Mann in Tracht versucht, Frau zu vergewaltigen! Zeugen gesucht

3.767

Daimler-Rückruf: Millionen Autos betroffen!

1.623

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.183
Anzeige

Schon drei Tote! So wütet Hurrikan Ophelia in Europa

4.201
2.697

Einigung mit Türkei gescheitert: Deutsche Soldaten dürfen nicht besucht werden

Mit dieser Entscheidung steht der Abzug der deutschen Soldaten aus #Incirlik unmittelbar bevor. #Türkei
Noch gibt es keinen konkreten Plan, doch die deutschen Soldaten werden auf dem türkischen Incirlik abgezogen.
Noch gibt es keinen konkreten Plan, doch die deutschen Soldaten werden auf dem türkischen Incirlik abgezogen.

Ankara - Ein letzter Einigungsversuch im Streit um den Bundeswehr-Einsatz in Incirlik ist gescheitert. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) sagte am Montag nach einem Gespräch mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu in Ankara, die Türkei werde kein grundsätzliches Besuchsrecht für Bundestags-Abgeordnete bei den deutschen Soldaten in Incirlik gewähren. Damit steht der Abzug der Bundeswehr von dem Luftwaffenstützpunkt unmittelbar bevor.

Gabriel sagte, eine formale Abzugsentscheidung gebe es aber noch nicht. "Es gibt noch keine Entscheidung, noch keinen konkreten Plan." Der Minister machte aber deutlich, dass es zu einem Abzug jetzt keine Alternative mehr gebe. Cavusoglu sagte, deutsche Abgeordnete könnten die Bundeswehr-Soldaten auf dem Nato-Stützpunkt in Konya besuchen, nicht aber die auf der türkischen Basis in Incirlik. "Im Moment sind die Bedingungen für einen Besuch in Incirlik nicht gegeben."

Cavusoglu hatte schon vor dem Krisengespräch mit Gabriel gesagt, die Türkei werde einem Abzug der deutschen Soldaten nicht im Wege stehen. "Wir haben sie willkommen geheißen, als sie kamen, und wenn sie gehen, dann werden wir ihnen freundlich auf Wiedersehen sagen."

Der letzte Einigungsvorstoß von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel scheiterte.
Der letzte Einigungsvorstoß von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel scheiterte.

In Incirlik sind rund 260 deutsche Soldaten mit ihren "Tornado"-Aufklärungsflugzeugen und einem Tankflugzeug stationiert. Nach einem Abzug sollen sie sich von Jordanien aus am Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) beteiligen.

Nach Angaben des Auswärtigen Amtes begründete die türkische Regierung das jüngste Besuchverbot für deutsche Abgeordnete in Incirlik damit, dass Deutschland türkischen Offizieren Asyl gewährt hat. Ankara beschuldigt die Soldaten, Angehörige der Bewegung des Predigers Fethullah Gülen zu sein, den Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan für den Putschversuch vom Juli vergangenen Jahres verantwortlich macht.

Gabriel wird in Ankara auch Erdogan und Ministerpräsident Binali Yildirim treffen. Der Bundesaußenminister hatte schon vor seinem Abflug am Montagamorgen klargemacht, dass er in Ankara auf dem Besuchsrecht der Abgeordneten bestehen werde.

Das Tauziehen mit der Türkei dauere schon viel zu lange und sei zu einer großen Belastung der bilateralen Beziehungen geworden, sagte Gabriel. "Längst geht es nicht mehr nur um den gemeinsamen Kampf gegen den IS, sondern auch um Innenpolitik. Wir dürfen nicht zulassen, dass unsere Soldaten zum Spielball der politischen Wetterlage werden.2 Die Parlamentarier müssten die Soldaten im Auslandseinsatz jederzeit besuchen können. "Wenn die Türkei sich festlegt, dass sie das in Incirlik nicht kann oder will, dann bleibt uns nur die Entscheidung für ein Verlegen", sagte Gabriel.

Gleichzeitig machte Gabriel deutlich, dass er die deutsch-türkischen Beziehungen wieder auf den Weg der Normalisierung bringen will. "Ich reise jetzt nach Ankara, weil wir nichts unversucht lassen dürfen, zu verhindern, dass wir einander gänzlich verlieren."

Die deutsch-türkischen Beziehungen sind seit Monaten schwer belastet. Der Zwist um den Bundeswehreinsatz in Incirlik ist nur einer von vielen Streitpunkten.

Streit gab es zwischen beiden Ländern auch rund um die Auftritte türkischer Regierungsvertreter vor dem Verfassungsreferendum im April, das Erdogan knapp gewann. Belastet wird das Verhältnis außerdem durch die Inhaftierung des "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel und der Übersetzerin Mesale Tolu Corlu. Beiden wird Terrorpropaganda vorgeworfen.

