Männer greifen Kneipengäste an und schlagen sie zu Boden

Die Schlägerei, die in der Kneipe ihren Anfang nahm, verlagerte sich dann auch auf die Straße. (Symbolbild)
Die Schlägerei, die in der Kneipe ihren Anfang nahm, verlagerte sich dann auch auf die Straße. (Symbolbild)  © 123RF

Tübingen - Mehrere Männer haben in der Nacht zum Samstag zwei Kneipenbesucher in Tübingen attackiert.

Zunächst war ein 27-Jähriger demnach mit einem von ihnen aneinandergeraten. Der Disput verlagerte sich auf die Straße, wo der andere den 27-Jährigen mit Faustschlägen zu Boden brachte.

Worum es in dem Streit ging, konnte die Polizei nicht sagen. Die fünf Begleiter des Schlägers gingen ebenfalls auf den am Boden liegenden Mann los und traten auf ihn ein.

Als dessen 29 Jahre alter Begleiter die Kneipe verließ, griffen sie auch ihn an. Bevor die Polizei kam, flüchteten die Angreifer.

Die beiden Männer wurden demnach leicht verletzt.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0