Mindestens fünf Tote bei Zusammenstoß von Bus und Zug

In der tunesischen Hauptstadt wurden über 50 Menschen bei einem Unfall verletzt.
In der tunesischen Hauptstadt wurden über 50 Menschen bei einem Unfall verletzt.

Tunis - Beim Zusammenstoß eines Busses mit einem Zug nahe der tunesischen Hauptstadt Tunis sind mindestens fünf Menschen getötet und 52 verletzt worden.

Der Bus sei am Morgen an einem unbeschrankten Bahnübergang von dem Zug gerammt und in zwei Teile gerissen worden, teilte das Innenministerium am Mittwoch mit.

Der Unfall ereignete sich demnach in einem Vorort der tunesischen Hauptstadt.

Die genaue Unfallursache war zunächst unklar.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0