Abschiebung aus der Türkei: Mutmaßliche IS-Terroristin in Deutschland in Haft 1.262
Julian Assange gefoltert: So ernst steht es um den Wikileaks-Gründer wirklich Top
Vermisste Rebecca Reusch aus Berlin: Ein Jahr zwischen Hoffen und Bangen Top
5 Tage Rom mit Direktflug! Hier geht's zur Buchung! 1.773 Anzeige
Scheußliche Tierquälerei! Pferd mit riesigen Hufen muss eingeschläfert werden Top
1.262

Abschiebung aus der Türkei: Mutmaßliche IS-Terroristin in Deutschland in Haft

Mutmaßliche Anhängerin der Terrormiliz Islamischer Staat nach Ankunft am Flughafen Frankfurt im Gefängnis

Eine mutmaßliche Anhängerin der Terrororganisation Islamischer Staat wurde zusammen mit ihren Kindern von der Türkei nach Deutschland abgeschoben.

Frankfurt am Main/Istanbul - Eine mutmaßliche Anhängerin der Terrormiliz IS sitzt nach ihrer Abschiebung aus der Türkei in Untersuchungshaft.

Die 29-Jährige wurde nach ihrer Ankunft am Flughafen Frankfurt von der Polizei festgenommen (Symbolbild).
Die 29-Jährige wurde nach ihrer Ankunft am Flughafen Frankfurt von der Polizei festgenommen (Symbolbild).

Dies teilte die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz am Samstag mit.

Ein Ermittlungsrichter des Oberlandesgerichts Koblenz habe den Haftbefehl gegen sie aufrechterhalten. Dieser lag wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung Islamischer Staat (IS) vor. Der Generalstaatsanwaltschaft zufolge wurde die Frau in ein Gefängnis gebracht.

Die 29-Jährige aus Rheinland-Pfalz war nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Freitagabend mit einem fünfjährigen Jungen und zwei Mädchen im Alter von zwei Jahren an Bord einer deutschen Maschine aus Istanbul am Fughafen Frankfurt angekommen. Anschließend wurde sie festgenommen. Mitarbeiter des Jugendamtes nahmen die Kinder in Obhut.

Der Rechtsanwalt der Beschuldigten äußerte sich nicht zu den gegen seine Mandantin erhobenen Vorwürfen. Er wolle erst Akteneinsicht haben, sagte Serkan Alkan dem SWR. Nach seinen Angaben wird die 29-Jährige im Gefängnis in Koblenz untergebracht. Alkan sagte, sie sei froh, wieder in Deutschland zu sein. Von ihren Kindern getrennt zu sein, sei jedoch "der nicht so schöne Nebeneffekt", der aber zu erwarten gewesen sei.

Frau soll IS-Ideologie über Social Media-Kanäle verbreitet haben

Rückkehrerinnen aus dem IS-Gebiet und ihre Kinder beschäftigen immer wieder die Sicherheitsbehörden in Deutschland (Symbolbild).
Rückkehrerinnen aus dem IS-Gebiet und ihre Kinder beschäftigen immer wieder die Sicherheitsbehörden in Deutschland (Symbolbild).

Der Koblenzer Generalstaatsanwaltschaft zufolge reiste die Frau nach bisherigen Ermittlungen im September 2014 mit ihrem nach islamischen Recht verheirateten Mann und zwei seiner Schwestern aus Idar-Oberstein in Rheinland-Pfalz über die Türkei nach Syrien aus.

Sie soll unter anderem von Syrien aus über soziale Medien die Ideologie des IS und die Tötung Andersdenkender durch den IS propagiert sowie zur Ausreise in das "Kalifat" aufgerufen haben. Kurdische Kämpfer hätten die Frau Anfang 2019 festgesetzt und in das Camp Ayin Issa nahe der türkischen Grenze gebracht. Dort sei sie im Zuge der türkischen Offensive in Nordsyrien von türkischen Kräften aufgegriffen worden.

Wie die Zeitung "Rheinpfalz am Sonntag" unter Berufung auf die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz berichtete, handelt es sich um den ersten Fall einer Abschiebung einer rheinland-pfälzischen Terrorverdächtigen aus der Türkei zurück nach Rheinland-Pfalz.

Die Türkei schiebt seit Wochen Menschen mit angeblichen Verbindungen zu Terrororganisationen in ihre Heimatländer ab. Das türkische Militär hatte am 9. Oktober im Norden Syriens eine Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG begonnen, die von der türkischen Regierung als Terrororganisation betrachtet wird. Dabei wurden offiziellen Angaben zufolge auch 287 IS-Anhänger festgenommen, darunter Frauen und Kinder.

Das türkische Innenministerium hatte am Freitagabend über die Abschiebung von vier "Terroristenkämpfern" mit deutscher Staatsbürgerschaft getwittert. Nähere Auskünfte zu konkreten Vorwürfen gab das Ministerium nicht (TAG24 berichtete).

Die türkischen Angaben sind generell mit Vorsicht zu betrachten: Es fließen unter anderem in die Zahlen zu angeblichen "Terroristenkämpfern" auch immer wieder die mitreisenden Kinder ein.

