Tunnel am Goldenen Reiter bleibt dicht

Der Fußgängertunnel am Neustädter Markt ist seit dem Hochwasser 2013 gesperrt.
Der Fußgängertunnel am Neustädter Markt ist seit dem Hochwasser 2013 gesperrt.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Am Goldenen Reiter scheint kein Licht am Ende des Tunnels. Obwohl sich die Linke im Stadtrat seit mehr als drei Jahren für den Erhalt der Unterführung der Großen Meißner Straße einsetzt, sieht es derzeit düster aus.

Auch ein neuer Versuch zur Rettung wird Anfang September nach Einschätzung von Stadträtin Jaqueline Muth (34, Linke) keine Mehrheit im Stadtrat finden. „Die Petition zum Erhalt des Tunnels soll wenigstens zur Kenntnis genommen werden“, hofft sie.

Doch wahrscheinlicher ist: Die 350.000 Euro, die eine Sanierung mindestens kostet, fließen langfristig in eine groß angelegte Platzsanierung. Die kann noch etliche Jahre dauern.

Eine fußgängerfreundliche Zwischenlösung fände Muth jedoch sinnvoller.

Fotos: Christian Suhrbier


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0