Syrer will hier mit vier Ehefrauen leben. Zwei hat er schon
Top
So protestieren die Fans der Eintracht gegen Montagsspiele
5.164
Dach steht in Flammen: Großbrand in Wohnhaus
234
Update
Nach Gewaltserie in Cottbus: Bundespräsident soll helfen
1.311
3.668

Erdogan bereitet die Einführung der Todesstrafe vor

Istanbul - Ungeachtet und trotz aller Mahnungen aus Europa ist der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bereit, in seinem Land die Todesstrafe wieder einzuführen.
Erdogan kündigte zudem weitere Konsequenzen auf den gescheiterten Putsch von Teilen des Militärs an.
Erdogan kündigte zudem weitere Konsequenzen auf den gescheiterten Putsch von Teilen des Militärs an.

ngeachtet und trotz aller Mahnungen aus Europa ist der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bereit, in seinem Land die Todesstrafe wieder einzuführen.

Dies betonte Erdogan in der Nacht zum Dienstag in einer Rede vor Anhängern in Istanbul sowie im Gespräch mit CNN. Voraussetzung sei ein verfassungsändernder Beschluss des Parlamentes, sagte Erdogan in seinem ersten Interview nach dem gescheiterten Militärputsch dem US-Nachrichtensender CNN. "Wenn sie (die Parteien) bereit sind, das zu diskutieren, dann werde ich als Präsident jede Entscheidung des Parlamentes billigen."

Er kündigte zudem weitere Konsequenzen auf den gescheiterten Putsch von Teilen des Militärs an. Am Mittwoch werde es Sitzungen des Nationalen Sicherheitsrats und des Kabinetts geben, sagte Erdogan vor Regierungsanhängern an seinem Wohnsitz in Istanbul.

Dabei werde eine "wichtige Entscheidung" fallen, die er noch nicht verraten wolle.

Ungeachtet und trotz aller Mahnungen aus Europa ist der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bereit, in seinem Land die Todesstrafe wieder einzuführen.
Ungeachtet und trotz aller Mahnungen aus Europa ist der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bereit, in seinem Land die Todesstrafe wieder einzuführen.

In seiner Rede in Istanbul bekräftigte er seine Bereitschaft zur Widereinführung der Todesstrafe. Deren Abschaffung im Jahr 2004 sei kein Hindernis. "So wie diese Unterschriften getätigt worden sind, können sie auch zurückgenommen werden. Es reicht, dass unser Parlament das entscheidet. Es sind keine Gesetze, die man nicht verändern kann."

Erdogan verwies dabei bei CNN auf einen Wunsch seines Volkes nach der Höchststrafe. "Warum sollte ich sie (die Putschisten) auf Jahre hinweg im Gefängnis halten und füttern? - das sagen die Leute." Die Menschen wollten "ein schnelles Ende" der Putschisten, zumal sie Angehörige, Nachbarn oder Kinder verloren hätten.

Erdogan hatte am Sonntag angekündigt, mit der Opposition über eine Wiedereinführung der 2004 abgeschafften Todesstrafe beraten zu wollen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte daraufhin am Montag deutlich gemacht, dass bei einer Rückkehr zur Todesstrafe für die Türkei kein Platz in der Europäischen Union wäre. Auch die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hatte erklärt:

"Kein Land kann Mitgliedstaat der EU werden, wenn es die Todesstrafe einführt." Auch der Europarat kündigte für diesen Fall an, dass die Türkei dann nicht mehr Mitglied sein könne.

Seit dem Putsch am Freitag sind nach Angaben von Regierungschef Binali Yildirim 7543 Verdächtige festgenommen worden.
Seit dem Putsch am Freitag sind nach Angaben von Regierungschef Binali Yildirim 7543 Verdächtige festgenommen worden.

Nach CNN-Angaben erklärte Erdogan zudem, er werde die USA in den kommenden Tagen offiziell um die Auslieferung des Predigers Fethullah Gülen ersuchen. Gülen lebt in den USA im Exil; er bestreitet Erdogans Vorwürfe, in den Putschversuch verwickelt zu sein.

Bisher ist in den USA nach Angaben des Außenministeriums noch kein offizieller Antrag der Türkei auf Auslieferung Gülens eingegangen.

Die EU-Staaten riefen unterdessen die türkischen Behörden eindringlich zur Zurückhaltung auf. «Es muss alles dafür getan werden, weitere Gewalt zu vermeiden», heißt es in einem am Montag von den Außenministern in Brüssel verabschiedeten Erklärung. Es gehe jetzt darum, neue Opfer zu vermeiden und wieder Ruhe herzustellen.

