Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.316

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

6.341

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

1.331

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.161
Anzeige
815

Türpitz will sich zurück in die Stammelf kämpfen

19 Spiele und dennoch kein Stammspieler. Philip Türpitz will mehr. #CFC

Von Olaf Morgenstern

Türpitz will sich zurück in die Stammelf.
Türpitz will sich zurück in die Stammelf.

Chemnitz – Nur drei Himmelblaue standen in der Hinrunde in allen 19 Partien auf dem Rasen: Torhüter Kevin Kunz, Bielefeld-Leihgabe Dennis Mast und Philip Türpitz. Den Status „Stammspieler“ konnten von dem Trio aber nur Kunz und Mast für sich in Anspruch nehmen.

Türpitz, der im Sommer 2014 aus Lotte zum CFC gekommen war, ist zu Recht unzufrieden, wenn er auf die vergangenen Monate blickt: "Dass ich immer dabei war, ist schön. Doch mit meinen Einsatzzeiten bin ich unzufrieden!“

Türpitz verlor im Saisonverlauf seinen Platz auf der rechten Außenbahn an Mast. Beim 4:2-Sieg in Magdeburg setzte Trainer Sven Köhler erstmals auf diese Variante, beorderte den Neuzugang ins rechte und Dennis Grote ins linke Mittelfeld. „Wenn es für die Mannschaft gut läuft, wird es natürlich immer schwieriger, in die erste Elf zurückzukommen“, weiß Türpitz.

Erst an den letzten beiden Spieltagen, als die himmelblaue Personaldecke dünner wurde, war der 25-Jährige wieder von Beginn an dabei. Beim 3:1 in Rostock hatte er mehrmals die Chance auf sein erstes Saisontor - klappte nicht. „Das ist ärgerlich. Irgendwie hapert es in dieser Saison im Abschluss. Aber wichtig ist, dass ich überhaupt in diese Situationen komme“, erklärt Türpitz.

Hat viele Einsatzzeiten verloren: Philip Türpitz.
Hat viele Einsatzzeiten verloren: Philip Türpitz.

Köhler sieht den Mittelfeldmann trotz Torflaute auf einem guten Weg. "Philip muss einfach weiter arbeiten und sich in diese Situationen bringen. Das ist immer der erste Schritt. Im Training haut er die Bälle teilweise sehr souverän rein. In der Rückrunde wird der Knoten sicher platzen.“

Als Vorbereiter überzeugte Türpitz bereits. Von den 30 CFC-Hinrunden-Toren legte er für Anton Fink & Co. immerhin sechs auf, auch beim 3:1 in Rostock. „Dank dieses Sieges konnten wir beruhigt in die Winterpause gehen. Im Januar kämpfe ich wieder um einen Stammplatz. Das ist es mein Ziel. Ich will unserem Trainer die Entscheidung so schwer wie möglich machen“, betont Türpitz.

Zur Zeit erholt er sich im heimatlichen Laupheim von den Strapazen der Halbserie. „Die vergangenen Wochen mit Höhen und Tiefen waren sehr intensiv. Die Pause tut uns allen sehr gut“, sagt der Mittelfeldspieler: "Ich bin froh, dass ich für ein paar Tage weg vom Fußball bin, bei meiner Familie abschalten und mich erholen kann.“

Ob der Wintersportfreund zum Jahreswechsel sein Snowboard herausholen wird, weiß er noch nicht. Türpitz: "Die freie Zeit ist in diesem Jahr sehr kurz. Vielleicht entscheide ich mich spontan für einen Ausflug in die Berge.“

Fotos: Picture Point

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

5.160

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.157

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.516

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

5.724

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.129
Anzeige

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.960

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.543

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.793
Anzeige

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.660

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.095

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

474

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.088

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.279

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

12.320

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

3.997

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

8.191

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.465

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

4.000

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

3.981

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.313

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.667

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

442

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.525

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

338

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.498

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.862

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.182

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.760

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.201

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.185

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

18.982

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.973

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.689

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.786

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.968

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.722

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.742

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.649

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.168

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.100

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.706

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.688