Grausame Unwetter: Zweijährige wird von Fußballtor erschlagen

Top

Segelflieger kracht auf Spielplatz in Innenstadt

Neu

Mordverdacht: Mann soll Freundin im Streit getötet haben

Neu

Weil Netflix nicht reagierte! Hacker stellt geheime Folgen dieser Serie ins Netz

Neu
78.182

Alarm in Türkei! Antalya mit Raketen beschossen

+++ Eilmeldung! +++ Antalya mit mindestens drei Raketen beschossen +++ Urlauber in Panik +++
Die Touristenregion Antalya wurde mit Raketen beschossen.
Die Touristenregion Antalya wurde mit Raketen beschossen.

Türkei - Die beliebte Touristenregion Antalya ist am Freitag mit Raketen beschossen worden.

Wie verschiedene Medien berichten, wurden mindestens drei Raketen von nahegelegenen Hügeln entlang der Autobahn abgeschossen.

Die Geschosse seien zwischen dem Badeort Kemer und Antalya eingeschlagen. Eine Fischfabrik wurde nach Informationen von Sputniknews getroffen.

Verletzt wurde laut "Der Standard" niemand. Rettungskräfte und Spezialkräfte der Polizei seien bereits am Ort des Geschehens und haben die Gegend abgesperrt.

Wer die Raketen abgeschossen hat, ist bisher noch unklar.

Da viele Bundesländer in dieser Woche Herbstferien haben, kann man davon ausgehen, dass sich derzeit auch viele Familien in der Urlaubsregion aufhalten.

TAG24 bleibt dran und updatet diesen Text.

Update 11:48 Uhr

Wie Krone berichtet, ist das getroffene Fischereiunternehmen in Flammen aufgegangen. Das Feuer konnte durch die Einsatzkräfte gelöscht werden.

Angaben des Senders NTV nach, wurden die Raketen in Richtung eines Hafens abgefeuert, wo ein Öltanker vor Anker liegt. Ob dieser das Ziel des Angriffs war, ist noch unklar.

Update 16:30 Uhr Das Auswärtige Amt hat derweil eine aktualisierte Version ihrer Reise- und Sicherheitshinweise für die Türkei veröffentlicht. In der gesamten Türkei besteht demnach unverändert Terrorgefahr. "Landesweit ist weiter mit politischen Spannungen sowie gewaltsamen Auseinandersetzungen und terroristischen Anschlägen zu rechnen", heißt es.

In allen Landesteilen müsse von einer terroristischen Gefährdung ausgegangen werden - auch wenn in den Reisezielen am Mittelmeer in der jüngeren Vergangenheit kein ausländischer Tourist zu Schaden kam.

Die Hintergründe des Angriffs sind weiterhin nicht bekannt. Es gebe laut AA jedoch keine Hinweise auf eine Angriffsabsicht auf ausländische oder touristische Ziele. In Istanbul starben bei Anschlägen im Januar und März zahlreiche Touristen.

Die Raketen trafen zwischen Antalya und dem Badeort Kemer (Bild) ein.
Die Raketen trafen zwischen Antalya und dem Badeort Kemer (Bild) ein.

Fotos: Screenshot/Google Maps, Imago

So gefährlich ist unsere Handy-Sucht wirklich

Neu

Igitt! Was macht dieser Mann da mit seinem Körper?

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.748
Anzeige

Hat Sky DuMont eine Neue?

Neu

So heiß ist die Schwester von Superstar J.Lo

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.460
Anzeige

Gewusst? Darum werden unsere Hände im Wasser schrumplig!

Neu

Süß! So rührt Schwester Jenny die Katze zu Tränen!

Neu

Randale oder friedliche Demos? Was "feiern" wir eigentlich am 1. Mai?

Neu

"Es wird weggeschaut!" Von der Leyen äußert sich zum Bundeswehr-Skandal

Neu

Sie wollten Selfies machen: Fußgänger (22) stirbt auf Autobahn

7.625

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

13.957
Anzeige

Und das zum Jubiläum! Eklat bei "Grill den Henssler"

28.832

40-Jährige von einer Männer-Gruppe bedrängt, doch keiner hilft

8.907

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.838
Anzeige

Schüsse vor Schnellrestaurant! Zwei Verletzte

5.556

Schwer verletzt: Mann überfährt Lebensgefährtin mit seinem Motorrad

10.303

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.884
Anzeige

Leiche zu fettig! Krematorium brennt nieder

21.895

Wegen Naidoo: Will MannHeim seine "Söhne" nicht mehr?

6.817

Clean eating: Was ist das eigentlich?

3.022
Anzeige

Trump lädt umstrittenen philippinischen Präsidenten ins Weiße Haus

716

Wer hat denn hier sein Oberteil verloren?

3.146

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.716
Anzeige

Mann rastet aus: Meine Oma sah aus wie Scarlett Johansson!

5.605

Mit 223 Sachen statt 70: "Dachte, da fliegt ein Düsenjäger..."

5.085

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

3.062
Anzeige

Fürs perfekte DSDS-Styling: Lässt Shirin ihre Fans sitzen?

3.903

Neue Leitkultur? "Wir sind nicht Burka"

2.558

Noch zwei Medaillen für Robert Harting, dann ist Schluss

815

Tornado sucht beliebte Urlaubsinsel heim

6.053

Ahnungsloser Fahrer lässt Prostituierte einsteigen und merkt es zu spät

8.334

Messerstecherei vor Boxstudio! Angreifer flüchten

2.919

Linken-Abgeordnete stand auf der Liste von Franco A.

2.879

Minibus stürzt in Schlucht: Elf Tote!

2.302

Dieser neue Kurs im Fitnessstudio ist das beste, was wir je gehört haben

4.858

Strenges Kuttenverbot: Halten sich Hells Angels, Bandidos & Co daran?

3.199

Weltberühmter Kletterer Ueli Steck tödlich verunglückt

9.809

Frau entdeckt zufällig schwer verletzten Moped-Fahrer

3.940

20-Jähriger tritt Polizisten in den Schritt und bricht ihm die Hand

7.260

Mädchen findet heraus, dass ihr bester Freund eigentlich ihr Bruder ist

4.971

Schrecksekunde! Was sitzt hier vor Melanie Müllers Wurstbude?!

6.916

Notarzt-Einsatz bei DSDS: Duygu muss auf Bühne getragen werden

11.911

Kutscher rast durch Reitergruppe: 18-Jährige verletzt

1.756

Heiße Affäre zwischen Physiotherapeuten endet mit Klage vor Gericht

9.387

40 Prozent Verlust! Killer-Milben töten unsere Bienen

394

Horror-Fund: Angler entdeckt Leiche im Fluss

5.823

Alle dachten, dieser Polizist ist tot. Dann taucht eine mysteriöse Mail auf...

10.486

Masern erobern Deutschland, mit einer Ausnahme

11.824

Vom Auto eingeklemmt: 33-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

3.385
Update

Ex-DSDS-Kandidatin packt aus! Nach der Show kamen die Depressionen

5.246

Bayern-Fans greifen Polizei an: Zehn Beamte verletzt

3.989

Frau vor den Augen ihrer zwei Kinder erstochen

14.099

Bootsunglück löscht fast komplette Familie aus

3.525

Flugzeug prallt gegen Berg und stürzt ab: Acht Tote!

2.914