Anschlag in der Türkei! Sechs Polizisten getötet

Die Provinz wird immer wieder von Anschlägen erschüttert. Im Februar starben sieben Soldaten.
Die Provinz wird immer wieder von Anschlägen erschüttert. Im Februar starben sieben Soldaten.

Bingöl - Schon wieder wurde die Türkei durch einen brutalen Zwischenfall erschüttert! Bei einem Anschlag auf die Sonderpolizei in der osttürkischen Provinz Bingöl sind sechs Beamte getötet worden.

Als ein Einsatzfahrzeug der Polizei vorbeifuhr, sei ein Sprengsatz gezündet worden, berichtete der Sender CNN Türk unter Berufung auf den Provinzgouverneur.

Zudem seien mehrere Polizisten verletzt worden. Wer den Anschlag verübte, blieb zunächst unklar.

Im Osten und Südosten der Türkei ist die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK aktiv. Die Armee geht in einer Offensive gegen die PKK vor.

Nach dem gescheiterten Putschversuch kommt das Land einfach nicht zur Ruhe. Am Montag wurde die Türkei von der wichtigen Rating-Agentur Standart [&] Poor´s als Hochrisikoland eingestuft.

Das heißt, dass es als wirtschaftlich schwach gilt und potentielle Investoren von erheblichen Risiken gewarnt werden.

Fotos: imago


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0