Fotos: Montage: dpa/Kay Nietfeld, dpa/Boris Roessler

Diese Firma zahlt jedem 500 Euro, der zum Bewerbungs-Gespräch kommt 18.023 Anzeige
Finch Asozial buhlt weiter um Wendler-Freundin Laura Müller und die Fans feiern es Top
Horoskop heute: Kostenloses Tageshoroskop für den 18.02.2020 Top
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! Anzeige
187-Strassenbande-Rapper Gzuz steht vor Gericht: Muss er jetzt in den Knast? Neu
Fans aus dem Häuschen: So hübsch ist Anastasiya ohne Make-up! Neu
Alle Hüllen fallen gelassen: Chilenische Sexbombe zeigt sich komplett nackt! Neu
Karneval eskaliert: Hunderte Festnahmen, Polizist wehrt sich mit Schuss Neu
Ex-GTNM-Model Betty Taube plaudert aus dem Hochzeits-Kästchen: "Ich will nicht nochmal" Neu
Verdacht auf Kindeswohl-Gefährdung: Scheeres stellt Leiter der Staatlichen Ballettschule Berlin frei Neu
Alternative zum Gewehr: Wildschwein-Jagd bald wieder mit Pfeil und Bogen? Neu
Angelina Heger begeistert in Blau, doch ein Detail stört die Fans Neu
Kehrt Chryssanthi Kavazi schon bald zu GZSZ zurück? Neu
Günther Jauch enthüllt pikantes Geheimnis: So tickt der RTL-Star privat Neu
DSDS: Südafrika-Schock für die Recall-Kandidaten um Sachse Ramon Neu
Leipziger Elefantenbaby verliert an Gewicht Neu
"In aller Freundschaft": Roland Heilmann begeht fatalen Fehler Neu
Neue Super-Bundesbehörde in Leipzig: SIE wird Deutschlands Autobahn-Chefin Neu
Berühmter Tier-Experte will Krokodil retten, doch das hat andere Pläne Neu
Coronavirus im Ticker: Krankenhauschef gestorben Neu Update
Stefanie (†32) und Paulina (†8) schafften es bei Feuer-Tragödie in Sachsen nur bis zur Wohnungstür Neu
Ladendieb wird auf skurrile Weise gestoppt: So beherzt wird selten eingegriffen! Neu
Junges Reh geht in Supermarkt "einkaufen" und verletzt sich dabei selbst Neu
Katze frisst Marihuana-Keks und erlebt harten Drogentrip Neu
Neues Halsband wandelt das Bellen von Hunden in Schimpfwörter um Neu
Hund als Held: "Ruf der Wildnis" stellt nicht Ford, sondern Vierbeiner in den Fokus! Neu
Fußballer ist heftig betrunken: 18-Jährige will ihm helfen und bezahlt dies mit ihrem Leben Neu
Kaum aus dem Knast! Mann vergewaltigt Frau auf Zugtoilette, während sie sich übergibt Neu
Hund exekutiert und mit dünnem Schnürsenkel an Baum aufgehängt Neu
Coronavirus-Patient weiß ganz genau, was er als Erstes nach der Quarantäne macht Neu
Bushido-Anwesen kommt jetzt unter den Hammer 4.930
Bodo Ramelow bringt Christine Lieberknecht als Ministerpräsidentin ins Spiel 1.756
Familie ist rechtzeitig am Gate, darf aber nicht mitfliegen: Danach reagiert die Airline noch falscher! 5.827
Archäologen-Hammer: Mysteriöser Sarkophag in Rom entdeckt! 11.182
Von der Skandalnudel bis zur Siegerin: Diese Ex-Kandidaten treffen sich bei der DSDS-Reunion 3.155
Peinlich: Website der Royal Family verlinkt versehentlich auf chinesische Pornoseite 604
Endlich aufgeklärt: Darum gibt es Instagram nicht für das iPad! 1.028
Typ will Niere gegen Festival-Ticket tauschen 1.110
Naddel verrät nach Neustart: "Ich habe den Alkoholkonsum völlig unterschätzt" 3.471
Junge (3) fällt in Leipzig mit Kindersitz aus fahrendem Auto 7.937
Kind (12) wird von eigener Oma mit Waffe aus Krankenhaus entführt 2.321
Coronavirus: Jetzt wird den Menschen ihr Geld weggenommen 8.563
Findet Friedrich Merz klassische Medien überflüssig? "Wir brauchen die nicht mehr" 2.259
Polizei verhindert Amoklauf an Hamburger Schule: 13-Jähriger plante Mitschüler zu töten 5.670
Typ hat keinen Erfolg auf Tinder, aber mit einem Trick melden sich Tausende Frauen bei ihm 3.389
Ex-DHDL-Jurorin Lencke Wischhusen schwelgt im Baby-Glück! 932
Ex-VfB-Star Kevin Großkreutz gelingt Überraschung 7.051
Hund nach 14 Jahren mit seiner Familie wiedervereint 9.860
Bluttat vor Tempodrom in Berlin: Was steckt dahinter? 2.506