Hubschrauber zerschellt an Fernsehturm: Fünf Tote

In der Türkei sind fünf Menschen bei einem Helikopter-Absturz gestorben.
In der Türkei sind fünf Menschen bei einem Helikopter-Absturz gestorben.  © DPA

Istanbul - Beim Absturz eines Hubschraubers in der türkischen Millionenmetropole Istanbul sind fünf Menschen ums Leben gekommen.

Der Helikopter einer privaten Firma sei am Freitag fünf Minuten nach dem Start vom Atatürk-Flughafen bei Nebel gegen einen Fernsehturm geflogen, meldete die Nachrichtenagentur DHA.

Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete, Wrackteile seien auf die Autobahn E5 gestürzt, die gesperrt worden sei. An Bord seien sieben Menschen gewesen. Das Außenministerium in Moskau teilte mit, dass vier der Todesopfer russische Staatsbürger gewesen seien.

Medienberichten zufolge war das fünfte Opfer ein Türke.

Der Helikopter flog gegen einen Fernsehturm.
Der Helikopter flog gegen einen Fernsehturm.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0