Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

NEU

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

NEU

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

1.838

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.120

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.848
Anzeige
3.800

Legalisiert dieses Gesetz die Kinderehe in der Türkei?

Die türkische Regierung will ein Gesetz einführen, dass scheinbar die Kinderehe legalisiert. 
Justizminister Bekir Bozdag verteidigte den Gesetzesentwurf.
Justizminister Bekir Bozdag verteidigte den Gesetzesentwurf.

Istanbul - Trotz wachsender Proteste hat die türkische Regierung einen Gesetzesvorschlag verteidigt, demzufolge sexuelle Straftäter einer Strafe entgehen könnten, wenn sie ihr minderjähriges Opfer heiraten. 

Justizminister Bekir Bozdag sagte am Samstag einem Bericht der Nachrichtenagentur Dogan zufolge, das Gesetz wolle rechtliche Probleme bei Kinderehen lösen und sei keine Amnestie für Vergewaltiger.

Am Freitag war der Gesetzesentwurf der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP bekannt geworden. Nach übereinstimmenden Medienberichten sieht der Entwurf vor, dass die Vollstreckung der Strafe verschoben werden kann, wenn der Täter sein Opfer heiratet und der sexuelle Missbrauch vor dem 16. November 2016 stattgefunden hat. 

Dabei dürfe es bei dem sexuellen Missbrauch nicht zu "Gewalt" oder "Drohungen" gekommen sein oder gegen den Willen des Kindes gehandelt worden sein.

Frauenrechtler kritisierten, der Entwurf sei in sich widersprüchlich und bedeute praktisch eine Amnestie für Straftäter. Normalerweise seien in der Türkei Eheschließungen unter 18 Jahren verboten, unter dem Ausnahmezustand könne ein Gericht jedoch einer Ehe unter Partnern ab 16 Jahren zustimmen. 

Bozdag sagte, das Problem der Kinderehe sei vor allem innerhalb der Roma-Minderheit verbreitet. Justizminister Bekir Bozdağ warf den Kritikern des Gesetzes "absichtliche Verdrehung" der Tatsachen vor. Es gehe nicht um Vergewaltiger, sondern um den "Schutz von Kindern". 

Ehen mit Minderjährigen seien leider eine "Realität" in der Türkei. Wenn daraus ein Kind hervorgehe, landet der Vater im Gefängnis, und seine Familie gerät in Schwierigkeiten. Aktuell gibt es etwa 3000 solcher Familien.

In mehren Städten gab es Proteste gegen den Gesetzesentwurf. Eine Online-Petition sammelte mehr als 730.000 Unterschriften gegen das Gesetz. Anwälte äußerten die Sorge, mit dem Gesetzentwurf werde die Kinderehe in der Türkei salonfähig gemacht.

Ministerpräsident Binali Yildirim warf der Opposition vor mit dem Streit "schmutzige Politik zu betreiben". Am Dienstag soll über das Gesetz im Parlament abgestimmt werden. Etwa 3000 Männer sollen von dem Gesetz betroffen.

Fotos: Imago

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

2.146

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

3.835

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.560
Anzeige

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

3.808

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

4.161

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

903

Donald Trump soll Persona non grata werden

1.846

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.057
Anzeige

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

754

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.594
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

254

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

3.269

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

13.415

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

7.043

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

2.381

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

3.810

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

722

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.703

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

4.893

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

5.820

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.021

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

6.796

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.788

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

5.872

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.501

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

8.126

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

10.592

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.065

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

11.729

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.023

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.991

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.313

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.466

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

9.544

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.219

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

8.576

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

4.196

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

6.076

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.997

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

52.900
Update

Petry und Pretzell in Bielefeld: AfD hat Angst vor Angriffen

1.643

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

11.284