätte jeder Kirchengemeinderat selbst entscheiden können, ob in der Gemeinde gleichgeschlechtliche Paare gesegnet werden.

Bisher ist nur eine nichtöffentliche Segnung erlaubt, für die sich auch Katja und Katharina 2015 entschieden haben. Sie sollten ihre Gäste daher nur zu einer "gottesdienstlichen Feier" einladen. "Darüber hat die Pfarrerin selber den Kopf geschüttelt", erzählt Katharina.

Die Mehrheit der Dekane in Württemberg will die bisherige Praxis nicht mehr hinnehmen. In einem Schreiben an Landesbischof Frank Otfried July heißt es: "Ohne eine öffnende Regelung werden wir auf absehbare Zeit mit einer Fülle von schwerwiegenden Gewissenskonflikten in dieser Sache konfrontiert werden." Mindestens 40 von rund 50 Dekanen der Landeskirche haben unterschrieben, wie die Ulmer Prälatin Gabriele Wulz jüngst berichtete.

Nur wenige Landeskirchen sind so stark vom meist strikt konservativen Pietismus geprägt wie die württembergische. Pietisten und die Homo-Ehe? Homosexuelle Pfarrer? Jesus Christus hätte das nicht gewollt - da sind sich die Pietisten ganz sicher. Zum Thema öffentliche Segnung vom Homosexuellen gibt es eine Unterschriftenliste mit Gegenstimmen von mehr als 300 Kirchenangestellten, so die Landeskirche.

Heiko Czichoschewski (l.) und Michael Titze (r.) küssen sich nach ihrer gleichgeschlechtlichgeschlossen Lebenspartnerschaft  in München. (Symbolbild/Archivbild)
Heiko Czichoschewski (l.) und Michael Titze (r.) küssen sich nach ihrer gleichgeschlechtlichgeschlossen Lebenspartnerschaft in München. (Symbolbild/Archivbild)

Katja und Katharina haben bei ihrer Feier alles ausgereizt, was möglich war, um dem Anlass einen würdigen Rahmen zu geben: 80 Gäste, ein Posaunenchor hat gespielt, ein Patenkind brachte eine Hochzeitskerze nach vorne.

Katja und Katharina gaben sich ein gegenseitiges Versprechen mit der Bitte um Gottes Segen. Es gab Fürbitten, Blumenschmuck, eine Fotografin, einen feierlichen Auszug aus der Kirche und einen Empfang mit Seifenblasen.

"Für die Gäste war es einfach eine Hochzeit", sagt die 41-jährige Katja. "Aber es ist keine gewesen. Ein Ringwechsel war nicht erlaubt, die Glocken wurden nicht geläutet, und die Feier durfte nicht wie eine Hochzeit in der Kirchengemeinde publik gemacht werden.

Die Zahl der Paare, die sich eine kirchliche Segnung wünschen, ist überschaubar: In Tübingen gab es in den vergangenen fünf Jahren drei Anfragen, in zwei Fällen fand dann tatsächlich eine Segnung statt, wie Dekanin Elisabeth Hege mitteilt. "Man konnte bisher Segnungsfeiern im seelsorgerlichen Rahmen, also nichtöffentlich anbieten." Die Nichtöffentlichkeit habe man aufgrund einer Vereinbarung in der Landeskirche beachten müssen. "Das gilt weiterhin, fühlt sich aber nach Doppelmoral an", sagt Hege.

"Die Situation schreit nach einer Lösung", verlangt Prälatin Wulz. Sie plädiert für die Entscheidungsfreiheit jeder Kirchengemeinde: "Wir wollen die Differenz aushalten, dass manche sagen, das geht gar nicht und andere es mit ihrem Glaubensverständnis vereinbar finden."

Trotz der schwierigen Situation wollten Katharina und Katja nicht aus der Kirche austreten. "Wenn man dabei ist, kann man eher was ändern." Katja und ihre Frau wollen, dass ihre Lebensweise als «normal» akzeptiert wird. Katharina glaubt an Gott: "Der hat mich so gemacht!"

