Terror in Manchester: Mindestens 22 Tote bei Ariana-Grande-Konzert. Kinder unter den Opfern

Top
Update

Innensenator Geisel: Amri hätte im November als Drogendealer verhaftet werden sollen

Top

Folterprozess von Höxter: Führerschein-Akte von Opfer soll aufklären

Top

Marcel Reif über RB Leipzig: "Kannst Du gar nicht hoch genug loben"

Neu

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.005
Anzeige
33.556

Polizei tötet Demonstranten mit Wasserwerfer

Istanbul - Bei Protesten zum 1. Mai in der türkischen Millionenmetropole Istanbul hat die Polizei wie in den vergangenen Jahren Wasserwerfer und Tränengas gegen Demonstranten eingesetzt. Ein Mann kam ums Leben.
Am Taksim-Platz kam es zu schweren Ausschreitungen.
Am Taksim-Platz kam es zu schweren Ausschreitungen.

Istanbul - Bei Protesten zum 1. Mai in der türkischen Millionenmetropole Istanbul hat die Polizei wie in den vergangenen Jahren Wasserwerfer und Tränengas gegen Demonstranten eingesetzt.

Ein dpa-Reporter berichtete, mehrere Gruppen regierungskritischer Demonstranten hätten am Sonntag versucht, zum symbolträchtigen Taksim-Platz in der Stadtmitte zu marschieren, den die Polizei ab dem frühen Morgen weiträumig abgeriegelt hatte.

Demonstranten skandierten "Nieder mit Faschismus" und "Lang lebe der 1. Mai". Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete, rund 24 500 Polizisten und 120 Wasserwerfer seien in Istanbul im Einsatz gewesen.

Mindestens 40 Menschen seien festgenommen worden. Die Nachrichtenagentur DHA meldete, ein 57-Jähriger sei bei dem Versuch, eine Straße zu überqueren, von einem Wasserwerfer angefahren und dabei tödlich verletzt worden.

Polizeihubschrauber kreisten ab dem frühen Morgen über Istanbul. Die Metro-Station am Taksim-Platz wurde geschlossen, der Platz wurde mit Gittern abgeriegelt.

Gewerkschaften riefen in diesem Jahr unter anderem aus Sicherheitsgründen dazu auf, sich nicht auf dem Taksim-Platz, sondern auf einem Areal außerhalb des Stadtzentrums zu versammeln, wo Demonstrationen genehmigt waren.

Wie in den vergangenen Jahren hatten die Behörden 1.-Mai-Demonstrationen auf dem Taksim verboten.

Die Polizei ging mit Wasserwerfern und Tränengas vor. Dabei wurde ein Mann umgefahren und starb.
Die Polizei ging mit Wasserwerfern und Tränengas vor. Dabei wurde ein Mann umgefahren und starb.

Fotos: dpa

Tierschützerin erschreckt Pferde im Dino-Kostüm: Mann schwer verletzt

Neu

Nur drei Wochen nach dem Tod ihres Vaters: Manager von Jenny Frankhauser verstorben

Neu

Nach Messerattacke im Flüchtlingsheim: Mutmaßlicher Täter weiter flüchtig!

Neu

Verrückte Fans wollen mit diesem Privatjet einen zweiten Elvis klonen

Neu

TV-Nackt-Dating: Sächsin Ramona entscheidet sich für tätowierten Markus

Neu

Mann betrinkt sich auf Party und sucht sich dann den dümmsten Schlafplatz der Welt

Neu

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.130
Anzeige

19-jähriger Urlauber erhängt in Vietnam aufgefunden

Neu

Kostenlose Milch in Thüringer Schulen und Kitas

Neu

Mann tötet vermutlich zwei Menschen und ruft dann selbst die Polizei

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.432
Anzeige

Flughafen BER: Doch schon nächstes Jahr in Betrieb?

Neu

Mann soll Polizist Augenhöhle zertrümmert haben, weil er Knöllchen verteilte

Neu

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.405
Anzeige

In Sachsen werden Spione jetzt ganz öffentlich gesucht

Neu

Was macht der Holzturm da auf Leipzigs Marktplatz?

Neu

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.559
Anzeige

Aufgepasst! So tickt Dresdens Jugend wirklich

Neu

Vor den Augen ihres Sohnes: Taucherin verunglückt im Cossi

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.798
Anzeige

Diese Sächsin erklärt Sky Du Mont ihr Gruselhaus

660

Ciao Radio! Böttcher wird jetzt Social-Media-Star

4.358

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

5.859
Anzeige

200 Liter Pflanzengift verschüttet! Diese Fische mussten sterben

1.042

Nach schwerem Unfall! Deutsche Triathletin stirbt mit nur 31 Jahren

7.190

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

27.001
Anzeige

Nach schwerem Unfall: Polizeihund muss 300 Gaffer fernhalten

6.229

Deshalb muss Ex-GZSZ-Star Nadine Menz dringend zunehmen

6.730

Auf den ersten Blick erkennt man diese Beiden nicht

2.000

Urlaub? Tagebuch bringt 26-Jährige in den Knast

6.790

13-Jährige vergewaltigt! Täter behauptet: Sex war einvernehmlich

5.872

Sie trieb tot auf dem Cossi: Taucherin in Leipzig verunglückt

8.157

Tod mit 35! Ex-Weltmeister Nicky Hayden stirbt nach Fahrrad-Unfall

26.119

Heimlich-Hochzeit auf Krücken! Neuer hat Ja gesagt

5.350

Über 4,0 Promille! Suffkopp sprengt Messgerät der Polizei

4.525

Hose vergessen? Verona Pooth zeigt sich sexy unten ohne

11.184

Clans schicken Mädchen als Diebe los

3.518

Nach "Schlag den Star" - Lena wegen ihrer kleinen Brüste übel beschimpft

24.122

Uni Leipzig will Trauerbewältigung per Internet ermöglichen

319

Massenansturm erwartet: Kirchentag zum Lutherjubiläum in Thüringen

209

Mädchen vergewaltigt! Polizei nimmt 26-Jährigen fest

7.147

Wegen "unglaublichem" Sex mit Orlando Bloom: Kellnerin gefeuert

6.874

17-Jähriger auf offener Straße niedergestochen

1.574

Ermittlungen wegen Kinderporno-Verdacht gegen FDP-Politiker

2.573

Wirbel um Stegner als "Erdogan der SPD"

1.524

Versagen im Fall Anis Amri: Jetzt gibt es einen Untersuchungsausschuss!

522

16-Jähriger bedroht Mitschüler mit Messer

2.481

Videobeweis, Anstoßzeiten, TV: Das alles ist neu in der nächsten Bundesliga-Saison

3.539

Ihre Eltern planen bereits die Beerdigung, als Abby wieder die Augen öffnet

4.814

Das sind Dynamos Maßnahmen nach den Ereignissen in Karlsruhe

29.738
Update

Ermittlungen zu Fan-Attacke bei Kollegah-Konzert laufen noch

1.179

Frau trägt jahrelang über 400.000 Euro am Finger und weiß es nicht

6.878

Schluss! Leipziger René Adler verlässt den Hamburger SV

4.101

Waldbrände bei Oranienburg: Feuerwehr findet Kerze am Brandort

350