"Störenfried"! So viele Deutsche fordern den Rücktritt von Innenminister Seehofer Top Frau rast mit VW auf A9-Rastplatz in Spielplatz Top "Lifeline"-Kapitän Reisch klagt an: "Seehofer ist ein Täter, er gehört vor Gericht" Top "Arschgesicht!" Mega-Zoff bei den Büchners im "Sommerhaus der Stars" Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 51.615 Anzeige
3.311

"Blutlachen werden gar nicht mehr entfernt": So schlimm ist es an der "Tüte"

Seit einiger Zeit wird es am Eingang zur Stadtbahn-Station am Bielefelder Hauptbahnhof immer schlimmer. Sie Stimmung soll bedrohlicher und aggressiver geworden sein.
Weil die Situation an der Tüte immer schlimmer wird, will eine Psychotherapeutin mit ihrer Praxis wegziehen. Sie fühlt sich bedroht.
Weil die Situation an der Tüte immer schlimmer wird, will eine Psychotherapeutin mit ihrer Praxis wegziehen. Sie fühlt sich bedroht.

Bielefeld - Was ist nur an der Bielefelder "Tüte" los? Dass der Eingang zur unterirdischen Stadtbahn-Station am Hauptbahnhof oft von Obdachlosen und zwielichtigen Gestalten besiedelt wird, ist längst Alltag.

Auch Anwohner und Leute, die in der Herbert-Hinnendahl-Straße arbeiten, sind die Drogen- und Trinkerszene gewohnt. Jahrelang arrangierte man sich.

Das änderte sich vor rund anderthalb Jahren, meint eine dort ansässige Psychotherapeutin (43). "Die Behörden haben hier die Kontrolle verloren", sagt sie gegenüber der Neuen Westfälischen.

Mehrfach soll sie bereits von offensichtlich unter Drogen stehenden Männern bedrohlich angegangen worden sein. "Mir haben sich drei Männer in den Weg gestellt. Einem anderen habe ich mein CS-Gas direkt ins Gesicht gehalten, damit er mich in Ruhe lässt."

2016 kaufte die 43-Jährige das Reizgas zu ihrer eigenen Sicherheit. Sie fühlt sich immer unwohler. "Ich nehme es inzwischen jeden Morgen und jeden Abend in die Hand, wenn ich die 200 Meter zwischen Praxis und Parkhaus zurücklegen muss."

Obwohl die Probleme seit Jahren bekannt sind, seien die Grenzen der Zumutbarkeit mittlerweile überschritten. Die Stimmung werde immer bedrohlicher. "Am schlimmsten war es im November und Dezember 2016."

Die 43-Jährige ist überzeugt, dass man nur mit erhöhter Polizei-Präsenz und Alkoholverboten Herr über die Situation werden könnte.
Die 43-Jährige ist überzeugt, dass man nur mit erhöhter Polizei-Präsenz und Alkoholverboten Herr über die Situation werden könnte.

Damals wurde eine Kollegin der Bielefelderin überfallen und ausgeraubt. Ihren Parkplatz im Hinterhof gab die 43-Jährige deshalb auf: Zu unsicher sei der Platz geworden, weil dort im Dunkeln Drogen- und andere illegale Geschäfte abgewickelt werden.

"Das war mir zu gefährlich geworden." Aber auch tagsüber wird es schlimmer. Gebrülle und Schlägereien sind an der Tagesordnung. "Die Blutlachen auf den Wegen werden gar nicht mehr entfernt."

Doch nicht nur an der Tüte und im umliegenden Park geht es aggressiv zu, auch auf der gegenüberliegenden Straßenseite an den Parkscheinautomaten ist man vor Pöbeleien nicht sicher.

Für eine Psychotherapeutin geschäftsschädigend! "Ein Patient hat mir eröffnet, dass er das nicht aushalten könne. Ich musste ihn an einen Kollegen weitervermitteln." Die Bielefelderin zieht jetzt die Reißleine: Sie sucht nach neuen Räumlichkeiten für ihre Praxis.

Die Polizei will übrigens keine Veränderungen und Auffälligkeiten bemerkt haben. "Wer sich bedroht fühlt, sollte die Polizei rufen", rät Polizeisprecherin Sonja Rehmert.

Die Psychotherapeutin glaubt, dass man nur mit verstärkter Polizeipräsenz und Alkoholverboten die Probleme in den Griff bekommen könnte.