Fotos: DPA

Schonungslos offenes Kanzler-Interview: Angela Merkel kann Wut und Frust vieler Ostdeutscher verstehen Top Flugzeug mit Fußballstar an Bord verschollen: Ronaldo postet Grinse-Foto aus Privatjet! Top Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.191 Anzeige Entlaufener Wolf gesichtet! Was passiert jetzt? Neu Zirkusmitglied angeschossen: Polizei durchkämmt Winterquartier Neu Update Nach religiösem Fest: Boot kentert, mindestens 14 Menschen ertrinken Neu Flüchtling entführte UN-Mitarbeiter: So lange muss er ins Gefängnis! Neu Zugunglück mit 50 Verletzten: Geldstrafen für Fahrdienst-Leiterinnen Neu Handball-WM: Emotionale Botschaft! Verletzter Martin Strobel meldet sich aus Krankenhaus Neu Autofahrer geraten in Streit, plötzlich zieht einer eine Waffe Neu
Gruppen-Vergewaltigung in Velbert: 15-Jähriger muss in den Knast Neu Gerichtsvollzieher rettet mehr als 160 Tiere aus Wohnung Neu
Frau Waffe ins Gesicht gedrückt und in Schritt gepackt: Polizei fahndet nach Sexualtäter Neu Flughafen Frankfurt: Syrischer Flüchtling droht, sich in Flugzeug umzubringen Neu Darum rollt demnächst die US-Armee durch ganz NRW Neu Lena Meyer-Landrut: Das soll der Grund für die Trennung von ihrem Max sein Neu Im 24. Stock! Familie flieht über Balkon eines Hochhauses vor dem Feuer Neu Kritik von Lungenfachärzten an Grenzwerten der EU: ADAC will Überprüfung Neu Supersprinter Usain Bolt gibt auf: "Sport-Leben ist vorüber!" Neu Nach Bandidos-Auflösung: Polizei will Rocker-Banden weiter unter Druck setzen Neu Eklat bei Gedenkfeier für NS-Opfer: AfD-Abgeordnete verlassen Saal 156 Mega-Dekolletee und eine Mass: Verona Pooth macht Männer-Träume wahr 1.023 Gefesselt auf dem Friedhof: Täuschte der Ex-Schulleiter seine Entführung nur vor? 815 HSV-Kante Papadopoulos schuftet für sein Comeback 32 Schweighöfer muss pausieren: Konzert in Zwickau abgesagt! 1.519 Ist Weizenbrot "Teufelszeug" oder nicht? 1.788 Big Bounce bei RTL: Dieser Sportlehrer will am Freitag hoch hinaus 175 Sorge um Sibylle Rauch! Ex-Dschungelcamperin braucht seelische Betreuung 1.096 Alles Fake? Entlarvt dieses Detail Liebesbekenntnis an Domenico als Fälschung? 1.568 Trotz Minusgraden: Obdachlose bleiben Notunterkünften fern 79 Horror-Fund: 22 Jahre alte Frau liegt tot in Wohnung 10.577 187 Strassenbande: Mit diesen Weisheiten bereichern die Rapper Euer Leben 532 Jetzt ist klar: Vater tötete sein eigenes Baby im Bauch der Mutter mit Messerstichen 2.614 Pastewka auf Amazon Prime: Nicht alle Promis haben Bock auf Selbstironie 473 Babygeschlecht enthüllt: Das bekommen Meghan und Harry! 2.645 Doppelhaushälfte in Flammen: Frau kommt ums Leben 231 Liebes-Aufruf auf Instagram: So sucht die Polizei Berlin nach der Traumfrau eines Beamten 1.423 Vater soll eigenes Kind und Stiefsohn jahrelang geschlagen und missbraucht haben 973 Update Stewardess begleitet Fluggast auf die Toilette und weiß nicht, wie ihr geschieht 8.879 Entführung von Bushidos Kindern geplant? Bruder von Clan-Boss Abou-Chaker geschnappt 2.941 Religion? Studie zeigt Ausmaß von Entfremdung und Verbundenheit 471 Tod vor Vertragsende: Was passiert eigentlich mit dem Urlaub verstorbener Arbeiter? 1.657 Plötzlich kein Strom mehr! 200 Reisende sitzen im ICE fest 1.844 Schimmel-Schock bei "Die Wollnys": London-Trip mit böser Überraschung 1.368 Zu wenig Sex von der Sex-Expertin: So fies lästert das Netz über "Leila Sparflamme" 5.051 Horror: 18-Jährige wird wochenlang in Wohnung festgehalten 6.292 Giftige Chemikalien im Meer! Diese Golfbälle sind eine Gefahr für uns alle 1.094 Heute bei "Köln 50667": Bo macht eine schockierende Entdeckung 410 VfB-Torjäger Gomez: Das war mein größter Sieg 186 Tennis-Star Zverev nach Aus bei den Australian Open: Diese heiße Russin tröstet ihn jetzt 1.499