Sportler des Jahres 2017: Ludwig/Walkenhorst, Dahlmeier und Rydzek siegen
Top
Wegen Schnee-Chaos: Ausfälle am Frankfurter Flughafen?
440
Tödlicher Crash: Fahranfänger überfährt Fußgänger
3.721
Nach Streit um Hitler-Glocke: Neuer Bürgermeister im Amt!
183
3.260

IS bekennt sich zu Terroranschlag in Istanbul

+++ #IS bekennt sich zu #Terror in #Istanbul +++
Der IS hat sich zum Anschlag auf den Istanbuler Nachtklub zu Silvester bekannt.
Der IS hat sich zum Anschlag auf den Istanbuler Nachtklub zu Silvester bekannt.

Istanbul - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erklärt, hinter dem verheerenden Angriff auf eine Silvesterfeier in einem Nachtclub in der türkischen Millionenmetropole Istanbul zu stehen. Ein "Soldat des Kalifats" sei für die Tat verantwortlich, heißt es in einer am Montag im Internet verbreiteten Erklärung des IS.

Die Echtheit des Bekennerschreibens ließ sich zunächst nicht überprüfen. Bei dem Terrorangriff auf eine Silvesterfeier in dem bekannten Club Reina waren 39 Menschen getötet worden, darunter mindestens 26 Ausländer.

Die meisten der getöteten Ausländer stammten aus arabischen Ländern. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete, 69 Menschen seien zudem verletzt worden, auch unter ihnen seien mehrere Ausländer.

Ob auch Deutsche unter den Verletzten sind, ist laut Auswärtigem Amt nicht bekannt. Das Ministerium bemühe sich mit Hochdruck um Aufklärung und stehe dazu in engem Kontakt mit den türkischen Behörden, hieß es.

Mindestens ein bewaffneter Angreifer war kurz nach Anbruch des neuen Jahres in den exklusiven Club am Bosporusufer eingedrungen und hatte wahllos das Feuer auf Hunderte Feiernde eröffnet. Die Tatsache, dass der Angriff einem mondänen Club galt, in dem auch Ausländer verkehren, hatten Beobachter in der Türkei als Hinweis auf einen islamistischen Hintergrund gewertet.

Nach dem türkischen Einmarsch im August in Syrien hatte der Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Abu Bakr al-Bagdadi, im November zu Anschlägen in der Türkei aufgerufen. Türkische Truppen liefern sich in der nordsyrischen Region um die Stadt Al-Bab seit einiger Zeit heftige und verlustreiche Gefechte mit IS-Kämpfern. Der IS beherrscht Al-Bab.

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan kündigte nach dem Anschlag in der Silversternacht an, weiter entschlossen gegen den Terrorismus zu kämpfen. Die Türkei werde alles tun, um "die Sicherheit und den Frieden ihrer Bürger zu gewährleisten".

International wurde die Bluttat scharf verurteilt. Bereits 2016 hatte die Türkei eine ganze Reihe verheerender Anschläge erlebt.

Fotos: Imago

Nach Bomben-Explosion! Alarm am S-Bahnhof in Hamburg
14.402
Update
Gruselig! Mumifizierte Leiche in Abstellkammer gefunden
4.601
Dieser YouTube-Star hat sogar bei Minusgraden Bock auf Doggy
5.380
Dildo in Kiste mit Wahlunterlagen gefunden
2.249
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.449
Anzeige
Sachsens Ministerpräsident ist für rasche Abschiebung und gegen Familiennachzug
6.672
Tote und Verletzte bei Tupper-Party!
11.277
Haben sich Mezut Özil und Ex-"Miss Türkei" Amine Gülșe heimlich verlobt?
2.037
Leiche im Straßengraben gefunden: Polizei schließt Mord nicht aus
6.869
Libysches Schiff rammt Rettungsschiff aus Dresden
7.316
Dank dieses Lichtes soll Weihnachten nichts mehr schiefgehen
129
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
4.253
Blitzeis legt Verkehr lahm: Kilometerlanger Stau im Erzgebirge
21.356
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
2.044
Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
12.297
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
1.719
Norovirus-Alarm! Das müsst Ihr jetzt beachten
5.793
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
7.828
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
3.772
Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
45.440
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
3.908
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
2.123
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
954
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
3.935
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
1.412
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
3.761
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
1.055
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
672
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
5.994
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
7.121
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
10.356
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
8.755
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
1.885
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
16.494
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
2.427
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
3.219
Update
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
8.262
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
5.019
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
5.844
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
9.679
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
490
Polizeistation von Waschbär überfallen
2.890
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
2.885
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
3.525
"Meine große Liebe": Ohne diese Sache kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
1.677
Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
29.613
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
1.415
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
5.111
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
4.759
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
64.151
Wie finde ich für mich den perfekten Weihnachtsbaum?
784
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
4.517
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
5.832
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
958