Fotos: Andreas Frücht

Frau in Autowrack überlebt sieben Tage am Fuß einer Klippe Neu Mit Billig-Flieger nach Israel: Das Netz feiert Spar-Staatsministerin Grütters Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 6.949 Anzeige Er lief mehrmals über die Autobahn: Mysteriöser Fußgänger geschnappt Neu Vorwürfe wegen sexueller Belästigung: WDR trennt sich von Fernsehfilm-Chef Neu Drama um Eishockey-Star: Ray Emery tot in Hafenbecken entdeckt Neu So steht es um die mögliche Rückholung von Terror-Bodyguard aus Tunesien Neu Flug abgesagt oder verspätet? Hier wird Dir Entschädigung gezahlt 4.257 Anzeige Heftiger Crash: BMW-Fahrer übersieht Zug und wird erfasst Neu Inzest-Drama: Vater schwängert seine leibliche Tochter (14) Neu Wütende Dorfbewohner schlachten fast 300 Krokodile: Das ist der Grund Neu
Kiffer (40) darf nicht Polizist werden! Die kuriose Urteilsbegründung Neu Unterschriften fehlen noch: Gibt es wieder einen MotoGP auf dem Sachsenring? Neu
"Es war eine schwere Zeit": BTN-Stars sprechen erstmals über die Trennung Neu "Die Springer": Bundeswehr macht auf Netflix und produziert weitere Serie Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.103 Anzeige Amtlich! Hitlers Ferienanlage auf Rügen wird Ostsee-Erholungsort Neu Angst vor Gewalt: Ehefrau ruft Polizei, dann verprügelt ihr Mann die Beamten Neu Vater missbraucht eigene Tochter: Wie die Mutter reagiert, ist abscheulich Neu Wiesn-Aufbau: Mehr Sicherheit sorgt für Rekord-Bierpreis Neu Geringe Ausbeute: Sommer-Hitze macht Pilzsammlern das Leben schwer Neu Spenden benötigt: Diese Blutgruppe ist besonders begehrt Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.735 Anzeige Einkaufs-Tour: So schnappen sich die Chinesen deutsche Firmen 708 Dramatische Szenen: Flugzeug überschlägt sich bei Notlandung 2.314 Vorbild Bayern: So soll die Polizei gegen illegale Einwanderer vorgehen 1.027 "Mr. Schwaben" buhlt um die Bachelorette 174 Schrecklich: Diese Todesfalle lauert im heimischen Garten 7.521 "Blei für die Hater": Ist das der Killer vom McFit-Parkplatz? 4.069 Horror-Wochenende! 3 Tote und 125 Verletzte bei Unfällen in Brandenburg 1.974 Plünderungen und Schwerverletzte: WM-Feiern in Paris eskalieren 3.785 Drei Wochen nach Horror-Sturz: Wie geht es Kristina Vogel? 5.914 Polizistin wird bei Festnahme plötzlich vom Blitz getroffen 2.176 Update Warum der Zoll einen Haufen Steine beschlagnahmt 3.842 Blutender Mann nach Angriff auf Polizisten tot: Warum musste er sterben? 2.679 Nach Höhlen-Drama in Thailand: Star-Unternehmer beschimpft Retter als pädophil 6.831 Horror-Unfall auf A71: Beifahrer verbrennt im Auto 4.672 Neuer Plan von Gesundheitsminister Spahn: Können wir unsere Patientenakte bald auf dem Handy lesen? 770 Chaos oder Exempel? Abschiebung von Bin-Laden-Bodyguard vor Gericht 932 Update Raser hinterlässt Trümmerfeld: Motor wird aus Auto gerissen und landet auf BMW 3.401 Kaum noch Hoffnung: Zwei Erntehelfer nach Bad in Elbe vermisst 3.352 Raubkatze bricht aus Zoo-Gehege aus und beginnt tödliche Jagd 11.918 Die offiziellen Tauffotos sind da! Hier schmachtet Kate ihren Prinzen an 3.948 Metallrohr durchbohrt Windschutzscheibe! Fahrer überlebt wie durch ein Wunder 1.748 "Fahrt alle zur Hölle": Wollersheim teilt im Sommerhaus der Stars aus 4.122 Junger Mann in Ostsee ertrunken? Keine Spur von vermisstem Schwimmer 4.233 Melt-Besucher sorgt für Waldbrand am Festivalgelände 1.805 Während WM-Finale: Polizei nimmt über 50 kroatische Fans fest 5.377 Vater stirbt bei Quad-Spritztour mit seinem zehnjährigem Sohn 2.969 Fahrer eines Abschleppwagens stoppt Geisterfahrer 778