Onkel soll Täter sein: Junge (11) stirbt nach Misshandlung

Top

"Ein Alptraum": Carmen Geiss kann nicht mehr richtig sprechen

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.358
Anzeige

500-Kilo-Bombe nahe Baustelle gefunden

Neu
3.258

IS bekennt sich zu Terroranschlag in Istanbul

+++ #IS bekennt sich zu #Terror in #Istanbul +++
Der IS hat sich zum Anschlag auf den Istanbuler Nachtklub zu Silvester bekannt.
Der IS hat sich zum Anschlag auf den Istanbuler Nachtklub zu Silvester bekannt.

Istanbul - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erklärt, hinter dem verheerenden Angriff auf eine Silvesterfeier in einem Nachtclub in der türkischen Millionenmetropole Istanbul zu stehen. Ein "Soldat des Kalifats" sei für die Tat verantwortlich, heißt es in einer am Montag im Internet verbreiteten Erklärung des IS.

Die Echtheit des Bekennerschreibens ließ sich zunächst nicht überprüfen. Bei dem Terrorangriff auf eine Silvesterfeier in dem bekannten Club Reina waren 39 Menschen getötet worden, darunter mindestens 26 Ausländer.

Die meisten der getöteten Ausländer stammten aus arabischen Ländern. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete, 69 Menschen seien zudem verletzt worden, auch unter ihnen seien mehrere Ausländer.

Ob auch Deutsche unter den Verletzten sind, ist laut Auswärtigem Amt nicht bekannt. Das Ministerium bemühe sich mit Hochdruck um Aufklärung und stehe dazu in engem Kontakt mit den türkischen Behörden, hieß es.

Mindestens ein bewaffneter Angreifer war kurz nach Anbruch des neuen Jahres in den exklusiven Club am Bosporusufer eingedrungen und hatte wahllos das Feuer auf Hunderte Feiernde eröffnet. Die Tatsache, dass der Angriff einem mondänen Club galt, in dem auch Ausländer verkehren, hatten Beobachter in der Türkei als Hinweis auf einen islamistischen Hintergrund gewertet.

Nach dem türkischen Einmarsch im August in Syrien hatte der Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Abu Bakr al-Bagdadi, im November zu Anschlägen in der Türkei aufgerufen. Türkische Truppen liefern sich in der nordsyrischen Region um die Stadt Al-Bab seit einiger Zeit heftige und verlustreiche Gefechte mit IS-Kämpfern. Der IS beherrscht Al-Bab.

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan kündigte nach dem Anschlag in der Silversternacht an, weiter entschlossen gegen den Terrorismus zu kämpfen. Die Türkei werde alles tun, um "die Sicherheit und den Frieden ihrer Bürger zu gewährleisten".

International wurde die Bluttat scharf verurteilt. Bereits 2016 hatte die Türkei eine ganze Reihe verheerender Anschläge erlebt.

Fotos: Imago

War es Mord? Jugendliche finden Onkel tot in der Wohnung

1.238

Betrunkener kracht in Lkw! Mega-Stau auf A4

11.098

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.951
Anzeige

LVB zum deutschen Service-Champion gekürt

1.395

"Unbeschreiblich glücklich": GZSZ-Lilly hat den Fans etwas mitzuteilen

11.091

Nach Explosion in Mickten: Haftbefehle am Krankenbett!

5.594

Pflegevater des mutmaßlichen Mörders: Hussein war freundlich, aber distanziert

880

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

2.227
Anzeige

Naddel "wie weggetreten": Zusammenbruch, Krankenhaus!

10.990

A4 nach Unfall voll gesperrt: Rettungshubschrauber im Einsatz

18.302

Politikerin behauptet: "Aliens haben mich in einem Raumschiff entführt"

1.969

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

Anzeige

Student in Thailand verunglückt! Sein Bruder will ihn unbedingt zurückholen

3.937

Weil er nicht warten wollte: Mann droht mit Selbstmord!

1.223

TAG24 sucht genau Dich!

71.157
Anzeige

Diese Bundeswehr-Kommandeurin begann ihre Ausbildung als Mann

5.225

Gruselig: Hier spritzen plötzlich Blut-Fontänen aus dem Sand

5.492

Im Wahn! Messer-Mann attackiert Familie und Polizei

1.183

52-Jährige mit vier Promille versucht im Supermarkt zu klauen: Krankenhaus

1.078

Hier checkt ein Pferd im Hotel ein

591

Rätselhafte Wasserleiche hat endlich einen Namen

4.389

61-jähriger Landwirt gerät auf Feld in Sämaschine: Tot

2.548

Terrorprozess gegen "Gruppe Freital": Jetzt soll Bundesbeauftragte als Zeugin aussagen

1.308

Sexueller Übergriff! Junge Frau auf Heimweg zu Boden gestoßen und gewürgt

3.745

Wegen Schlechtwetter: Fremder spricht Schulmädchen (10) an

2.732

Eltern sehen tatenlos zu: Übergewichtige Frau setzt sich auf Mädchen (9), bis es tot ist!

7.434

25 Meter mitgeschleift: Zwei Schwerverletzte bei Strassenbahn-Unglück

2.686

Urteil gefällt! So lange muss der Busentführer jetzt in den Knast

973

Foto sorgt für Spekulationen! Ist "taff"-Moderatorin schwanger?

5.375

Krass! Video zeigt bewaffneten Raubüberfall

1.256

Mann vom eigenen Mülltransporter überrollt

1.731

Mutter ersticht 14 Monate alten Sohn

10.192

So stellt sich Schlagerstar Jürgen Drews seine Beerdigung vor

1.875

Seine Smartwatch rettete ihm das Leben

2.928

Mann hängt 40 Minuten kopfüber in Gully: Den Grund hält er in der Hand

3.509

Fans traurig! Dieser "Unter uns"-Star ist heute das letzte Mal zu sehen

2.332

Prostituierte schließt Freier ein und klaut sein Auto!

1.381

Fünf Menschen nach Unfall im Krankenhaus! Doch sie wurden erst danach verletzt

1.813

Dreist! Drei Autos mit demselben Kennzeichen unterwegs

2.754

Bei Sophia Vegas sitzt der Magen in den Brüsten!

4.697

Konsequenzen? Behörde untersucht spektakuläres Flugzeug-Manöver

4.798

Bei Ausgang! Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin

6.265

Mordprozess um Hussein K.: Pflegevater weist Vorwürfe von sich!

1.610

Einkaufscenter geräumt: Mädchen drohen mit Bombe

6.437

Schwerer Arbeitsunfall! Drei Lkw krachen in Baugerüst

1.647

Nazi-Polizist kassiert volle Bezüge trotz Suspendierung

3.908

Igitt! Warum ist hier das Wasser giftgrün?

1.176

Archäologen machen in Jerusalem unglaubliche Entdeckung

4.536

Kurioser Diebstahl! Baggerschaufel verschwunden

1.092

Prozess gegen Peter Steudtner bereits nächste Woche

1.860

Klempner vergewaltigt 25-Jährige und lässt sie in der Badewanne ertrinken

14.507

Polizei schnappt Verdächtigen nach tödlicher Disko-Schlägerei

408

Nach Bergung aus Vorgarten: Russen-Flieger sicher "gelandet"

2.385

Gefahrgut-Transporter kracht beim Wenden in Lkw

1.212

Schule evakuiert! Mehrere Kinder verletzt

2.647
Update