Seit dem Putsch am Freitag sind nach Angaben von Regierungschef Binali Yildirim 7543 Verdächtige festgenommen worden, darunter 6038 Soldaten und 100 Polizisten, 755 Richter und Staatsanwälte sowie 650 weitere Zivilisten.

Mehr als 13.000 Staatsbedienstete wurden suspendiert, darunter 7899 Polizisten und 2745 Justizbeamte.

Fotos: imago, dpa

Rücksichtslos! Frau lässt Labrador fast im Auto erfrieren
1.463
Nach Spuckattacke und Körperverletzung: So will Melody Haase ihr Image aufpolieren
821
Metall im Kuchen! Stabinger ruft Backwaren zurück
256
Luc Ackermann holt als erster deutscher FMX-Sportler den Weltmeister-Titel
414
Volker Bouffier fordert mehr Schutz für Gesetzeshüter
62
Nach Aufruf auf Jodel: Tarik (10) soll neue Basketball-Schuhe bekommen
139
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.011
Anzeige
Eklig! Sara Kulka schwimmt auf Riesenhaufen Sch**ße
2.145
Europaweite Fahndung nach vermisster 14-Jähriger
3.346
So krass wurde Biggest-Loser-Kandidat Benny gedisst
137
62-Jährige tot in Essener Wohnung aufgefunden: Mordkommission ermittelt
164
Jugendliche sexuell missbraucht und dabei gefilmt: Polizei nimmt Verdächtige fest
3.044
Eltern sollen Vergewaltigungen ihrer kleinen Tochter (9) arrangiert haben
2.754
Disney-Skandal! Läuft hier Sex-Lied "Doggy" in einer Kinderserie?
1.549
Grausam! Diebe schänden mehrmals Friedhof
265
Er rief "Ich töte dich": Mann landet im Knast
144
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.162
Anzeige
Mann klaut Leber und muss 208.000 Euro Strafe zahlen!
1.924
80-Jährige trotz gültigem Fahrschein als Schwarzfahrerin gedemütigt!
4.186
Einbruchsopfer stirbt an Verletzungen: Verdächtige nach Israel geflohen
1.774
37 Flüchtlinge illegal mit Zug eingereist
1.634
Wiederbelebung! Verstopfte Toilette wird zur lebensgefährlichen Bedrohung
2.832
Update
Ex-Verbindungsmann sagt aus: Spenden flossen in die Kasse des NSU
772
Klatsche für Nahles? AfD liegt in neuester Umfrage vor SPD
2.984
Hubschrauber über Jena! Polizei sucht nach diesem Mann
729
Update
Entführungs-Alarm über den Wolken: Pilot gibt falschen Code ein!
1.876
Dumm gelaufen! Diebe werden mit geklautem Auto geblitzt
688
Horror-Fund beim Spazierengehen: Mann entdeckt Sack mit Knochen
2.532
Mann will sich ein Sandwich machen: Feuerwehreinsatz!
584
Eiskalt! Mörder wehrt sich vehement gegen Haftstrafe
202
Mann wollte mit gestohlenem Auto nach Moskau fahren
110
Hertha-Fan darf ein Leben lang umsonst ins Stadion!
2.388
Silbermedaille für unsere deutschen Skispringer bei Olympia
953
Bauer sucht Frau: Farmer Gerald heizt Trennungs-Gerüchte an!
6.447
Diebe werfen auf Autobahn Benzinkanister auf Verfolger
268
Neuer Rekord! Hier haben Lotto-Spieler Millionen abgesahnt
1.076
Sorge vor Intervention: Bundeswehr übt für den Ernstfall
2.148
Polizisten zu Notfall gerufen: Dann werden sie geschlagen und bespuckt
2.408
Betrunkene Obdachlose schubst Frau vor einfahrende S-Bahn
294
Eifersuchts-Drama wegen heißer Werbekampagne mit Kim Hnizdo?
1.081
Schock: Zug rast in Klein-Lkw und schleift diesen 20 Meter mit
249
Beziehungsdrama! Junger Mann sticht Ex-Freundin in Schule nieder
8.103
Sachse Friedrich holt nächste Olympia-Goldmedaille
1.495
Brutale Schläge und Köder mit Nägeln und Gift: So skrupellos sind Hundehasser
268
Droht der absolute Super-Gau beim ersten Montagsspiel?
2.642
Was ist mit Lena los?! Fans sehr besorgt wegen dieses Fotos
5.089
Gefährliche Bluttat! Rentner sticht auf Flüchtlinge ein
1.880
Über zehn Millionen Tatort-Zuschauer! Dschungel-Nachspiel schwächelt
1.025
Champagner zum Frühstück! Was haben die Ehrlich Brothers zu feiern?
1.578
Frau läuft über Bahngleise und zwingt ICE zur Notbremsung
1.075