Fotos: DPA

Hier wird ein Russen-Flugzeug aus Vorgarten geholt

8.985

Asylbewerber rastet in Ausländerbehörde aus und zückt Messer

4.011

Weltweite Umfrage! So schneiden die Deutschen beim Sex ab

4.106

Waffen, Westen, Panzer-Fahrzeug: Berliner Polizei wird für 30 Mio. Euro ausfgerüstet

199

TAG24 sucht genau Dich!

70.778
Anzeige

Ermordete Studentin: Der Pflegevater von Hussein K. sagt aus

2.401

Sexy Naturschönheiten halbnackt bei der Arbeit

4.989

Weißt Du, wo die meisten Gefahren im Leben lauern?

15.567
Anzeige

Kaltblütig: So beendet dieser Mann seine Beziehung

1.787

Bankrott-Prozess gegen Schlecker: Kommt er mit einem blauen Auge davon?

702

"Baby-Hitler töten": Satire-Magazin gerät in Fadenkreuz der Polizei

2.938

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.802
Anzeige

Streit unter Jugendlichen eskaliert! 18-Jähriger in Lebensgefahr

2.006

Dieser Mann kämpft in der "Höhle der Löwen" gegen Rost

1.436

Geiselnahme-Prozess: Falsche Anschuldigungen der Tochter als Auslöser?

540

Vier Einsätze an einem Tag: Nächste Altenheime wegen Bombendrohung evakuiert

3.020

Zehntausende Frauen berichten von sexuellen Übergriffen

1.657

Schock im Wohnhaus: Rentner droht mit Sprengung

716

Todesangst: Airbus sackt plötzlich über 6000 Meter ab

7.132

Paar hat Sex in Münchner U-Bahn, Mitfahrerin ruft geschockt die Polizei

5.520

CDU-Mitglieder fordern nach Wahlschlappe Merkels Rücktritt

7.161

Mann wird mit einem Dreier zum Lottomillionär!

8.233

Auf dem Weg zum Kindergarten - Autofahrer erwischt Jungen

1.674

Flugzeug stürzt nach lautem Knall ab

2.995

Noch vor Weihnachten wird Zugfahren teurer

626

Mann will mit diesem Zettel seine langjährige Lust-Spenderin los werden

4.580

Kripo ermittelt! Sieben Männer quälen und treten 18-Jährigen

11.046

Roberto Blanco: "Meine Familie ist für mich gestorben"

4.809

Streit eskaliert! Autofahrer überfährt Schwertträger

1.826

Notorische Holocaust-Leugnerin verurteilt

4.970
Update

Er hat schon vier Menschen auf dem Gewissen! Tiger-Leiche gefunden

3.700

Sänger Ed Sheeran verunglückt mit Fahrrad

2.392

Sie wird mit 58 Jahren zum siebten Mal Mutter

7.943

Ups! Verrät Cathy Hummels hier "aus Versehen" den Babynamen?

4.500

Eine spukende Mülltonne löst Polizeieinsatz aus!

2.159

Raser rauschen doppelt so schnell wie erlaubt durch Innenstadt

2.259

Rätselhafter Flugzeugabsturz: Piloten-Leichnam beschlagnahmt

2.324

Sophia Thiel befragt Fans, doch die Männer haben nur Augen für ein Detail

8.972

Blinde Passagiere fahren stundenlang auf Güterzug

1.645

Schäfer-Gümbel fordert SPD-Neuanfang trotz Wahlsieg in Niedersachsen

86

Laster mit Särgen verunglückt auf Autobahn: Fahrer schwer verletzt!

5.114

Basler sieht keine Trainer-Zukunft für sich in Deutschland

191

Völlig bekifft: 14-Jähriger flieht mit Mercedes vor der Polizei

2.765

Porno-Queen beißt Frau im Streit das Ohr ab

2.752

Darum will diese Frau ihr Hochzeitskleid unbedingt loswerden

4.244

Mord-Prozess um zerstückelten Mann in Kühltruhe geplatzt

1.526

Polizei rätselt: Wem gehört dieser 50 Jahre alte Brummi?

12.057

Rechte Gewalt: Hat die Buchmesse die Gefahr unterschätzt?

617

Knallharte Kritik: "Tatort ist RAF-Propaganda"

2.384

Während Feuer wütet: Frau stirbt in den Armen ihres Ehemannes

4.247

Wegen neuem Gesetz: Gehen Prostituierte demnächst illegal anschaffen?

1.565

Fast-Food-Mutant: Forscher entdecken die Pizza-Maus

3.223

China verliert Kontrolle über Raumstation: Diese rast jetzt auf die Erde zu!

14.019

Arzt schmeißt wutentbrannt wartende Patientin raus

12.289

Nach tödlichem Unfall: Hätte die Unglücksfahrt verhindert werden können?

5.063